Thema Abrüstung

Alle Artikel und Hintergründe

Vereinte Nationen: 122 Staaten beschließen Atomwaffenverbot

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2017

Sie wollen niemals Nuklearwaffen einsetzen oder auch nur besitzen: Darauf haben sich 122 Uno-Staaten geeinigt. Nur: Die Atommächte, auf die es ankommt, machen nicht mit. mehr...

Uno-Atomenergiebehörde: Sorgen wegen Fortschritten bei Nordkoreas Atomprogramm

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2017

Nordkorea behauptet regelmäßig, dass das Atomprogramm des Landes Fortschritte mache. Die Internationale Atomenergiebehörde hat Indizien, dass die Angaben Pjöngjangs stimmen. mehr...

Atomabkommen mit Iran: Der „schlechteste Deal aller Zeiten“... funktioniert

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2017

Das Nuklearabkommen mit Iran ist ein Gewinn, sagt die Internationale Atombehörde. Trotzdem wackelt die Vereinbarung. Das liegt nicht nur an US-Präsident Trump. mehr...

Absage an NGOs: Deutschland will nicht über Atomwaffenverbot verhandeln

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2017

Die Bundesregierung lehnt ein unmittelbares Verbot von Nuklearwaffen ab. Mit dieser Begründung hat sie nach SPIEGEL-Informationen die Teilnahme an Verhandlungen abgesagt. Atomwaffengegner reagieren empört. mehr...

Resolution: Uno will über Atomwaffenverbot verhandeln

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Trotz des Widerstands der Atommächte hat ein Ausschuss der Uno-Vollversammlung Gespräche über ein Verbot von Nuklearwaffen angestoßen. Die Verhandlungen könnten bereits im März beginnen. mehr...

Abkommen mit den USA beendet: Russland stoppt Vernichtung von waffenfähigem Plutonium

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2016

Seit 2010 gilt eine Vereinbarung zwischen Russland und den USA, die die Vernichtung von waffenfähigem Plutonium vorsieht. Nun beendet Präsident Putin das Abkommen - und fordert das Ende aller US-Sanktionen. mehr...

Atomraketen: Vertraut uns!

DER SPIEGEL - 25.06.2016

US-Regierung beschuldigt Russland der Verletzung des INF-Vertrages; Die Bundesregierung ist in einer misslichen Lage. Die US-Regierung beschuldigt Russland, den INF-Vertrag zur Abrüstung aller atomaren Mittelstreckenraketen aus dem Jahr 1987 zu… mehr...

Friedensforschungsinstitut Sipri: Atomwaffenstaaten verweigern sich vollständiger Abrüstung

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2016

Die Atomwaffenländer investieren Milliarden in die Modernisierung ihrer Bestände. Eine echte Abrüstung ist laut dem Friedensforschungsinstitut Sipri nicht in Sicht. mehr...

Satellitenbilder: IAEA bestätigt Hinweise auf Plutoniumproduktion in Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2016

Nordkorea hat offenbar einen Plutonium-Reaktor wieder hochgefahren. Darauf sollen neue Satellitenbilder hindeuten. mehr...

Zeitgeschichte: „Nuklearer Habenichts“

DER SPIEGEL - 28.05.2016

Nach Auffassung US-Geheimdienstler hätte die Bundesregierung am liebsten den Atomwaffensperrvertrag gekippt; Die Bundesregierung unter Kanzler Kurt Georg Kiesinger (CDU) und Außenminister Willy Brandt (SPD) hätte den Atomwaffensperrvertrag 1967 am… mehr...