SPIEGEL TV auf Twitter und Facebook

Sonntag, 05.07.2015, 22.30 - 23.30 Uhr, RTL

Weitere Themen: 2800 Kilometer in 43 Tagen - Oma Sigrid im Dauerlauf; Einbruch und versuchter Mord - Leipziger Geiger vor Gericht

Heute vor 20 Jahren
SPIEGEL TV Magazin ist die erfolgreichste Politsendung im deutschen Privatfernsehen. Und das seit dem 8. Mai 1988. In der Sendung vor 20 Jahren ging es um:
SPIEGEL TV Magazin


Das Porträt auf SPIEGEL TV WISSEN zeigt Menschen mit außergewöhnlichen Lebensläufen, erzählt beispiellose Erfolgsgeschichten und rekonstruiert bewegende Schicksalsmomente. Es sind Augenblicke, die ein Leben verändern. Direkt, persönlich und ganz nah dran!


Archiv SPIEGEL TV: Magazin

Vor 20 Jahren: Die Schlappen des BND
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Die Schlappen des BND

Neue Entwicklungen in der Plutonium-Affäre machen 1995 deutlich, dass der Bundesnachrichtendienst Weltmeister im Atomschmuggel war. Dabei waren die geheimen Kämpfer aus Pullach jahrelang so gut wie k.o. - ausgeknockt von den Konkurrenten aus dem Osten, die beinahe alles über sie wussten. mehr...


Vor 20 Jahren: Volksgruppen der Hutu und Tutsi bekämpfen sich in Burundi
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Volksgruppen der Hutu und Tutsi bekämpfen sich in Burundi

1994 erschütterten Bilder aus dem afrikanischen Ruanda die Welt. Berichte über Massaker und unvorstellbares Flüchtlingselend rückten den bis dahin kaum beachteten Konflikt zwischen den Volksgruppen der Hutu und Tutsi in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Ein Jahr später bekriegten sich die Kontrahenten auch im Nachbarstaat Burundi. Es drohte ein erneuter Völkermord. mehr...


Vor 20 Jahren: Ehemalige US-Soldaten in der DDR
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Ehemalige US-Soldaten in der DDR

Der ehemalige US-Soldat James W. Pulley diente den Machthabern in der ehemaligen DDR als Beweis für die Weltoffenheit und Attraktivität des Arbeiter- und Bauernstaates. Wie einige andere US-Soldaten war er in den Fünfzigerjahren desertiert und hatte sich Richtung Osten abgesetzt. Dort wurden die GIs, die meist nicht aus politischen Gründen gekommen waren, auf Sozialismus und internationale Solidarität getrimmt. mehr...

Eine 16-jährige Raserin: Carrie Schreiner erobert die Formel 4
SPIEGEL TV

Eine 16-jährige Raserin: Carrie Schreiner erobert die Formel 4

Gegen den Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher anzutreten, ist für einen Motorsportler vermutlich eine ganz besondere Herausforderung und Ansporn zugleich. Das gilt auch für Carrie Schreiner, die zwar noch keinen Auto-Führerschein hat, aber in der Formel 4 schon mit bis zu 240 km/h auf der Rennstrecke unterwegs ist. (07.06.2015) mehr...

Das wird kein Spaziergang: Aufmarsch vor dem G7-Gipfel
SPIEGEL TV

Das wird kein Spaziergang: Aufmarsch vor dem G7-Gipfel

Männer in Lederhosen, Frauen in Dirndln, Weißwürste in Schweinedärmen und 20.000 Polizisten in Uniformen - man mag sich gar nicht vorstellen, welchen Eindruck Barack Obama von Deutschland bekommen hat. Sicher ist jedenfalls: Der bayerische G7-Gipfel ist der teuerste Heimatfilm aller Zeiten. 360 Millionen Euro waren nötig, um Schloss Elmau in ein perfektes Folkloretheater zu verwandeln und - ganz wichtig: die Trachtengruppe mit den Sturmmasken von der Alpenfestung fernzuhalten. (07.06.2015) mehr...

Krank durch Infraschall: Der Kampf gegen Windkraftanlagen
SPIEGEL TV

Krank durch Infraschall: Der Kampf gegen Windkraftanlagen

Man kann ihn nicht riechen, man kann ihn nicht sehen und man kann ihn eigentlich auch nicht hören und doch bringt er manche Menschen möglicherweise um den Verstand. Es geht um den Infraschall. Infraschall entsteht offenbar durch das Rotieren von Windrädern. 455 neue Windkraftanlagen sind allein in Schleswig-Holstein in diesem Jahr entstanden. Und je größer ihre Zahl, desto häufiger gibt es auch Beschwerden. (07.06.2015) mehr...

Showdown vor Gericht: Urteil im Fall PC Fritz
SPIEGEL TV

Showdown vor Gericht: Urteil im Fall PC Fritz

Wie perfide muss man sein, um ein erfundenes Krebsleiden als PR-Gag zu vermarkten? Das hat sich nicht nur SPIEGEL TV gefragt, als die Herren der Firma "PC Fritz" als Betrüger aufflogen. Mit gefälschten Software-Produkten hatten die Angeklagten Millionen verdient, der angeblich todkranke Geschäftsführer diente dem Unternehmen als Aushängeschild. Ein Mitleidsbonus, den die Öffentlichkeit damals gerne gewährte. Über anderthalb Jahre nach den Durchsuchungen wurde der Drahtzieher jetzt verurteilt. (07.06.2015) mehr...

