SPIEGEL TV

Drogenhändler im Darknet Breaking Bad in Bayern

Sascha Flamm hat von Bayern aus einen globalen Drogenversandhandel über das Darknet geführt. In manchen Monaten verdiente er damit mehr als 100.000 Euro. Nach seiner Festnahme und seiner Haft ist SPIEGEL-TV-Reporter Andreas Dieste der erste Fernsehjournalist, mit dem er offen darüber spricht. (14.01.2018)

SPIEGEL TV

Gülle-Krise in Schleswig-Holstein "Wir machen aus Scheiße Gold!"

Dauerregen hat in Schleswig-Holstein die Felder in Sumpfgebiete verwandelt. Die Folge: Landwirte können ihre Gülle nicht mehr ausbringen. Doch es gibt auch Profiteure der Gülle-Krise. (14.01.2018)


SPIEGEL TV

Fünf Millionen teure Besetzung Skandalchronik der Gerhart-Hauptmann-Schule

Als die Flüchtlingskrise nach Berlin kommt, besetzen Flüchtlinge Ende 2012 die Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg. Geräumt wird der rechtsfreie Raum erst fünf Jahre später - mit enormen finanziellen Folgen. (14.01.2018)

SPIEGEL TV

SPIEGEL TV über US-Neonazis "Wir müssen auf einen Rassenkrieg vorbereitet sein"

Seit Donald Trump Präsident ist, sind Amerikas Rechtsradikale im Aufwind - und auf alles vorbereitet. Jeff Schoep, Anführer der US-Neonazi-Gruppe NSM, träumt bereits von einem "Rassenkrieg". Ein Film von SPIEGEL TV


SPIEGEL TV

Profit um jeden Preis Eine Hausgemeinschaft kämpft gegen Entmietung und Gentrifizierung

Mit der Umwandlung von Mietobjekten in Eigentumswohnungen können Vermieter deutlich mehr Geld verdienen. In Berlin gibt es jetzt einen besonders drastischen Fall, bei dem eine Firmengruppe alteingessene Mieter loswerden will. (10.12.2017)

SPIEGEL TV

Von der Gesellschaft vergessen Obdachlose Kinder

In den USA gelten rund 3,5 Millionen Menschen, so die letzte Schätzung von Amnesty International, als obdachlos. Viele von ihnen sind Kinder oder Jugendliche. SPIEGEL TV hat eine Frau begleitet, die angesichts dieser dramatischen Verhältnisse nicht wegschaut, sondern hinguckt und dreht. Die Filme der Obdachlosen-Aktivistin Diane Nilan sind anschließend im Netz zu sehen oder dienen als Schulungsmaterial für Lehrer. (10.12.2017)


SPIEGEL TV

Mord, Totschlag oder Unglück Neue Wendungen im Fall Oury Jalloh

"Ein gefesselter Mann zündet sich in seiner Gefängniszelle an und niemand bekommt etwas mit". Eine Geschichte, die von Anfang an ziemlich absurd klang und doch brauchte es fast 13 Jahre, um ihre Glaubwürdigkeit ernsthaft zu erschüttern. Denn jetzt hat offenbar zumindest der Dessauer Oberstaatsanwalt den Verdacht, dass der Asylbewerber Oury Jalloh sich nicht selbst in Brand steckte, sondern von Polizisten angezündet wurde. (10.12.2017)

SPIEGEL TV

Jahresrückblick Das Jahr 2017 bei SPIEGEL TV

2017 war ein bewegtes und auch ein bewegendes Jahr. Politisch, gesellschaftlich und kulturell. SPIEGEL TV zeigt daher einige Leckerbissen aus dem Archiv. (10.12.2017)