ThemaAbrüstungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Friedensforscher: Kriege sind vermeidbar

Friedensforscher: Kriege sind vermeidbar

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2014

Friedensforscher sind sich sicher, dass nicht alle Konflikte unausweichlich wären. So war die Bedrohung durch Kämpfer des "Islamischen Staates" schon lange bekannt - doch die Politik hat nicht reagiert. Auch für 2015 sehen sie Konflikte voraus. Von Jonas Gerding mehr... Forum ]

Ottawa-Konvention: USA wollen auf Landminen verzichten - außer in Korea

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2014

Die USA wollen zukünftig keine Anti-Personen-Minen mehr vergraben. Mit einer Ausnahme: An der Grenze zwischen Nord- und Südkorea sollen die heimtückische Waffe weiterhin eingesetzt werden. mehr...

Angeblicher Bruch von Abrüstungsvertrag: Russische Militärs widersprechen USA

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Russland soll, so der Vorwurf aus den USA, illegal eine neue bodengestützte Mittelstreckenrakete getestet haben. Moskau wehrt sich - die Behauptung sei Propaganda. mehr...

Marschflugkörper: USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsvertrag vor

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

"Sehr ernst" nennen die USA den Vorgang: Russland soll, so der Vorwurf, illegal eine neue bodengestützte Mittelstreckenrakete getestet haben. mehr...

Nuklearstreit mit Teheran: Iran macht Hälfte des Uran-Bestands unschädlich

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Teheran hat offenbar eine der Hauptforderungen des Westens im Nuklearstreit erfüllt - und einen Teil seines angereicherten Urans entschärft. Auch auf waffenfähige Anreicherungen soll Irans Regime künftig verzichten. mehr...

Syrien: Bewaffnete attackieren Chemiewaffen-Inspekteure

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Die syrische Regierung spricht von einem Terrorakt: Im Zentrum des Bürgerkriegslandes sind elf Inspekteure für Chemiewaffen angegriffen worden. mehr...

Internationale Experten: Iran hält sich an Atomabkommen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Die iranische Regierung bleibt vertragstreu: Sie verringert wie geplant ihre Bestände an potentiell waffenfähigem Uran. Das bestätigt die Internationale Atomenergiebehörde IAEA. mehr...

Reaktion auf Sanktionen: Moskau droht mit Abbruch der Atomwaffen-Inspektionen

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2014

In der Krim-Krise verschärft Russland den Ton: Weitere US-Sanktionen könnten zu einem Ende der gegenseitigen Atomwaffen-Inspektionen führen. Einen Ausweg aus der Spirale der Eskalation sieht Außenminister Lawrow allein in einem "Dialog ohne Beschuldigungen". Die Beobachter der OSZE wurden erneut mit Warnschüssen verjagt. mehr...

Nuklearprogramm: Iran und IAEA einigen sich im Atomstreit auf weitere Kontrollen

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2014

Auf sieben Maßnahmen haben sich Iran und die Internationale Atomenergiebehörde verständigt: Bis zum 15. Mai soll Teheran Auskunft über nukleare Technologien geben und Inspekteuren der Organisation Zutritt zu Atomanlagen verschaffen. mehr...

Streit über Abrüstungsvertrag: USA werfen Russland verbotenen Raketentest vor

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Russland hat nach US-Angaben eine neue bodengestützte Rakete getestet. Damit könnte Moskau gegen einen wichtigen Abrüstungsvertrag verstoßen haben. Bislang scheut Washington aber eine offene Konfrontation mit dem Kreml. mehr...

Chemiewaffen: Frachter bringt erste syrische Kampfstoffe außer Landes

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat der Abtransport von Kampfstoffen aus Syrien begonnen. Das dänische Handelsschiff "Ark Futura" mit chemischem Material hat das Gewässer des Landes bereits verlassen. mehr...

Themen von A-Z