ThemaAbschiebungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bilanz der Flüchtlingspolitik: Was haben wir schon geschafft?

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Vor einem Jahr gab Angela Merkel in der Flüchtlingskrise ihre umstrittene Losung aus: „Wir schaffen das.“ Hat die Kanzlerin recht behalten? Die Bilanz. mehr...

Gescheiterte Abschiebungen: Umkehr in letzter Minute

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Abschiebungen von Asylbewerbern scheitern immer wieder im letzten Moment - sogar noch auf dem Rollfeld. Woran liegt das? Wie ist die Rechtslage? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Migration in Deutschland: Offenbar Hunderte Abschiebungen abgebrochen

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Seit Anfang 2015 sind offenbar 637 Abschiebungen per Flugzeug abgebrochen worden. Einem Bericht zufolge wehrten sich die Abzuschiebenden, erkrankten, oder die Piloten weigerten sich, die Migranten mitzunehmen. mehr...

Abschiebungen nach Syrien: Grünen-Vorsitzende nennt Palmer-Vorstoß „Nonsens“

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2016

Führende Grünen-Politikerinnen gehen auf Distanz zu Boris Palmer. Tübingens Oberbürgermeister hat in einem Interview eine Abschiebung gewalttätiger Flüchtlinge nach Syrien ins Gespräch gebracht. mehr...

Tübingens Oberbürgermeister: Grünen-Politiker Palmer will auch nach Syrien abschieben

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2016

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer provoziert erneut mit Aussagen zur Flüchtlingspolitik. Jetzt sagt er: Wer sein Aufenthaltsrecht verwirke, dürfe abgeschoben werden - auch nach Syrien. mehr...

Angriff in Ansbach: Warum abgelehnte Asylbewerber nicht immer abgeschoben werden

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2016

Der Angreifer in Ansbach war ein Flüchtling, dessen Asylantrag abgelehnt worden war. Trotzdem wurde er in Deutschland geduldet. Die rechtlichen Hintergründe. mehr...

Fehlende Dokumente: Behörden warnen vor Versagen bei Abschiebungen

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2016

Zehntausende Migranten können nicht abgeschoben werden - weil ihre Papiere fehlen. Nach Informationen des SPIEGEL schlagen Behörden nun Alarm: Sie fürchten ein „Versagen des Rechtsstaats“. mehr...

Neues Sexualstrafrecht: „Nein heißt nein“-Prinzip soll Ausweisungen erleichtern

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2016

Der Bundestag beschließt diese Woche ein neues Sexualstrafrecht. Im Mittelpunkt steht der Grundsatz „Nein heißt nein“ - überraschend sieht das Paket aber auch härtere Regeln im Aufenthaltsgesetz vor. mehr...

Atteste für Flüchtlinge: Grüne und Linke fordern Rücktritt de Maizières

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2016

Innenminister de Maizière steht unter Druck, weil er falsche Zahlen zu krankgeschriebenen Flüchtlingen nannte, die abgeschoben werden sollen. Es hagelt Kritik - auch vom Koalitionspartner. mehr...

Flüchtlinge: De Maizière nennt falsche Attest-Zahlen

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Thomas de Maizière warf Ärzten vor, Flüchtlingen zu schnell Atteste gegen eine Abschiebung auszustellen. Jetzt räumt das Innenministerium ein: Die Zahlen waren nicht gedeckt. mehr...

Themen von A-Z