SPIEGEL TV auf Twitter und Facebook

Sonntag, 1.3.2015, 22.25 - 23.35 Uhr, RTL

  • Eine App für die Liebe: Digitale Partnersuche
    Aus der Rausch: Leben mit der Alkoholsucht
    Sonneborn rettet die EU: Foltern, peitschen, freihandeln

Heute vor 20 Jahren
SPIEGEL TV Magazin ist die erfolgreichste Politsendung im deutschen Privatfernsehen. Und das seit dem 8. Mai 1988. In der Sendung vor 20 Jahren ging es um:
SPIEGEL TV Magazin


Das Porträt auf SPIEGEL TV WISSEN zeigt Menschen mit außergewöhnlichen Lebensläufen, erzählt beispiellose Erfolgsgeschichten und rekonstruiert bewegende Schicksalsmomente. Es sind Augenblicke, die ein Leben verändern. Direkt, persönlich und ganz nah dran!


Bedingt aufnahmebereit Flüchtlingswelle aus dem Kosovo

SPIEGEL TV

Deutschland ist ein beliebtes Ziel für Migranten. Das zeigen die stark angestiegenen Asylbewerberzahlen aus dem Kosovo. Die Diskussion über den Umgang mit Kosovo-Migranten wird immer kontroverser geführt, ihre Asylverfahren sollen radikal verkürzt, die Abschiebungen beschleunigt werden. SPIEGEL TV zeigt die Hoffnungslosigkeit im Herkunftsland, die Katastrophe an der EU-Außengrenze und die Folgen für die deutsche Polizei. (22.02.2015)


Neustart eines Gestrauchelten Der Rapper Silla

SPIEGEL TV

In Deutschland sind die Dinge oft anders als sie scheinen. Bei uns wachsen Gangsta-Rapper nämlich nicht automatisch in sozialen Brennpunkten auf, sondern manchmal auch in Beamtenfamilien. So wie der Berliner Musiker Silla. Und Silla heißt auch nicht wirklich Silla, sondern Matthias Schulze. So wie Kollegah nicht Kollegah heißt, sondern Felix Blume und Cro nicht Cro, sondern Carlo Waibel. Nomen est Omen im Böse-Buben-Geschäft, da kommt man als Schulze nicht wirklich weit. (22.02.2015)


Modedroge Crystal Meth Das zerstörte Leben eines Junkies

SPIEGEL TV

Zwei Tage hat SPIEGEL TV mit einem Crystal-Meth-Junkie in Leipzig verbracht, ihn bei seiner verzweifelten Suche nach Geld und Stoff begleitet. Entstanden ist ein Portrait, dass stellvertretend ist für viele. Keine andere Droge ist hierzulande so im Kommen, wie die Modedroge Crystal. Eine Substanz, die schon mal im Trend war. Und zwar im Zweiten Weltkrieg als Angsthemmer für die deutschen Soldaten. (22.02.2015)

Alkoholiker in Mecklenburg-Vorpommern Beobachtungen jenseits der Vier Promille

SPIEGEL TV

Am kommenden Sonntag berichtet SPIEGEL TV unter anderem über einen Ort, der auf dem Trockenen liegt. In Serrahn fließt kein Tropfen Alkohol. Dort leben Trinker, die keine mehr sein wollen. Eine Auffangstation für die Volksdrogisten unseres Landes. Monatelang hat SPIEGEL TV sie mit der Kamera begleitet. Zwischen Notaufnahme und 4,5 Promille - ein Leben im Abgrund. (22.02.2015)

SPIEGEL TV

Die "neuen Kriege" Ukraine, Syrien, Nigeria, "Islamischer Staat" (Teil 1)

Kriege beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen - es sind Auseinandersetzungen ohne Grenzen und Spielregeln. Alle Kriegsschauplätze haben eines gemeinsam: Die Lage ist unübersichtlich, das Völkerrecht ohne Bedeutung. Es dominiert der Terror. Oft im Namen Allahs. In einer Sondersendung berichten SPIEGEL-TV-Reporter von den Krisenherden der Welt. (15.02.2015)

SPIEGEL TV

Die "neuen Kriege" Ukraine, Syrien, Nigeria, "Islamischer Staat" (Teil 2)

"Morden im Namen Allahs" gilt für viele der asymmetrischen Kriege. Die stärkste Gruppe der islamistischen Kämpfer ist der "Islamische Staat". In der Stadt Sindschar im Nordirak liefern sich Kurden und Jesiden seit Wochen einen erbitterten Stellungskrieg mit der Terrormiliz IS. (15.02.2015)

SPIEGEL TV

Die "neuen Kriege" Ukraine, Syrien, Nigeria, "Islamischer Staat" (Teil 3)

Eine wichtige Rolle bei den Gefechten gegen die Terror-Milliz IS spielen die kurdischen Kämpferinnen. Die Frauen sind bei den Kämpfern des IS besonders gefürchtet. Denn wer von ihnen getötet wird, stirbt keinen Märtyrertod und kommt nicht ins Paradies. Für den Fall einer Gefangennahme durch den Feind haben die Frauen vorgesorgt. (15.02.2015)

SPIEGEL TV

Das große Fasten Reise durch eine essgestörte Republik (Teil 1)

Je besser der Mensch, desto magerer sein Speiseplan. Kein Fett, kein Fleisch, kein Chlorhühnchen, am besten nur Tofu und Sojaprodukte. In Deutschland geht die Moral mittlerweile durch den Magen. SPIEGEL-Autor Alexander Neubacher und SPIEGEL-TV-Redakteur Bernd Jacobs haben dem Volk der Gut-Esser auf den Teller geschaut. Eine Recherche, die ihnen nicht immer geschmeckt hat. (08.02.2015)

SPIEGEL TV

Das große Fasten Reise durch eine essgestörte Republik (Teil 2)

In Deutschland haben viele Verbraucher Angst vor TTIP, dem geplanten Handelsabkommen mit den USA. Stichwort: Chlorhühnchen. Eine Alternative dazu könnten Sojabohnen sein, die unter strengen Hygienevorschriften zum Beispiel in einer Fabrik in der Eifel zu Tofu verarbeitet werden. Tofu ist fast genauso nahrhaft wie Fleisch, aber besser für die Umwelt: ein Proteinlieferant, so klima- wie geschmacksneutral. (08.02.2015)

SPIEGEL TV

Das große Fasten Reise durch eine essgestörte Republik (Teil 3)

Unser wichtigstes Lebensmittel ist Wasser. Aber auch da kann man sich nicht sicher sein, denn so mancher Experte hält das, was aus dem Wasserhahn kommt, für pures Gift. Es gibt aber Abhilfe, die natürlich mit mehr oder weniger hohen Kosten verbunden ist. (08.02.2015)