Thema60 Jahre IsraelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tel Aviv: Israels früherer Premier Jizchak Schamir ist tot

Tel Aviv: Israels früherer Premier Jizchak Schamir ist tot

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2012

Untergrundkämpfer, Mossad-Spion, Außenminister, Premier: Jizchak Schamir war eine der schillerndsten Figuren der israelischen Geschichte. Nun ist er im Alter von 96 Jahren gestorben. mehr...

Staatsbesuch in Israel: Der unbequeme Freund

Staatsbesuch in Israel: Der unbequeme Freund

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2012

Zweifel an der deutsch-israelischen Freundschaft? Bundespräsident Gauck sieht dazu keinen Anlass - und spricht die heiklen Themen Siedlungsbau und Iran an. Beim langen Meinungsaustausch mit Premier Netanjahu einigte man sich auf die Formel: ein Dissens unter Freunden.  Aus Jerusalem und Tel Aviv berichtet Florian Gathmann mehr... Video | Forum ]

Joachim Gauck in Israel: Der selbstbewusste Außen-Präsident

Joachim Gauck in Israel: Der selbstbewusste Außen-Präsident

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2012

Es ist sein erster Staatsbesuch außerhalb der EU - doch Joachim Gauck tritt in Israel so selbstbewusst auf, als hätte er nie etwas anderes getan. Und der Bundespräsident redet Klartext: Eindringlich warnt Gauck die Israelis vor einem Krieg gegen Iran. Das passt nicht jedem seiner Gastgeber. Aus Jerusalem berichtet Florian Gathmann mehr... Video ]

Gauck auf Staatsbesuch in Israel: Mitleiden, mitfühlen, trauern

Gauck auf Staatsbesuch in Israel: Mitleiden, mitfühlen, trauern

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2012

Der Auftakt ist gelungen: Bundespräsident Joachim Gauck fand am ersten Tag seines heiklen Staatsbesuchs klare Worte zur Freundschaft mit Israel - und hinterließ einen bewegenden Eintrag im Gästebuch der Holocaust-Gedenkstätte Jad Vaschem. Aus Jerusalem berichtet Florian Gathmann mehr... Video ]

Besuch in Jerusalem: Gauck irritiert wachsende Israel-Kritik in Deutschland

Besuch in Jerusalem: Gauck irritiert wachsende Israel-Kritik in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2012

Bundespräsident Gauck ist nach Israel gereist, um ein Zeichen für die deutsch-israelische Freundschaft zu setzen. Das Staatsoberhaupt signalisierte in Jerusalem, dass ihn die kritische Haltung vieler Landsleute zum jüdischen Staat beunruhige. mehr... Video | Forum ]

Gauck-Besuch in Israel: Heikle Mission im Heiligen Land

Gauck-Besuch in Israel: Heikle Mission im Heiligen Land

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2012

Joachim Gauck reist zum Staatsbesuch nach Israel, und die Erwartungen könnten höher kaum sein: Die einen wünschen sich ein deutliches Bekenntnis zur deutsch-israelischen Freundschaft, die anderen klare Worte zu Palästina. Es ist die erste echte Bewährungsprobe für den Bundespräsidenten. Von Florian Gathmann und Juliane von Mittelstaedt, Tel Aviv mehr... Forum ]

Hungerstreik vor Israels Botschaft: "Warum zerstören sie mein Leben?"

Hungerstreik vor Israels Botschaft: "Warum zerstören sie mein Leben?"

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2010

Firas Maraghy ist seit mehr als drei Wochen im Hungerstreik - vor der israelischen Botschaft. Der Palästinenser will für sich und seine Tochter Aufenthaltspapiere für Ost-Jerusalem, doch das israelische Innenministerium und die Berliner Botschaft stellen sich quer. Von Dominik Peters mehr...

Gefangenenaustausch: Israel und Hisbollah stehen vor Einigung

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2008

Einigung in Nahost: Fünf libanesische Gefangene gegen zwei verschleppte israelische Soldaten - das ist der Tauschhandel, den Israel und die Hisbollah planen. Zudem sollen die Leichen von zehn Kämpfern der schiitischen Miliz übergeben werden. mehr...

Brisante Rede: Ex-Präsident Carter soll Existenz von Israels Atomwaffen bestätigt haben

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2008

Es wäre ein Tabubruch: Laut einem Zeitungsbericht hat der frühere US-Präsident Jimmy Carter öffentlich erklärt, dass Israel Atomwaffen besitzt - und sogar gesagt, wie viele. Der jüdische Staat hat selbst nie zugegeben, dass er über ein nukleares Arsenal verfügt. mehr...

Israelische Sitcom: Jerusalem für einen Kuss

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2008

Während die Welt überlegt, wie der Nahostkonflikt zu lösen ist, verulkt eine Sitcom über eine israelisch-arabische Familie den täglichen Kampf zwischen Anpassung und Abgrenzung. Zu sehen ist die Serie beim Jüdischen Filmfest in Berlin: eine Provokation - und tolle Unterhaltung. Von Henryk M. Broder mehr... Forum ]

Themen von A-Z