Versicherungen: Neuer Ärger für Kaske

DER SPIEGEL - 09.10.1995

Volksfürsorge: Neuer Ärger für Kaske. Wolfgang Kaske, Chef der Aachener und Münchener Gruppe, gerät in den Verdacht, den Aktionären der Volksfürsorge in der Affäre um den Kauf eines Aktienpakets der Central Krankenversicherung die Unwahrheit g... mehr...

Versicherungen: Trickreiche Plünderer

DER SPIEGEL - 26.06.1995

Dem Aachener Versicherungskonzern AMB droht Ärger: Vorstandschef Wolfgang Kaske soll mit dubiosen Aktiengeschäften Kleinaktionäre und Versicherte der Volksfürsorge geschädigt haben. Seit Ekkehard Wenger auf den Hauptversammlungen deutscher Aktie... mehr...

Versicherung: Amigo Tandler verläßt AMB

DER SPIEGEL - 25.04.1994

Amigo Tandler verliert Aufsichtsratsposten. Seine Verwicklung in die Zwick-Affäre bringt den ehemaligen bayerischen Finanzminister Gerold Tandler (CSU) nun wohl auch um sein lukratives Amt als Aufsichtsrat bei dem Aachener Versicherungskonzern... mehr...

Stoppen Aktionäre den BfG-Verkauf?

DER SPIEGEL - 16.11.1992

Stoppen Aktionäre den BfG-Verkauf?. Der mühsam ausgehandelte Vertrag zwischen der französischen Bank Credit Lyonnais und der Aachener und Münchener Beteiligungs-AG (AMB) über den Verkauf der BfG-Mehrheit an die Franzosen scheitert möglicherwei... mehr...

Unternehmer: Kurzes Gastspiel

DER SPIEGEL - 19.10.1992

Horst Schiesser, der einst die Neue Heimat für eine Mark kaufte, will nun die BfG haben - für mehrere Milliarden. Die Führungskräfte der BfG-Bank sollten nicht länger um ihre Jobs fürchten müssen: Der Mann, der das angeschlagene Institut kaufen... mehr...

Böse Tricks mit den Töchtern

DER SPIEGEL - 01.06.1992

Der Chef der Aachener und Münchener Versicherungsgruppe, Wolf-Dieter Baumgartl, kommt zunehmend in Bedrängnis. Ein bislang unbekannter Vertrag und ein Brief belegen, daß die Versicherung ihr Kapital auf eine rechtlich bedenkliche, wenn nicht illegale... mehr...

Manager: Alles geglaubt

DER SPIEGEL - 27.08.1990

Der Chef der Aachener und Münchener Versicherung wollte Steuern sparen. Das Ergebnis ist ein grotesker Prozeß vor dem Schöffengericht. Helmut Gies, 61, ist ein hoch geachteter Mann in Aachen: Träger des städtischen Ehrenrings, Ehrensenator der R... mehr...

BANKEN: Sehr erleichtert

DER SPIEGEL - 03.11.1986

Mit dem Teilverkauf der BfG an eine Versicherung lösen die Gewerkschaften ihre dringendsten Finanzprobleme. Zugleich signalisiert das Geschäft eine Zeitenwende in der westdeutschen Finanzbranche. . Der Neid war Thomas Wegscheider, dem Chef der g... mehr...

Themen von A-Z