Bunte Tomatentarte Kuchen für alle!

Die Zutaten für diese Tomatentarte hat jeder zuhause. In 30 Minuten und etwas Zeit im Ofen verwandeln sie sich in zwölf herzhafte Portionen. Wer es schärfer mag, beträufelt die Tarte mit etwas Chili-Öl.

foodboom

Bunte Tomatentarte

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Wartezeit: ca. 30 Minuten

Für 1 Tarteform:

  • 150 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 300 g bunte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 150 g Sahne
  • 1 EL Pesto
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, gerieben
  • 2 Stiele Basilikum
  • 20 g Sonnenblumenkerne

Utensilien: Brett, Messer, Schüssel, Tarteform (Ø 28), Frischhaltefolie

Zubereitung:

1 Zutaten: Butter, Mehl, Ei
Backofen vorheizen (E-Herd: 180°C/Umluft: 160°C). Butter würfeln. Für den Teig Mehl und Butter vermengen, anschließend eine Mulde machen und 1 Ei hineingeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie ca. 15 Minuten im TK-Fach kühlen.

2 Teig ausrollen, in Tarteform legen und andrücken. Anschließend mit einer Gabel einstechen und ca. 10 Minuten im heißen Ofen vorbacken.

3 Zutaten: Tomaten
Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren.

4 Zutaten: Knoblauch, Schalotte, Sahne, 2 Eier, Pesto, Salz, Pfeffer, Muskat
Knoblauch und Schalotte schälen und fein würfeln. Sahne, restliche Eier, Knoblauch, Pesto, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren und auf den Tarteboden gießen.

5 Zutaten: Basilikum, Sonnenblumenkerne
Tomaten auf der Tarte verteilen und ca. 20 Minuten backen. Basilikum waschen, trockentupfen und Blätter abzupfen. Fertige Tarte mit Basilikum und Sonnenblumenkernen dekorieren.

Tipp: Für etwas Schärfe die fertige Tarte mit etwas Chiliöl beträufeln.



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.