Thema2012 (Film)RSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bei allen führenden Kabelnetzbetreibern: 3D-Technik - Effektkino zum Greifen nah

Bei allen führenden Kabelnetzbetreibern: 3D-Technik - Effektkino zum Greifen nah

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2013

Der erste deutschsprachige 3D-Real-Spielfilm ist "Wickie auf großer Fahrt". Für Crew und Schauspieler war die Produktion ein spannendes Abenteuer. mehr...

Kommerz, Kitsch, Kunst: Ein Plädoyer für die Oscars

Kommerz, Kitsch, Kunst: Ein Plädoyer für die Oscars

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2013

Kein Filmpreis wird mehr angefeindet als die Oscars - und keiner mehr verehrt. SPIEGEL-ONLINE-Korrespondent Marc Pitzke berichtet seit neun Jahren aus Hollywood. Auch er hassliebt die Oscars und fragt sich: Was spricht eigentlich für sie? Und was gegen sie? mehr... Video | Forum ]

Oscar-Gewinner Christoph Waltz: "Hollywood ist das Ziel - immer"

Oscar-Gewinner Christoph Waltz: "Hollywood ist das Ziel - immer"

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2013

Christoph Waltz ist für seine Rolle in "Django Unchained" mit dem Oscar ausgezeichnet worden. Im Interview spricht der Schauspieler über seine Abneigung gegen die hiesige TV-Kultur, seine Liebe auf den ersten Blick zu Quentin Tarantino - und wackelnde Knie. mehr... Video | Forum ]

Aids-Doku bei den Oscars: Roter Teppich für die Toten

Aids-Doku bei den Oscars: Roter Teppich für die Toten

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2013

Aidskranke, mal nicht als Opfer: Die gefeierte Doku "How to Survive a Plague" erzählt die Geschichte der Protestgruppe Act Up. Mit schrillen Aktionen kämpfte sie einst für bessere Medikamente - und gegen die Ausgrenzung. Nun hoffen Überlebende in Hollywood auf einen Oscar. Aus Los Angeles berichtet Marc Pitzke mehr... Video | Forum ]

Oscar-Wahlkämpfe: Das Lächeln im Shitstorm

Oscar-Wahlkämpfe: Das Lächeln im Shitstorm

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2013

Ach, ist das so? Beim wichtigsten Filmpreis der Welt geht's um den besten Film? Mag sein. Aber einen Oscar gibt's eben nur mit einer gut orchestrierten PR-Kampagne. Dazu gehört: Partys schmeißen, Hollywood-Rentner bespaßen, Lobeshymnen kaufen. Und die Dreckschleuder anwerfen. Aus Los Angeles berichtet Marc Pitzke mehr... Video | Forum ]

Oscar-Moderator Seth MacFarlane: Die Sau auf der Rampe

Oscar-Moderator Seth MacFarlane: Die Sau auf der Rampe

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2013

Hitler, Homo-Ehe, Furzen? Seth MacFarlane verletzt mit seinen Gags jede Geschmacksgrenze. Nun moderiert der Autor und Regisseur ("Family Guy", "Ted") die Oscar-Verleihung. Er soll der Gala eine Frischzellenkur verpassen. Doch er könnte sie in eine billige Skandal-Show verwandeln. Von Nina Rehfeld mehr... Video | Forum ]

Walk of Fame: Hollywood ehrt John Cusack mit Stern

Walk of Fame: Hollywood ehrt John Cusack mit Stern

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2012

Bewegender Moment für US-Schauspieler John Cusack: Auf dem Walk of Fame wurde sein Name jetzt mit einem Stern verewigt. Zur Zeremonie hatte der Mime eine Handvoll illustrer Freunde mitgebracht - außerdem einen gefiederten Werbeträger. mehr... Video ]

Edgar-Allan-Poe-Film: John Cusack hungert sich auf Ziegengewicht

Edgar-Allan-Poe-Film: John Cusack hungert sich auf Ziegengewicht

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2012

Im Kinofilm "The Raven" spielt er Edgar Allan Poe, den hageren amerikanischen  Horrorschriftsteller und Quartalssäufer. Im echten Leben sieht John Cusack jedoch wohlgenährt und gesund aus. Was tun? Runterhungern, nur nicht ransaufen. mehr...

"2012"-Star John Cusack: "Hollywood hat keine Ahnung"

"2012"-Star John Cusack: "Hollywood hat keine Ahnung"

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2009

Der Mann kann Katastrophen so gut wie Kunst: John Cusack, Star in Roland Emmerichs Weltuntergangs-Porno "2012", brilliert in Blockbustern genauso wie in Indie-Filmen. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview spricht der Schauspieler über PR-Wahnsinn in Hollywood, ratlose Studiobosse und das Kino der Zukunft. mehr...

Blockbuster "2012": Hier entlang zum Weltuntergang

Blockbuster "2012": Hier entlang zum Weltuntergang

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2009

Wie man Städte und Landstriche zerlegt, weiß er. Jetzt hat sich Regisseur Roland Emmerich die ganze Welt vorgeknöpft. Sein Endzeitspektakel "2012" zeigt die Apokalypse als bildmächtigen Untergangsporno mit der schlichten Botschaft: menschliche Zivilisation? Muss in den Müll. Von Daniel Haas mehr... Video | Forum ]

Blockbuster 2012: Hier entlang zum Weltuntergang

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2009

Wie man Städte und Landstriche zerlegt, weiß er. Jetzt hat sich Regisseur Roland Emmerich die ganze Welt vorgeknöpft. Sein Endzeitspektakel "2012" zeigt die Apokalypse als bildmächtigen Untergangsporno mit der schlichten Botschaft: menschliche Zivilisation? Muss in den Müll. mehr...

Reaktion auf 2012-Film: Nasa bekämpft Weltuntergangsphantasien

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2009

Am 21.12.2012 ist Schluss mit lustig - jedenfalls nach der Phantasie des Regisseurs Roland Emmerich: In seinem neuen Film "2012" geht an diesem Tag die Welt unter. Auf ihrer Web-Seite beugt die Nasa möglichen Ängsten und Depressionen mit wissenschaftlichen Fakten schon einmal vor. mehr...

Kino in Kürze: 2012

DER SPIEGEL - 09.11.2009

"2012". Im Jahr geht mal wieder die Welt unter. Das allein wäre nicht weiter beunruhigend. Aber die Begeisterung, mit der Apokalypse-Routinier Roland Emmerich ("Independence Day", "The Day After Tomorrow") in seinem neuen Science-Fiction-Spektakel ... mehr...

Warten auf den Jüngsten Tag

DER SPIEGEL - 27.07.2009

Nahaufnahme: Hollywoods Katastrophenspezialist Roland Emmerich präsentierte in Tokio sein neues Weltuntergangsepos. Alles haben sie perfekt organisiert, so wie zu erwarten, wenn Sony Pictures in einem vornehmen Tokioter Wolkenkratzer für seinen neu... mehr...

Themen von A-Z