SPIEGEL TV auf Twitter und Facebook

Sonntag, 25.01.2015, 23.15 - 00.00 Uhr, RTL

  • Panikattacken: Wenn Angst den Alltag beherrscht
    Der Preis war heiß: Die Karriere des Walter F.
    Eine Frage des Glaubens: Facharzt für Nächstenliebe

Heute vor 20 Jahren
SPIEGEL TV Magazin ist die erfolgreichste Politsendung im deutschen Privatfernsehen. Und das seit dem 8. Mai 1988. In der Sendung vor 20 Jahren ging es um:
SPIEGEL TV Magazin


Das Porträt auf SPIEGEL TV WISSEN zeigt Menschen mit außergewöhnlichen Lebensläufen, erzählt beispiellose Erfolgsgeschichten und rekonstruiert bewegende Schicksalsmomente. Es sind Augenblicke, die ein Leben verändern. Direkt, persönlich und ganz nah dran!


Archiv SPIEGEL TV: Magazin

Vor 20 Jahren: Bundeswehreinsatz in Bosnien
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Bundeswehreinsatz in Bosnien

Nicht wenige Kriege sind erst richtig losgegangen, als man sich anschickte, sie zu beenden. So könnte der Nato-Einsatz zur Evakuierung der Uno-Truppen den Balkan-Krieg vom Bürgerkrieg zur Völkerschlacht machen. Ende 1994 war die Lage unübersichtlich. Politisch, militärisch und auch moralisch. Und mit der Entsendung von Tornados, Pionieren, Sanitätern und Transport-Kompanien ist Deutschland mittendrin im Schlamassel. Denn der Übergang vom Blauhelm-Unterstützerkommando zur kämpfenden Truppe ist fließend. mehr...


Vor 20 Jahren: Krieg in Grosny
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Krieg in Grosny

Während des Jahreswechsels 1994/95 legen russische Truppen die tschetschenische Hauptstadt Grosny systematisch in Schutt und Asche. Ein SPIEGEL-TV-Team ist vor Ort und dreht unter Lebensgefahr. Vor der zweiten Angriffswelle entschließen sich die Reporter zum Rückzug. mehr...


Vor 20 Jahren: Moskaus Schattenseiten
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Moskaus Schattenseiten

Seit dem Zusammenbruch des Kommunismus in dessen Mutterland hat sich dort die ursprünglichste Form der Marktwirtschaft durchgesetzt - die organisierte Raubritterei. Das macht die Moskauer Nächte eher unruhig. mehr...

Staatenloses Volk: Der verzweifelte Kampf der Roma (Teil 1)
SPIEGEL TV

Staatenloses Volk: Der verzweifelte Kampf der Roma (Teil 1)

Über kaum ein anderes Volk wird so schlecht geredet wie über die Roma. Sie werden diskriminiert und von der Politik im Stich gelassen. SPIEGEL-TV-Reporter Detlev Konnerth zeigt die Parallelwelt, in der viele Roma in Rumänien und auch in Deutschland leben. (28.12.2014) mehr...

Staatenloses Volk: Der verzweifelte Kampf der Roma (Teil 2)
SPIEGEL TV

Staatenloses Volk: Der verzweifelte Kampf der Roma (Teil 2)

Viele Roma-Familien kommen aus purer Verzweiflung nach Westeuropa. Sie leben beispielsweise in Rumänien unter erbärmlichen Bedingungen. SPIEGEL-TV-Reporter Detlev Konnerth hat sie dort besucht und eine Parallelwelt gefunden. (28.12.2014) mehr...

Staatenloses Volk: Der verzweifelte Kampf der Roma (Teil 3)
SPIEGEL TV

Staatenloses Volk: Der verzweifelte Kampf der Roma (Teil 3)

Familie Tuta widerlegt alle Klischees über das fahrende Volk. Durch harte, ehrliche Arbeit haben sie sich eine kleine Viehzucht in Rumänien aufgebaut. Doch jetzt ist ihre Existenz in Gefahr - weil sie Roma sind. Ein SPIEGEL-TV-Film von Detlev Konnerth. (28.12.2014) mehr...

Vor 20 Jahren: Silvesterparty mit Schirinowski
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Silvesterparty mit Schirinowski

Russlands Präsident Boris Jelzin hat neben dem Wodka noch einen zweiten Freund: Wladimir Schirinowski. Auch jemand, der das eine oder andere Wässerchen getrübt hat. Der Führer der Rechten steht uneingeschränkt hinter Jelzin, seitdem dieser die tschetschenische Hauptstadt Grosny zusammenschießen lässt. mehr...

