SPIEGEL TV auf Twitter und Facebook

Sonntag, 30.8.2015, 22.30-23.30 Uhr, RTL

Weitere Themen: Exklusiv - neue Erkenntnisse zur Randale im Flüchtlingsheim Suhl; Flüchtlingsstrom - helles Deutschland versus dunkles Deutschland

Heute vor 20 Jahren
SPIEGEL TV Magazin ist die erfolgreichste Politsendung im deutschen Privatfernsehen. Und das seit dem 8. Mai 1988. In der Sendung vor 20 Jahren ging es um:
SPIEGEL TV Magazin


Das Porträt auf SPIEGEL TV WISSEN zeigt Menschen mit außergewöhnlichen Lebensläufen, erzählt beispiellose Erfolgsgeschichten und rekonstruiert bewegende Schicksalsmomente. Es sind Augenblicke, die ein Leben verändern. Direkt, persönlich und ganz nah dran!


Archiv SPIEGEL TV: Magazin

Vor 20 Jahren: Ebola-Virus in Zaire
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Ebola-Virus in Zaire

16 Jahre galt das Virus als verschollen, im Frühjahr 1995 kam es zurück: Ebola, das aggressivste aller bekannten Viren. Als sich die ersten Gerüchte über den Ausbruch der Seuche in Zaire verdichteten, suchten zwei SPIEGEL-TV-Reporter sofort Kontakt zu Seuchen-Experten der Weltgesundheitsorganisation WHO. Die nahmen sie mit in das Katastrophengebiet. mehr...


Vor 20 Jahren: Babyhandel in der Ukraine
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Babyhandel in der Ukraine

Babyhandel ist eine Wachstumsbranche. Rund fünf Millionen Paare im reichen Teil der Welt wollen Mitte 1995 nach Angaben des Kinderhilfswerks Unicef ein Kind adoptieren. Ein Wunsch, der oft erst nach zermürbenden Eignungsprüfungen und Verwaltungsakten auf legale Weise erfüllt werden kann. Ein Baby zu kaufen, ist da weitaus einfacher. Weiße Säuglinge sind der Verkaufsschlager der Branche und so ist es nur logisch, dass sich die Aktivitäten der Baby-Mafia von der Dritten Welt nach Osteuropa verlagern. mehr...


Vor 20 Jahren: Kampf um die Ölplattform Brent Spar
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Kampf um die Ölplattform Brent Spar

Umweltschutz ist in Deutschland beinahe zu einer religiösen Angelegenheit geworden. Im Konflikt um die Ölplattform Brent Spar überfällt selbst Deutschlands Hebammen der Bekenntniszwang. Auch sie riefen im Sommer 1995 auf zum Shell-Boykott mit dem Argument, dass sie Schwangeren im Fall einer Versenkung nicht mehr zum Verzehr von Fisch raten könnten. Dabei bestritt selbst Greenpeace nicht, dass die Sprengung der Plattform im Ozean auf Flora und Fauna des Meeres kaum Einfluss hätte. mehr...

Vor 20 Jahren: Todesopfer bei der Stierhatz in Pamplona
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Todesopfer bei der Stierhatz in Pamplona

Am Stierkampf scheiden sich die Geister. Was für die einen Tradition ist - ein Stück Kultur, ohne die Spanien ärmer wäre -, gilt anderen als Tierquälerei im Dienste des Männlichkeitswahns. Als im Sommer 1995 ein junger Amerikaner beim Auftrieb der Stiere in den Gassen von Pamplona tödlich verletzt wurde, war dann auch prompt wieder von hohlen Macho-Attitüden und sinnlosen Mutproben die Rede. mehr...

