Schuhe für Tech-Nerds "Kaschmirpullover für die Füße"

Turnschuhe aus Merinowolle sind der erste Modehype, der aus dem Silicon Valley kommt. In Palo Alto oder in Menlo Park sind die bequemen Treter schon allgegenwärtig. Was steckt dahinter?

Allbirds gibt es in je zwei Modellen für Männer und Frauen.
Getty Images

Allbirds gibt es in je zwei Modellen für Männer und Frauen.


Was trägt der denn da? Die Granden des Silicon Valley sind in der Regel in T-Shirt, Jeans und Sneakern unterwegs. Die bevorzugten Marken: New Balance, Nike oder Adidas. Doch nun gibt es Allbirds. Die minimalistischen Turnschuhe aus Merinowolle sind nachhaltig produziert, in der Maschine waschbar und werden ohne Socken getragen. Das "Time"-Magazin bezeichnet sie als die "bequemsten Schuhe der Welt", die "Huffington Post" als "die nächsten Converse", also Sneaker, die praktisch jeder zu allem tragen kann.

Aus dem S-Magazin


"Unsere Schuhe sind Kaschmirpullover für die Füße", sagt Tim Brown, der die Allbirds erfunden hat. Im Silicon Valley hat der ehemalige neuseeländische Fußballstar gemeinsam mit einem Spezialisten für erneuerbare Materialien knapp zehn Millionen Dollar Startkapital eingesammelt. Im Mai eröffnete der erste Shop in San Francisco, in diesem Monat folgte der zweite in New York.

Matthew McConaughey
action press

Matthew McConaughey

Es ist der erste Modehype, der aus dem kalifornischen Techlab kommt. Auf den Straßen von Palo Alto oder in Menlo Park sind Allbirds inzwischen allgegenwärtig. Sogar Google-Gründer Larry Page und der ehemalige Twitter-Chef Dick Costolo tragen sie. Und durch Hollywood laufen Stars wie Ryan Gosling und Matthew Mc-Conaughey in ihren neuen "Wool Runners".



insgesamt 12 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Bueckstueck 02.10.2017
1. Wie jetzt?
Keine weiteren Informationen? Dafür namentlich genannte Promis die sie tragen? Prioritäten...
klarissa 02.10.2017
2. Aus Österreich
Da werden die Schuhe als Neuheit aus den USA hingestellt, die von Giessheim sehen irgendwie sehr ähnlich aus.
PapaRozzi 02.10.2017
3. So etwas gibt es auch schon in Europa
Die österreichische Firma Gießwein hat auch einen sehr ähnlichen Schuh namens 'Merino Runner' im Angebot. Allerdings nicht so prominent 'vorgetragen'.
t_mcmillan 02.10.2017
4.
Ja, das mit dem Marketing beherrschein sie bei Gießwein weniger gut als ihre Schuhe. Das Gießwein-Teil ist mindestens ebenso cool wie diese "Neuheit." Allerdings... ich würde trotzdem Baumwollsocken drin tragen. Es ist einfach angenehmer.
d.mo. 02.10.2017
5. Wer hats erfunden?
Es gibt einige Firmen die bereits Schuhe mit wolle/merinowolle herstellen. Giesswein hat zB Anfang des Jahres bei kickstarter seine Merino-runners gelauncht. 3over7 hatten dies bereits Anfang 2014 gemacht mit ihren wool Runners. Aus diesen ist jetzt allbirds geworden. Somit steht die Frage im Raum wer hats erfunden? Aber Hausschuhe aus wolle gibts zB schon sehr viel länger
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.