Vor 20 Jahren: Der rätselhafte Ufo-Absturz
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Der rätselhafte Ufo-Absturz

Menschen, die behaupten, sie hätten Ufos gesehen oder gar mit außerirdischen Wesen Kontakt gehabt, gibt es viele. Beweise, dass dies tatsächlich so war, gibt es nicht. Im Frühjahr 1995 behauptete ein Engländer, er sei im Besitz eines Films der US-Armee, der anlässlich eines Ufo-Absturzes aufgenommen wurde. mehr...

Wer trägt meine Gucci-Tüten? Das merkwürdige Gebaren von Mega Holdings
SPIEGEL TV

Wer trägt meine Gucci-Tüten? Das merkwürdige Gebaren von Mega Holdings

Viel Geld mit wenig Arbeit und das am besten in kurzer Zeit verdienen - was verlockend klingt, hat meistens dann doch irgendwie einen Haken. Die Firma Mega Holdings scheint aber genau das möglich zu machen - zumindest wenn man sich die Videos einiger ihrer Mitarbeiter in den sozialen Netzwerken anschaut. (31.05.2015) mehr...

Wer trägt meine Gucci-Tüten? Das merkwürdige Gebaren von Mega Holdings
SPIEGEL TV

Wer trägt meine Gucci-Tüten? Das merkwürdige Gebaren von Mega Holdings

Viel Geld mit wenig Arbeit und das am besten in kurzer Zeit verdienen - was verlockend klingt, hat meistens dann doch irgendwie einen Haken. Die Firma Mega Holdings scheint aber genau das möglich zu machen - zumindest wenn man sich die Videos einiger ihrer Mitarbeiter in den sozialen Netzwerken anschaut. (31.05.2015) mehr...

Hitlers Pferde: Illegale Geschäfte mit Nazikunst
SPIEGEL TV

Hitlers Pferde: Illegale Geschäfte mit Nazikunst

In diesem Film geht es um verschollen geglaubte Kunstwerke der Nazis. Unter anderem um gigantische Bronzepferde, die nach einem abenteuerlichen Ritt durch die Geschichte siebzig Jahre später in der Lagerhalle eines deutschen Sammlers wiederauftauchen. Den Tipp, dass der grau-braune Kunstmarkt mehr zu bieten hat als ein paar rostige Hakenkreuze, bekam SPIEGEL-Autor Konstantin von Hammerstein. (31.05.2015) mehr...

Heute schon geschmiert? Umfrage bei der Fifa
SPIEGEL TV

Heute schon geschmiert? Umfrage bei der Fifa

Heute schon geschmiert? In einem Selbstbedienungsladen wie der Fifa grenzt diese Frage offenbar an Majestätsbeleidigung. Warum eigentlich? Weil im Weltfußballverband fair gespielt wird? Das klingt, nach allem, was man heute weiß, genauso abstrus wie die Tatsache, dass die Fifa immer noch als gemeinnütziger Verein eingetragen ist. (31.05.2015) mehr...

Trauma Fehlgeburt: Wenn das Wunschkind stirbt
SPIEGEL TV

Trauma Fehlgeburt: Wenn das Wunschkind stirbt

Die Natur gibt Frauen neun Monate Zeit, um sich auf ein Kind vorzubereiten. Neun Monate zwischen Kinderzimmer einrichten, Babykleidung kaufen und Geburtsvorbereitungskursen. Worauf sie jedoch niemand vorbereitet, ist eine Fehlgeburt, oder im schlimmsten Fall eine Frühgeburt, bei der das Baby auf die Welt kommt, aber unmittelbar danach stirbt. Welches Trauma dadurch ausgelöst wird und wie man damit umgehen kann, zeigt dieser Film. (31.05.2015) mehr...

Herr Werner entscheidet über Asylanträge: Asylbewerber und ihre Geschichten
SPIEGEL TV

Herr Werner entscheidet über Asylanträge: Asylbewerber und ihre Geschichten

Jeden Tag übertreten verzweifelte Menschen unsere Grenzen. Hinter ihnen liegt eine lange Flucht und vor ihnen liegt in der Regel ein beschwerlicher Weg durch deutsche Asylbewerberheime und Amtsstuben. Am Ende landen einige von ihnen im Zimmer von Uwe Werner. Er entscheidet darüber, ob sie bleiben können oder gehen müssen. Herr Werner ist ein sogenannter Entscheider. (31.05.2015) mehr...

Sonneborn rettet die EU: Auf Expo-Tour in Mailand
SPIEGEL TV

Sonneborn rettet die EU: Auf Expo-Tour in Mailand

Das Beste gegen Hunger ist essen. Das dachte sich auch das Europäische Parlament und reiste in Mannschaftsstärke nach Mailand, um den Welthunger an den Buffets der Expo zu bekämpfen. Ganz vorne an den Futtertrögen: der Abgeordnete Martin Sonneborn und sein Vorgesetzter Martin Schulz. Zwei Männer mit ein paar satten Ideen gegen die weltweite Unterernährung. (31.05.2015) mehr...

Vor 20 Jahren: Die verlorenen Kinder von Cighid
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Die verlorenen Kinder von Cighid

Die "Unwiederbringlichen" - so wurden zu Zeiten des rumänischen Diktators Ceausescu jene Kinder genannt, die nach staatlichen Maßstäben nicht wert waren zu leben. In Cighid, einem Kinderheim im Westen Rumäniens, ließ man sie systematisch sterben. Die Schreckensbilder, die SPIEGEL TV und DER SPIEGEL kurz nach dem Sturz des Diktators gezeigt hatten, weckten internationale Anteilnahme. Spendengelder retteten vielen Kindern das Leben. Fünf Jahre später hat SPIEGEL TV die Kinder erneut besucht. mehr...