Wintersport: Biathletin Gössner startet bei Langlauf-WM

Biathletin Gössner: Zwei Weltmeisterschaften nacheinander Zur Großansicht
DPA

Biathletin Gössner: Zwei Weltmeisterschaften nacheinander

Erst die Biathlon-WM, dann die Langlauf-WM: Miriam Gössner plant zwei Starts bei zwei Weltmeisterschaften innerhalb weniger Wochen. In beiden Sportarten hat sie bereits große Erfolge errungen.

Hamburg - Miriam Gössner steht vor einem Weltmeisterschafts-Doppelstart. Nach der Biathlon-WM vom 7. bis 17. Februar im tschechischen Nove Mesto wird die 22-Jährige auch für die Langläufer an den nordischen Titelkämpfen vom 20. Februar bis 3. März in Val di Fiemme (Italien) starten.

"Miri selbst möchte es, und auch mit Sportdirektor Thomas Pfüller ist es geklärt. Wir gehen davon aus, dass sie in der Staffel startet. Zudem könnte sie auch noch das Zehn-Kilometer-Freistilrennen bestreiten", sagte Langlauf-Bundestrainer Frank Ullrich. Gössner selbst sagte: "Das wäre natürlich ein absoluter Traum, sowohl das eine als auch das andere bestreiten zu können."

Gössner würde zum dritten Mal bei den Langläufern aushelfen. Bei den Weltmeisterschaften 2009 in Liberec und den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver war sie jeweils maßgeblich am Gewinn der Silbermedaillen beteiligt. Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 2011 und 2012 gewann sie jeweils Gold mit der Staffel. Auch die finnische Biathletin Kaisa Mäkäräinen, die wie Gössner zu den Favoritinnen bei der Biathlon-WM zählt, plant einen Doppelstart.

ham/sid/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Wintersport
RSS
alles zum Thema Biathlon
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Zeitplan Biathlon-WM
  • DPA
    Donnerstag, 7. Februar
    17.30 Uhr: Mixed-Staffel

    Samstag, 9. Februar
    13.00 Uhr: Sprint Männer
    16.15 Uhr: Sprint Frauen

    Sonntag, 10. Februar
    13.00 Uhr: Verfolgung Männer
    16.15 Uhr: Verfolgung Frauen

    Mittwoch, 13. Februar
    17.15 Uhr: Einzel Frauen

    Donnerstag, 14. Februar
    17.15 Uhr: Einzel Männer

    Freitag, 15. Februar
    17.15 Uhr: Staffel Frauen

    Samstag, 16. Februar
    15.15 Uhr: Staffel Männer

    Sonntag, 17. Februar
    12.00 Uhr: Massenstart Frauen
    15.15 Uhr: Massenstart Männer