SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

24 Stunden im November 1989

Der Mauerfall - neu erlebt

SPIEGEL TV hat einen Schatz gehoben: Das Rohmaterial, das die Kamerateams am 9. November 1989 und in den folgenden Tagen gedreht haben, steht nun online bereit. Wir zeigen einen Livestream - ohne Kommentare, aber mit großen Emotionen.

Als am 9. November 1989 die DDR-Grenzbeamten am Übergang Bornholmer Straße den Schlagbaum öffneten, war eine einzige Fernsehkamera dabei - die von SPIEGEL TV. Die Aufnahmen dieses historischen Augenblicks sind mittlerweile Teil des Unesco-Weltdokumentenerbes.

In der ganzen Nacht und in den folgenden Tagen drehten Maria Gresz, Georg Mascolo, Cassian von Salomon, Gunter Latsch und Thomas Schäfer mit ihren Kamerateams in Berlin und anderen deutsch-deutschen Begegnungspunkten euphorische Szenen und fast surreale Momente. Das Rohmaterial ist zu einem 24 Stunden langen Livestream ohne Off-Text zusammengeschnitten worden, den Sie hier anschauen können. Am Anfang steht die Sendung vom SPIEGEL TV Magazin vom 12. November 1989.

Alle Kapitel aus dem Mauerfall-Livestream können Sie einzeln jederzeit und unabhängig vom Livestream auf SPIEGEL.TV abrufen.

URL:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH