SPIEGEL TV auf Twitter und Facebook

Sonntag, 14.02.2016, 22.55 - 23.40 Uhr, RTL

Weitere Themen: Autonome Szene - Linksradikale beherrschen Leipziger Stadtteil; Ortstermin - Flüchtlingskurs für Mülltrennung

Heute vor 20 Jahren
SPIEGEL TV Magazin ist die erfolgreichste Politsendung im deutschen Privatfernsehen. Und das seit dem 8. Mai 1988. In der Sendung vor 20 Jahren ging es um:
SPIEGEL TV Magazin




Eingewanderter Terror Mutmaßlicher IS-Kämpfer in Deutschland aufgespürt

SPIEGEL TV

Zweite Polizei-Aktion gegen Dschihadisten binnen einer Woche: Ermittler haben in der Nähe von Mainz die Wohnung eines mutmaßlichen ehemaligen IS-Kämpfers durchsucht. Sein Name: Bassam S. Kurz zuvor hatte SPIEGEL TV den Mann nach wochenlanger Recherche aufgespürt. (07.02.2016)


Mit 200 den Ku'damm runter "Streetrace" mit Todesfolge

SPIEGEL TV

Es ist nicht das erste und wohl auch nicht das letzte Mal, dass SPIEGEL TV über sie berichtet: junge Männer, die mehr PS unter der Haube ihres Autos haben als Grips in der Birne. In der Berliner Innenstadt haben sich vergangene Woche zwei von ihnen ein Wettrennen geliefert. Eine sinnlose Raserei, die ein unbeteiligter Rentner mit dem Leben bezahlte. Und die mutmaßlichen Täter? Ohne ihre teuren Karren sind sie zwar weniger großspurig, aber dennoch auf freiem Fuß. (07.02.2016)


Minderjährig, langhaarig Die YouTube-Stars Faye Montana und Unge

SPIEGEL TV

Es gibt Momente, da merkt man, dass sich die Welt grundlegend verändert hat. Zum Beispiel wenn sich 12-jährige Girlies beim Chillen oder langhaarige Internet-Gamer beim Daddeln filmen und damit auch noch Kohle verdienen. Heute gilt sowas als normaler Beruf. "YouTuber" arbeiten, indem sie ihr Leben online stellen. (07.02.2016)

Sonneborn rettet die EU Diesmal muss Polen dran glauben

SPIEGEL TV

273 Flüchtlinge haben in diesem Jahr in unserem Nachbarland Polen Asyl erhalten. 70 Prozent der Bevölkerung wollen sogar gar keine muslimischen Flüchtlinge aufnehmen und viele würden auch Frau Merkel am liebsten in die Wüste schicken. Alles gute Gründe für Martin Sonneborn, sich die Polen mal richtig vorzuknöpfen. (07.02.2016)

Gute Nachrichten Wir werden immer größer

SPIEGEL TV

Früher war vieles schlechter. Zum Beispiel die Körpergröße. In der Vergangenheit waren wir im Grunde richtige Zwerge und heute sind wir echt riesig. (07.02.2016)

SPIEGEL TV

Daumen drücken für Sophia Bert Wollersheim im Dschungelfieber

Zweiter Platz beim Dschungelcamp - wer hätte Sophia Wollersheim das zugetraut. Ihr Ehemann Bert vielleicht - kein großer Mann, aber ein Riesentyp. SPIEGEL TV hat mit ihm das Finale der Show verbracht. (31.01.2016)

SPIEGEL TV

Der König der Taschendiebe Die geheimen Strukturen der Klau-Mafia

Seit bekannt wurde, dass einige nordafrikanische Asylbewerber Probleme mit dem deutschen Rechtsstaat haben, lautet das Zauberwort der Politik: "Ausweisung". Wer Straftaten begeht, soll jetzt schnell ausgewiesen werden. Klingt gut. Das Problem ist nur das Wort "Ausweisung". Eine Ausweisung ist nämlich noch lange keine Abschiebung. Gelingen tut sie fast nie. Und selbst wenn: einer der Protagonisten aus unserem nächsten Film würde - nach eigenen Angaben - ohnehin gleich wieder zurückkommen. (31.01.2016)

SPIEGEL TV

Ein Mädchen zwischen Lügen und Propaganda Exklusivinterview mit der Mutter von Lisa

Noch immer gibt es Menschen, die an die Geschichte über die Vergewaltigung einer jungen Russlanddeutschen durch Migranten glauben. In Berlin und Moskau hat der Fall einen mittelschweren Propagandakrieg ausgelöst. Am Ende hat der russische Außenminister den deutschen Behörden sogar "Vertuschung" vorgeworfen. SPIEGEL TV ist es jetzt erstmals gelungen, mit der Mutter der 13-jährigen Lisa zu sprechen. (31.01.2016)

