Stil-Klassiker: Kunst aus Kaffee und Milch Schaum mir in die Augen

Noch nie konnte man so viel falsch machen beim Kaffeekochen und -trinken wie heute. Zum Glück gibt es eine Riege von Künstlern und Baristas, die mit spielerischen Gebilden aus Kaffee und Milchschaum dem neuen Ernst entgegensteuern.


Eigentlich soll ja das Koffein für einen beschleunigten Puls sorgen. Doch wer sich heutzutage einen Kaffee zubereiten oder kaufen will, kann schon vor dem ersten Schluck in Stresszustände geraten. Ist der richtige Filter da? Wurde die Bohne frisch und im optimalen Grobheitsgrad gemahlen? Hat man das Kaffeepulver zunächst zum sogenannten Blühen gebracht, bevor man mehr kochendes Wasser hinzugegeben hat? Bei einer Chemex-Kanne, dem zurzeit wieder sehr beliebten Gerät für Filterkaffee, hat man kaum weniger zu beachten als bei einer professionellen Espressomaschine.

Will man dem andauernden Trend zum Gourmet-Filterkaffee weder privat noch im Coffeeshop folgen und einfach einen Espresso trinken, lauert jedoch die nächste Fehlerfalle. Zucker in den Espresso? Der Barista von heute bedenkt das nur mit einem strafenden Blick - wohl noch nie davon gehört, dass man Espressobohnen mittlerweile nicht mehr so stark röstet, um Fruchtaromen zu erzielen, die sich wiederum nicht gut mit Zucker vertragen?

Sieht man sich in den neuen Coffeeshops der Szeneviertel um, mit ihren kargen Einrichtungen aus weißen Kacheln, dunklen Rohren und blankem Holz, fügen sich die Eindrücke zu einem Gesamtbild zusammen. Nach dem Barock der Starbucks-Jahre sind wir ins viktorianische Zeitalter der Kaffeekultur eingetreten, in dem Genuss nur nach strengen Vorgaben erlaubt ist.

Was für eine Freude ist es da, wenn man auf Tumblr und Instagram auf Künstler und Baristas stößt, die ein spielerisches Verhältnis zu Kaffee haben - aus deren Kaffeetassen sich der Markusplatz ergießt, die aus verschüttetem Kaffee "Star Wars"-Figuren zeichnen und die mit Milchschaum und Kakaopulver Harry Potter erschaffen. Unter den Schlagworten "latte art" oder "coffee art" finden sich im Netz kleine Kunstwerke, die einem den Spaß am Kaffee zurückgeben.

Sehen Sie hier eine Auswahl der schönsten Kreationen:

Fotostrecke

17  Bilder
Coffee Art: Der Schaum der Tage

hpi



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.