SPIEGEL TV auf Twitter und Facebook
Nächste Sendung: Sonntag auf RTL
Die aktuellen Themen finden Sie ab mittwochs hier.

Heute vor 20 Jahren
SPIEGEL TV Magazin ist die erfolgreichste Politsendung im deutschen Privatfernsehen. Und das seit dem 8. Mai 1988. In der Sendung vor 20 Jahren ging es um:
SPIEGEL TV Magazin


Das Porträt auf SPIEGEL TV WISSEN zeigt Menschen mit außergewöhnlichen Lebensläufen, erzählt beispiellose Erfolgsgeschichten und rekonstruiert bewegende Schicksalsmomente. Es sind Augenblicke, die ein Leben verändern. Direkt, persönlich und ganz nah dran!


Flüchtlinge auf der Balkanroute Auf dem schnellsten Weg nach Europa

SPIEGEL TV

Hunderttausende von Flüchtlingen, viele von ihnen aus Syrien, haben sich in Bewegung gesetzt, um in Mitteleuropa ein besseres Leben führen zu können. Ihre Flucht führt sie dabei von Griechenland über Mazedonien bis nach Ungarn. Nicht alle erreichen ihr Ziel. Eine Reportage von der Transitstrecke zwischen Krieg und Frieden. (23.08.2015)


Hetze auf Facebook Die Hass-Prediger aus Freital

SPIEGEL TV

Was sind das für Menschen, die in sozialen Netzwerken gegen Flüchtlinge hetzen, sogar ihren Tod fordern? SPIEGEL TV hat sich in Freital auf die Suche gemacht. Nach ihren Motiven befragt, verschlägt es vielen plötzlich die Sprache. (23.08.2015)


Kriminaldauerdienst Karlsruhe Morgens zum Mord, abends zum Badeunfall

SPIEGEL TV

Sie werden gerufen, wenn Menschen unter ungeklärten Umständen ums Leben kommen: Die Beamten vom Kriminaldauerdienst. Ihr Einsatzgebiet reicht von Mord, über Suizid bis zu tödlichen Badeunfällen. (23.08.2015)

SPIEGEL TV

Belagerungszustand Chaos in der Berliner Erstaufnahmestelle

Für die Mitarbeiter in der Berliner Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge bedeutet jeder Tag Ausnahmezustand. Bis zu 450 Flüchtlinge kommen hier täglich an, um sich registrieren zu lassen - die notwendige Voraussetzung für einen Asylantrag. Es gibt viel zu wenig Mitarbeiter, um den Ansturm zu bewältigen. (16.08.2015)

SPIEGEL TV

Illegale Vogeljagd in Deutschland Das Geschäft mit Singvögeln

Ein Raubwürger ist eine amselgroße Vogelart und 500 Euro wert. Das ist nicht nur eine Menge Geld für ein sehr kleines Tier, sondern auch ein gefundenes Fressen für die schwarzen Schafe im Vogelhandel. Statt gezüchtete Vögel legal zu verkaufen, besorgen sie sich ihre Ware lieber illegal aus der Natur. SPIEGEL-TV-Reporter haben den Wilderern nachgestellt. (16.08.2015)

SPIEGEL TV

Aprikosenkerne gegen Krebs Lebensgefährliche Naturheilkunde

Es gibt Beziehungen, die enden tragisch. In diesem Fall könnte die Ehe zwischen einer krebskranken Frau und einem unseriösen Heilpraktiker tödlich ausgehen. Viel zu lange hatte Susanne Reichardt den Ratschlägen ihres Mannes vertraut. Sie glaubte, dass der Verzehr von Aprikosenkernen ihr Leiden lindern könne. Heute ist die fünffache Mutter sterbenskrank. (16.08.2015)

SPIEGEL TV

Ran an den Speck Herr Klotzbier und sein Traum vom Marathon

Vor mehr als drei Monaten hat SPIEGEL TV das erste Mal über Michael Klotzbier berichtet - den Mann, der trotz 160 Kilo Körpergewicht den Berlin-Marathon laufen will. Seine Devise seitdem: Ran an den Speck, rauf aufs Fahrrad und raus aus den Übergrößen. 25 Zentimeter Bauchumfang hat er mittlerweile verloren. Aber reicht das, um jetzt auch auf der Langstrecke anzugreifen? (16.08.2015)

SPIEGEL TV

Ein Boot für die Welt Private Flüchtlingsretter im Mittelmeer

Zur Zeit sind weltweit etwa 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Und es vergeht kaum ein Tag, an dem keine Toten zu vermelden sind. Das Mittelmeer ist zu einem eigenen Krisengebiet geworden und trotzdem gibt es nur wenige Organisationen, die vor Ort helfen. SPIEGEL-Reporterin Juliane von Mittelstaedt war an Bord eines privaten Rettungsschiffes und wurde Zeugin, wie Flüchtlinge buchstäblich in letzter Sekunde entdeckt wurden. (16.08.2015)

SPIEGEL TV

Chinas Schande Die Waisenkinder der Todeskandidaten (Teil 1)

Xialong ist sechs Jahre alt, als sein Vater im Streit die Mutter umbringt. Auf ein solches Vergehen steht in China die Todesstrafe. Zurück bleibt ein Kind, das niemand haben will, weil auch der Sohn eines Verbrechers Unglück bringt. Die Hilfsorganisation "Sun Village" kümmert sich um solche Waisenkinder. (09.08.2015)

SPIEGEL TV/elephant-groupe

Chinas Schande Die Waisenkinder der Todeskandidaten (Teil 2)

Kinder von Todeskandidaten werden in China oft stigmatisiert, niemand kümmert sich um sie. Zhang Shuqin ist eine Ausnahme: Die 66-Jährige kämpft dafür, den Ausgestoßenen ein neues Zuhause zu geben. "Mutter der Mörderkinder" wird sie in China genannt. Die französische Journalistin Élodie Pakosz hat ihr Engagement dokumentiert. (09.08.2015)

SPIEGEL TV

Zwischen Glamour und Pleite Das Leben nach dem Dschungelcamp

Wer es am Ballermann schafft, der schafft es überall. Diese Regel gilt auch für die C-Promis aus dem RTL-Dschungelcamp. Sie können auf Mallorca immerhin den Aufstieg zum B-Promi schaffen. Doch selbst das gelingt nur wenigen wie etwa Micaela Schäfer oder Melanie Müller. Andere verschwinden ganz schnell wieder in der Versenkung. (02.08.2015)

SPIEGEL TV

Ortstermin Wünschelrutengänger im wissenschaftlichen Stresstest

Heiler, Wahrsager und Wünschelrutengänger wären früher als Propheten gefeiert oder von der Kirche verfolgt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt worden. Heute müssen sie zwar keine Angst mehr um ihr Leben haben, doch viele Menschen halten sie einfach für Scharlatane. Eine Forschergruppe stellt die parawissenschaftlichen Phänomene mit einem ultimativen Test auf den Prüfstand. (02.08.2015)

SPIEGEL TV

Abschiebung im Eilverfahren Streit um die Balkan-Flüchtlinge

Noch nie sind so viele Flüchtlinge zu uns gekommen wie im vergangenen Monat - insgesamt 79.000. Verständlich, aber durchaus problematisch ist, dass unter den Asylbewerbern auch mehrere Tausend Flüchtlinge vom Balkan sind, die in ihrer Heimat nicht verfolgt werden. Deren Anträge werden monatelang geprüft, am Ende dürfen weniger als ein Prozent bleiben. Diese absurde Situation bringt die Ämter an den Rand des Kollapses und macht den Kriegsflüchtlingen das Leben schwer. (02.08.2015)

SPIEGEL TV

Die Wal-Kämpfer Reportage über die Öko-Aktivisten von "Sea Shepherd"

Als die Färöer-Inseln im Nordatlantik von den Wikingern besiedelt wurden, war Tierschutz noch kein Thema. Niemand hat sich daran gestört, dass die Inselbewohner jedes Jahr massenweise Wale abschlachteten - ohne das Fleisch hätten sie die harten Winter nicht überlebt. Heute ist das Ganze etwas anders. Dennoch halten die Bewohner am Abschlachten der Wale fest. Kameras sind dabei eigentlich tabu. Doch Tierschützern der Organisation "Sea Shepherd" gelang es, das archaische Ritual zu filmen. (02.08.2015)

SPIEGEL TV

Immer wieder samstags Der Lieblingstag der Deutschen (Teil 1)

Endlich Samstag - der Tag, an dem man machen kann, was man wirklich will, wie etwa lange schlafen, Auto waschen, am Strand liegen oder grillen. Dieser Tag ist ein deutsches Phänomen. SPIEGEL TV mit einer Schwerpunktsendung zur Lage der Nation. (26.07.2015)

SPIEGEL TV

Immer wieder samstags Der Lieblingstag der Deutschen (Teil 2)

In der Notaufnahme des St.-Georg-Krankenhauses in Leipzig ist mehr Betrieb als an normalen Wochentagen. In Mainz dagegen lassen es 15.000 Menschen auf der Mallorca-Party richtig krachen. In Berlin wird natürlich demonstriert und in Dresden führt die Hitze zu technischen Defekten: Ein Eurocity aus Prag kollabiert und muss geräumt werden. (26.07.2015)

SPIEGEL TV

Immer wieder samstags Der Lieblingstag der Deutschen (Teil 3)

Während im Movie-Park Bottrop die Horror-Casting-Show beginnt, findet in Bochum ein denkwürdiger Wahlkampfauftritt statt: Der notorisch nackte Frontmann der Band "Die Kassierer" will hier Bürgermeister werden. Das alles kann den heißesten WC-Wachmann Deutschlands nicht erschüttern. Lothar - genannt Lollo - hat auf dem Lokus im Leipziger Club "Elsterartig" schon ganz andere Dinge erlebt. (26.07.2015)