Vor 20 Jahren: Der US-Flugzeugträger "Theodore Roosevelt" vor der bosnischen Küste
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Der US-Flugzeugträger "Theodore Roosevelt" vor der bosnischen Küste

Der Kampfpilot Scott O'Grady ist ein amerikanischer Held. Nach seinem Abschuss über Bosnien hat er sich im Wald versteckt bis eine Spezialeinheit ihn rettete. Die Konzeptions- und Hilflosigkeit seiner Regierung und ihrer Verbündeten im Hinblick auf Ex-Jugoslawien waren plötzlich kein Thema mehr. SPIEGEL TV hatte im Juni 1995 die Gelegenheit, auf einem US-Flugzeugträger, der vor der bosnischen Küste kreuzte, zu drehen und die Stimmung der US-Soldaten zu erkunden. mehr...

Drama im Sanierungshaus: Rentner-Ehepaar tot aufgefunden
SPIEGEL TV

Drama im Sanierungshaus: Rentner-Ehepaar tot aufgefunden

Es ist die traurige Chronik eines angekündigten Todes. SPIEGEL TV hat vor drei Wochen über ein älteres Ehepaar aus einem Hamburger Mehrfamilienhaus berichtet. Das Haus wird komplett saniert - für die Mieter ein unerträglicher Zustand. Unter ihnen auch das Ehepaar Willer. In dessen Wohnung hat es jetzt gebrannt. (19.07.2015) mehr...

Berliner Misswirtschaft: Millionengrab Flüchtlingsunterkunft
SPIEGEL TV

Berliner Misswirtschaft: Millionengrab Flüchtlingsunterkunft

Normalerweise muss man für eine Top-Immobilie mitten in Berlin richtig viel Miete zahlen. Doch bei dem Haus in der Ohlauer Straße 24 in Kreuzberg ist das alles etwas anders. Dort leben in der Gerhart-Hauptmann-Schule rund 20 Flüchtlinge in einem riesigen Gebäude, ohne zu zahlen. Stattdessen zahlt der Bezirk rund 4000 Euro am Tag. Schuld an dieser unglücklichen Situation ist die Verwaltung selbst - schließlich hat sie einer absurden Vereinbarung zugestimmt. (19.07.2015) mehr...

Die Methusalem-Läuferin: Sigrid Eichners Tour de France
SPIEGEL TV

Die Methusalem-Läuferin: Sigrid Eichners Tour de France

"Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein." Dieser schlaue Satz stammt von Bertolt Brecht und passt perfekt zu der Frau, um die es jetzt geht. Sigrid Eicher ist Jahrgang 1940 und läuft Marathon - allerdings nicht die normale Länge, sondern gleich die gesamte Strecke der Tour de France. Sie ist seit mehreren Jahrzehnten Extremsportlerin und sieht überhaupt keinen Grund, es im Alter etwas ruhiger anzugehen und mit der Tortur aufzuhören. (19.07.2015) mehr...

Parlamentarier ohne Mandat: Herr Posselt und die EU
SPIEGEL TV

Parlamentarier ohne Mandat: Herr Posselt und die EU

Wenn ein Politiker abgewählt wird und aus dem Parlament fliegt, geht er normalerweise zurück in seinen alten Beruf, wird gut bezahlter Berater oder schreibt ein Buch. Aber niemand tut das, was Bernd Posselt macht. Der ehemalige Europaabgeordnete der CSU lebt einfach sein Politikerleben weiter und tut so, als sei nichts geschehen. (19.07.2015) mehr...

Vor 20 Jahren: Granatenangriff auf Tuzla
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Granatenangriff auf Tuzla

Weder die EU-Kontaktgruppe noch die Uno haben es im Frühjahr 1995 geschafft, dem Frieden in Ex-Jugoslawien auch nur einen Schritt näher zu kommen. Der Granatenangriff auf die Altstadt der nordbosnischen Stadt Tuzla war, so hieß es, die prompte serbische Antwort auf eine überraschende militärische Regung der Nato im Auftrag der Uno. SPIEGEL TV war wenige Tage nach dem Angriff, der 70 Todesopfer forderte, in Tuzla unterwegs. mehr...