Sind wir das Volk der Ausländerfeinde? Die Köpfe hinter Pegida
SPIEGEL TV

Sind wir das Volk der Ausländerfeinde? Die Köpfe hinter Pegida

Wer sind die Köpfe der neuen Pegida-Bewegung? Eine, die ganz vorne mitmarschiert, ist eine junge Frau namens Melanie Dittmer. Für ihr früheres Engagement bei der NPD-Jugend schämt sie sich bis heute nicht. Die Organisatorin des Bonner Pegida-Ablegers legt im Interview mit SPIEGEL TV ihr rechtes Weltbild offen. (21.12.2014) mehr...

Vor 20 Jahren: Grenzstau in Frankfurt/ Oder
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Grenzstau in Frankfurt/ Oder

Seit die Grenzen nach Osten offen sind, sind die Straßen zu. Der Grenzübergang in Frankfurt/ Oder ist zu einer harten Geduldsprobe geworden, mehrere Tage Wartezeit für LKW-Fahrer sind keine Seltenheit - mit allen erdenklichen Folgen. mehr...

Schöne Bescherung: Weihnachtsgeschenke für Hunde
SPIEGEL TV

Schöne Bescherung: Weihnachtsgeschenke für Hunde

Neben der Katze ist der Hund der Deutschen liebstes Haustier. Das zeigt sich ganz besonders zu Weihnachten. Für die Vierbeiner werden die Feiertage zum Rundum-Verwöhnprogramm, bei dem so mancher Tierfreund seinem Hund mehr gönnt als sich selbst. (14.12.2014) mehr...

Bittere Schokolade: Mit Franchise in die Pleite
SPIEGEL TV

Bittere Schokolade: Mit Franchise in die Pleite

Ob Burger King, Alltours oder Kamps, das sogenannte Franchise-System großer Unternehmen funktioniert immer gleich: Der Franchise-Geber liefert die Ideen, Konzepte und den Markennamen und der Franchise-Nehmer entrichtet dafür Gebühren. In manchen Fällen wird aus der Zusammenarbeit ein Erfolg, in anderen - wie etwa bei Burger King - eine Total-Katastrophe. Doch der Buletten-Riese ist nicht das einzige Beispiel, auch kleine Unternehmen können ihre Franchise-Nehmer um Kopf und Kragen bringen. (14.12.2014) mehr...

Ein bisschen Frieden, ein bisschen Wut: Über Pazifisten und radikale Mitläufer
SPIEGEL TV

Ein bisschen Frieden, ein bisschen Wut: Über Pazifisten und radikale Mitläufer

Weihnachten hin oder her. Der sogenannte Wutbürger kann auch vor den Festtagen sauer werden. Am Samstag vergangener Woche trafen sich über dreitausend von ihnen in Berlin, um gegen die militärische Haltung der deutschen Politik zu demonstrieren. Eingereiht zwischen friedlichen Demonstranten marschierte an diesem Tag auch die sogenannte Mahnwachen-Bewegung - eine Gruppe, bei der selbst die Linken irgendwie rechts sind. (14.12.2014) mehr...

Die Waisen aus Freetown: Wenn Ebola Familien zerstört
SPIEGEL TV

Die Waisen aus Freetown: Wenn Ebola Familien zerstört

SPIEGEL TV hat bereits mehrfach über die Arbeit von Ole Hengelbrock von der Hilfsorganisation Cap Anamur in Sierra Leone berichtet. Darüber, wie die deutschen Helfer und Mediziner die Kranken und Sterbenden der Ebola-Epidemie begleiten. Doch jetzt gibt es eine neue Opfergruppe, um die sich die Teams kümmern müssen. Es geht um die Kinder, die ihre Eltern durch die Seuche verloren haben. (14.12.2014) mehr...

Alarm rund um die Uhr: Die Davidwache wird 100
SPIEGEL TV

Alarm rund um die Uhr: Die Davidwache wird 100

24 Stunden Ausnahmezustand und 7 Tage die Woche Highlife - wenn man nicht wüsste, dass die Davidwache eine Polizeistation ist, könnte man sie glatt für einen Erlebnispark halten. Doch in Wahrheit kämpfen die Beamten gegen die Nebenwirkungen einer Amüsiermeile, die schnelle Liebe verspricht und groben Unfug verursacht. Vergangene Woche wurde die Hamburger Davidwache 100 Jahre alt. (14.12.2014) mehr...

Vor 20 Jahren: Drogenrazzia in Rio
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Drogenrazzia in Rio

In Rio de Janeiro traut der Polizei 1994 niemand mehr und so holte man das Militär, um die Sümpfe von Kriminalität und Drogenhandel in den Armen-Bezirken der Stadt trockenzulegen. mehr...