SPIEGEL TV

Timos Hass auf die Flüchtlinge Die Karriere eines rechten Brandstifters

Manch besorgte Bürger werden auch zu Wut- oder sogar Hass-Bürgern, nämlich dann, wenn sie auf Facebook vollkommen enthemmt gegen Asylbewerber hetzen. Einer von ihnen ist Timo S. Nach mehreren Straftaten steht der Begründer der Bürgerwehr Freital jetzt vor Gericht. Porträt eines Busfahrers, der nach Feierabend zum Fremdenfeind wurde. (31.01.2016)

SPIEGEL TV

Sprudelnde Geldquellen Wie sich der "Islamische Staat" mit Öl finanziert

Seine Brutalität hat den "Islamischen Staat" groß gemacht, aber reich wurde der IS erst durch das Öl. Nach der Einnahme wichtiger Erdölquellen haben sich die Terroristen in Großverdiener verwandelt. Mehr als eine halbe Milliarde US-Dollar sollen sie laut Aussage der US-Regierung damit jährlich einnehmen. Doch wie funktioniert das illegale Geschäft mit dem schwarzen Gold? (31.01.2016)

SPIEGEL TV

Sonneborn rettet die EU Neue Strategien gegen den Terrorismus

Die Terrorgefahr ist für die meisten Menschen nicht zum Lachen. Martin Sonneborn ist aber nicht wie die meisten Menschen und er benimmt sich auch nicht wie die meisten seiner Abgeordneten-Kollegen im EU-Parlament. Neulich war der gelernte Satiriker, der seit zwei Jahren einen Zweitjob als Spaß-Politiker hat, auf einer Pressekonferenz. Thema: die neue Geheimwaffe gegen das Böse. (31.01.2016)

SPIEGEL TV

Gute Nachrichten Weniger Banküberfälle

Vielleicht liegt es am Onlinebanking oder am zunehmenden Kreditkartenbetrug: Die Zahl der Banküberfälle ist zurückgegangen. Die Panzerknacker sind irgendwie aus der Mode gekommen. In diesem Punkt war früher also alles schlechter. (31.01.2016)

SPIEGEL TV

Lebenslang Abstiegskampf Legat, Elvers, Naddel und Co.

Wer sich ins Dschungelcamp begibt, hat meistens schon Erfahrungen mit Abstürzen oder Abstiegen hinter sich. Die mediale Aufmerksamkeit soll für einen neuen Karriere-Schub sorgen oder den Weg in die mediale Bedeutungslosigkeit zumindest noch etwas hinauszögern. Das klappt aber nicht bei allen Promis. (24.01.2016)

SPIEGEL TV

Völlig down Down Under Bert Wollersheim packt aus

Dass der Ruhm, nach dem die Dschungel-Kandidaten so verzweifelt streben, auch Probleme bereiten kann, weiß nun auch Sophia Wollersheims Ehemann Bert. Der Rotlicht-König wollte seine Gattin in Australien unterstützen, doch daraus wurde nichts. Ein Wikipedia-Eintrag wurde ihm zum Verhängnis. (24.01.2016)

SPIEGEL TV

Erste Festnahmen Die Täter von Köln

Die Silvesternacht war eine sexuelle Hetzjagd auf junge Frauen. Wer die Taten wirklich verübt hat, diese Frage konnte bisher nicht geklärt werden. Jetzt, 800 Anzeigen später, sitzen zwei Verdächtige in Untersuchungshaft. Doch zumindest bei einem der Festgenommenen gibt es Zweifel an seiner Identität. (24.01.2016)

SPIEGEL TV

Im Niemandsland Abgewiesen an der deutschen Grenze

Vor einigen Monaten hat SPIEGEL TV noch über freundliche Deutsche und die positive Willkommenskultur berichtet. Heute, über eine Million Flüchtlinge und eine Silvesternacht später, sieht das ganz anders aus: Jetzt geht es nicht mehr um freiwillige Helfer, sondern um diejenigen, die am lautesten nach neuen Grenzzäunen schreien und eine Obergrenze für Flüchtlinge fordern. Was kaum jemand weiß: Für manche Flüchtlinge sind unsere Grenzen längst geschlossen. (24.01.2016)

SPIEGEL TV

Gute Nachrichten Fliegen wird immer sicherer

2015 war für die kommerzielle Fliegerei das sicherste Jahr aller Zeiten. Das hat die Auswertung der entsprechenden Statistiken ergeben. Menschen mit Flugangst dürfte diese Erkenntnis kaum beruhigen. SPIEGEL-Redakteur Guido Mingels hat einige Daten zur Flugsicherheit zusammengetragen. (24.01.2016)