Dieselskandal bei VW: Winterkorn verlängert Verjährungsverzicht

Dieselskandal bei VW: Winterkorn verlängert Verjährungsverzicht

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2018

Er scheint sich seiner Sache sicher zu sein: Ex-VW-Chef Martin Winterkorn verzichtet für ein weiteres Jahr auf die Verjährung möglicher Schadensersatzforderungen gegen ihn. In den USA liegt ein Haftbefehl vor. mehr... Forum ]

Verfahren wegen Vertragsverletzung: EU-Kommission ermahnt Deutschland wegen VW-Skandal

Verfahren wegen Vertragsverletzung: EU-Kommission ermahnt Deutschland wegen VW-Skandal

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

Rüge aus Brüssel: Die EU-Kommission kritisiert den laschen Umgang der Bundesregierung mit dem Dieselskandal und wirft Deutschland das Fehlen "abschreckender Sanktionen" vor. mehr... Forum ]


Angela Merkel zum Dieselskandal: "Autoindustrie nicht durch politische Maßnahmen schwächen"

Angela Merkel zum Dieselskandal: "Autoindustrie nicht durch politische Maßnahmen schwächen"

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Seit Bekanntwerden des Dieselskandals fordern Kritiker harte Konsequenzen für die Autobauer. Bundeskanzlerin Merkel macht nun deutlich: Die Bundesregierung lässt Rücksicht walten. mehr... Forum ]

Wie ein Volkswagen-Händler in USA leidet: "Es tut weh"

Wie ein Volkswagen-Händler in USA leidet: "Es tut weh"

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Kenneth Gensinger ist Autohändler in New Jersey, 6000 Kilometer von Wolfsburg entfernt. Er hat Volkwagen sein Leben gewidmet - nun leidet er mit der Marke. Von Alexander Kühn mehr...


Dieselaffäre: Die Täuschungsmanöver der VW-Bosse

Dieselaffäre: Die Täuschungsmanöver der VW-Bosse

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2018

Die Anklage der US-Justiz gegen den früheren Chef Winterkorn erhöht den Druck auf Volkswagen. Doch der Konzern drückt sich weiter davor, Konsequenzen zu ziehen. Von Frank Dohmen, Simon Hage, Dietmar Hawranek, Martin Hesse, Armin Mahler und Gerald Traufetter mehr...

VW-Abgasaffäre: Bosch will brisante Papiere nicht an Stuttgarter Justiz übergeben

VW-Abgasaffäre: Bosch will brisante Papiere nicht an Stuttgarter Justiz übergeben

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2018

Das Landgericht Stuttgart verlangt von Bosch die Herausgabe von Mitarbeiter-Schreiben an VW, in denen es offenbar um Software zur Abgasmanipulation ging. Der Autozulieferer aber mauert. Von Martin Hesse mehr... Forum ]


VW-Dieselskandal: Abschluss der Ermittlungen gegen Winterkorn noch 2018 möglich

VW-Dieselskandal: Abschluss der Ermittlungen gegen Winterkorn noch 2018 möglich

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2018

Deutsche Staatsanwälte gehen im Dieselskandal gegen VW vor, betroffen sind Ex-Boss Martin Winterkorn als auch der aktuelle Chef Herbert Diess. Nach SPIEGEL-Informationen kommen die Ermittlungen wegen Marktmanipulation zügig voran. Von Frank Dohmen und Simon Hage mehr... Forum ]

Abgasskandal: Ex-VW-Chef Winterkorn will offenbar Akteneinsicht abwarten

Abgasskandal: Ex-VW-Chef Winterkorn will offenbar Akteneinsicht abwarten

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2018

In den USA wird Martin Winterkorn mit Haftbefehl gesucht, in Deutschland hat Verkehrsminister Scheuer ihm "Häppchen-Stil" vorgeworfen. Winterkorn will sich laut einem Bericht aber nur unter Bedingungen äußern. mehr... Forum ]


Abgasskandal: Warum ist Rupert Stadler eigentlich noch Audi-Chef?

Abgasskandal: Warum ist Rupert Stadler eigentlich noch Audi-Chef?

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2018

In der Affäre um Abgas-Manipulationen steigt der Druck auf Audi-Chef Rupert Stadler. Vorher hieß es schon: Sein Stuhl wackelt, doch er fällt nicht. Warum eigentlich? Von manager-magazin-Redakteur Wilfried Eckl-Dorna mehr... Forum ]

Dieselaffäre: VW-Chef Herbert Diess sagte vor US-Behörden aus

Dieselaffäre: VW-Chef Herbert Diess sagte vor US-Behörden aus

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

US-Ermittler haben offenbar VW-Chef Herbert Diess wegen des Dieselskandals befragt. Einen direkten Zusammenhang mit der US-Anklage Martin Winterkorns gibt es laut der Nachrichtenagentur Reuters nicht. mehr...

Ex-VW-Chef in der Dieselaffäre: "Winterkorn ist wirtschaftlich geächtet, seine Vita verbrannt"

Ex-VW-Chef in der Dieselaffäre: "Winterkorn ist wirtschaftlich geächtet, seine Vita verbrannt"

KarriereSPIEGEL - 08.05.2018

VW prüft eine Schadensersatzklage gegen Ex-Chef Martin Winterkorn, in den USA liegt ein Haftbefehl gegen ihn vor. Ein Wirtschaftsanwalt erklärt, welche Konsequenzen ihm nun drohen. Ein Interview von Verena Töpper mehr... Forum ]