SPIEGEL TV auf Twitter und Facebook
Sonntag, 31.07.2016, 22.20 - 23.25 Uhr, RTL
Reportage über die Lieblingsinsel der Deutschen, über den Luxus und die Verlierer des Touristenbooms

Heute vor 20 Jahren
SPIEGEL TV Magazin ist die erfolgreichste Politsendung im deutschen Privatfernsehen. Und das seit dem 8. Mai 1988. In der Sendung vor 20 Jahren ging es um:
SPIEGEL TV Magazin




Archiv SPIEGEL TV: Magazin

Vor 20 Jahren: Großer Lauschangriff
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Großer Lauschangriff

Im Juni 1996 hat die Bundesregierung den "Großen Lauschangriff" beschlossen. Wanzen und Lasermikros sollten den Staat im Kampf gegen das organisierte Verbrechen aus der Defensive bringen. Doch die Erfolgsaussichten waren mager. Denn Verbrecher hatten meist genug Geld, um sich entsprechende Abwehrtechnik zu beschaffen. Das Angebot war so groß, dass auch Hinz und Kunz auf ihre Kosten kamen. mehr...


Vor 20 Jahren: Abstieg Ost - Der Fall Foron
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Abstieg Ost - Der Fall Foron

An blühende Landschaften glaubten die Mitarbeiter des ostdeutschen Haushaltsgeräteherstellers Foron Mitte 1996 schon lange nicht mehr. Der Betrieb, der als einer der chancenreichsten nach der Wende galt, war so gut wie am Ende. mehr...


Vor 20 Jahren: Unterwegs mit Tornado-Jägern
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Unterwegs mit Tornado-Jägern

Die Liebe zur Natur treibt mitunter merkwürdige Blüten. In den USA können sich sogar Wirbelstürme vor Verehrern nicht mehr retten. Wo immer sie auftauchen, werden sie von Männern verfolgt, die ihre Freizeit lieber stürmisch verbringen als zu Hause mit der Ehefrau. mehr...

Vor 20 Jahren: Erich Priebke vor Gericht
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Erich Priebke vor Gericht

Kurz vor seiner Auslieferung nach Italien erklärte der ehemalige SS-Mann Erich Priebke, die italienische Justiz sei viel zu wirr, um ein ordentliches Verfahren einzuleiten. Ein Irrtum, den er nach fünf Wochen Prozessdauer in Rom eingesehen hat. An anderen Fehleinschätzungen hielt er auch 51 Jahre nach Kriegsende weiter fest. 1996 war er noch immer der Meinung, dass die Erschießung von 335 Menschen ein - wie er sagte - legitimer Akt gewesen sei und dass ihn als Befehlsempfänger daran keine Schuld träfe. mehr...

Ein Deutscher an der Front: Der Kampf um Mossul
SPIEGEL TV

Ein Deutscher an der Front: Der Kampf um Mossul

Angesichts des Brexit und der Fußball-EM ist der Kampf der kurdischen Rebellen gegen den "Islamischen Staat" etwas in Vergessenheit geraten. Doch der Bürgerkrieg im Nahen Osten geht unvermindert weiter. Das zeigt der Kampf um Mossul. (26.06.2016) mehr...

Sonneborn zum Brexit: Live aus Brüssel
SPIEGEL TV

Sonneborn zum Brexit: Live aus Brüssel

Dass die Briten ein etwas eigenwilliges Volk sind, ist im Prinzip nichts Neues, schließlich essen sie Pommes mit Essig, fahren auf der falschen Seite Auto und leisten sich eine lustige Monarchie. Dass sie aber so eigenwillig sind und einfach mal aus der EU austreten wollen, war für die meisten dann doch eine Überraschung. Europa nach dem Brexit - niemand könnte das besser kommentieren als Martin Sonneborn. (26.06.2016) mehr...

Existenzkampf: Die dramatische Geschichte eines Milchbauern
SPIEGEL TV

Existenzkampf: Die dramatische Geschichte eines Milchbauern

Wenn man jeden Tag Sorge haben muss, am Ende des Monats seine Rechnungen nicht bezahlen zu können, kann einen dieser Stress regelrecht krank machen. Milchbauern wissen vermutlich mit am besten, wie sich das anfühlt: Nur noch knapp über 20 Cent pro Liter bekommen sie zur Zeit - viel zu wenig, um kostendeckend zu produzieren. Wolfgang Keller war einer von ihnen und wusste am Ende weder ein noch aus. (26.06.2016) mehr...

Die Anti-Shopper: Konsumverzicht statt Kaufrausch
SPIEGEL TV

Die Anti-Shopper: Konsumverzicht statt Kaufrausch

"Geiz ist geil", "Samstag ist Supersamstag" und "Ich bin doch nicht blöd". Für manche Menschen ist der Konsum die Religion des 21. Jahrhunderts. Doch die, um die es jetzt geht, tragen dazu praktisch nichts bei. Sie haben sich dazu entschieden, unserer Überflussgesellschaft den Rücken zu kehren, und leben völlig unabhängig von Supermärkten und Einkaufszentren. (26.06.2016) mehr...

Vor 20 Jahren: Schwarze Löcher im Watt
SPIEGEL TV

Vor 20 Jahren: Schwarze Löcher im Watt

Fußballfeldgroße schwarze Flecken sorgen im Sommer 1996 im ostfriesischen Wattenmeer für Untergangsstimmung. Sie breiten sich schneller aus, als Politiker Entscheidungen treffen, und ihr Verwesungsgeruch lässt erahnen, was noch passieren könnte - der Erstickungstod eines ganzen Naturschutzgebietes. mehr...

Die Anti-Shopper: Konsumverzicht statt Kaufrausch

Die Anti-Shopper: Konsumverzicht statt Kaufrausch

SPIEGEL TV MAGAZIN: Sonntag, 26.06.2016, 22.15 - 23.00 Uhr, RTL

Weitere Themen: Existenzkampf - die dramatische Geschichte eines Milchbauern; ein Deutscher an der Front - der Kampf um Mossul mehr...