ThemaAbrüstungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Angeblicher Bruch von Abrüstungsvertrag: Russische Militärs widersprechen USA

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Russland soll, so der Vorwurf aus den USA, illegal eine neue bodengestützte Mittelstreckenrakete getestet haben. Moskau wehrt sich - die Behauptung sei Propaganda. mehr...

Marschflugkörper: USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsvertrag vor

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

"Sehr ernst" nennen die USA den Vorgang: Russland soll, so der Vorwurf, illegal eine neue bodengestützte Mittelstreckenrakete getestet haben. mehr...

Nuklearstreit mit Teheran: Iran macht Hälfte des Uran-Bestands unschädlich

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Teheran hat offenbar eine der Hauptforderungen des Westens im Nuklearstreit erfüllt - und einen Teil seines angereicherten Urans entschärft. Auch auf waffenfähige Anreicherungen soll Irans Regime künftig verzichten. mehr...

Syrien: Bewaffnete attackieren Chemiewaffen-Inspekteure

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Die syrische Regierung spricht von einem Terrorakt: Im Zentrum des Bürgerkriegslandes sind elf Inspekteure für Chemiewaffen angegriffen worden. mehr...

Internationale Experten: Iran hält sich an Atomabkommen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Die iranische Regierung bleibt vertragstreu: Sie verringert wie geplant ihre Bestände an potentiell waffenfähigem Uran. Das bestätigt die Internationale Atomenergiebehörde IAEA. mehr...

Reaktion auf Sanktionen: Moskau droht mit Abbruch der Atomwaffen-Inspektionen

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2014

In der Krim-Krise verschärft Russland den Ton: Weitere US-Sanktionen könnten zu einem Ende der gegenseitigen Atomwaffen-Inspektionen führen. Einen Ausweg aus der Spirale der Eskalation sieht Außenminister Lawrow allein in einem "Dialog ohne Beschuldigungen". Die Beobachter der OSZE wurden erneut mit Warnschüssen verjagt. mehr...

Streit über Abrüstungsvertrag: USA werfen Russland verbotenen Raketentest vor

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Russland hat nach US-Angaben eine neue bodengestützte Rakete getestet. Damit könnte Moskau gegen einen wichtigen Abrüstungsvertrag verstoßen haben. Bislang scheut Washington aber eine offene Konfrontation mit dem Kreml. mehr...

Chemiewaffen: Frachter bringt erste syrische Kampfstoffe außer Landes

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat der Abtransport von Kampfstoffen aus Syrien begonnen. Das dänische Handelsschiff "Ark Futura" mit chemischem Material hat das Gewässer des Landes bereits verlassen. mehr...

Syrien: Abtransport der Chemiewaffen verzögert sich

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2013

Schlechtes Wetter und eine unübersichtliche Kriegslage erschweren den Abtransport von Chemiewaffen aus Syrien. Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen zweifelt daran, die Giftstoffe bis Ende des Jahres außer Landes schaffen zu können. mehr...

Abschlussbericht zu Syrien: Uno geht von Giftgas-Einsatz an fünf Orten aus

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2013

Der Chemiewaffen-Abschlussbericht für Syrien liegt vor: Die Uno-Inspektoren haben an fünf Orten "Belege" oder "glaubhafte Informationen" für den Giftgas-Einsatz gefunden. Generalsekretär Ban Ki Moon spricht von einem "schweren Verstoß gegen das Völkerrecht". mehr...

Themen von A-Z