Im Zweifel gegen die Angeklagten: Ein bayerischer Justizskandal

Horror in der Provinz: Eine Familie aus Oberbayern soll den Vater erschlagen und an die Hunde verfüttert haben. Es gibt weder eine Leiche noch Beweise für einen Mord. Dennoch werden alle Verdächtigen verurteilt.

Sendetermin: Montag, 19.03.2012, 23.00 - 23.30 Uhr, Sat.1

Als der Mann vier Jahre später tot aus der Donau gefischt wird, sind keine Spuren von Gewalt festzustellen. Utta Seidenspinner über eine Justiz auf Irrwegen.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback