ThemaAbu GhuraibRSS

Alle Artikel und Hintergründe

JUSTIZ: Ein unmöglicher Prozess

DER SPIEGEL - 05.11.2012

Nicht nur der Soldat Robert Bales steht jetzt vor Gericht. Sein Verteidiger will einen Krieg anklagen, der aus Menschen Mörder macht. Mohammed Wazir, der sechs Kinder verlor, möchte den Täter hängen sehen. Die 33 Perlen einer Gebetskette gleiten du... mehr...

USA: Schlimmer als Abu Ghureib

DER SPIEGEL - 18.05.2009

Mit der Entscheidung, einige Folterfotos nicht zu veröffentlichen, beschädigt Barack Obama seinen Ruf. Er setzt sich zunehmender Kritik aus, weil er halbherzig mit dem düsteren Erbe der Bush-Ära umgeht, anstatt das Versprechen einzulösen, das System ... mehr...

Bilderstreit: Obamas Folterfoto-Bann empört Menschenrechtler

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2009

Es ist Barack Obamas bisher spektakulärste Kehrtwende: Plötzlich will der Präsident keine weiteren Bilder von Gefangenenmisshandlungen durch US-Soldaten herausgeben. Der abrupte Aufklärungsstopp soll Republikaner, Militärs und Geheimdienstmitarbeiter besänftigen - Demokraten und Menschenrechtler zürnen. mehr...

US-Truppen: Obama will Veröffentlichung von Folter-Fotos verhindern

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2009

Einspruch von Barack Obama: Der US-Präsident sperrt sich gegen die Veröffentlichung zahlreicher Fotos von Misshandlungen Gefangener im Irak und in Afghanistan - trotz eines entsprechenden Gerichtsbeschlusses. Der Staatschef fürchtet um die Sicherheit der US-Soldaten. mehr...

Abu Ghureib und Guantanamo: US-Senat gibt Rumsfeld Mitschuld an Folter

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2008

Schwere Vorwürfe gegen den früheren Verteidigungsminister Rumsfeld: Ein Senatsreport macht ihn jetzt persönlich mitverantwortlich für Folter an US-Gefangenen. Mitautor des Berichts ist John McCain - der Republikaner fordert: "Diese Politik war falsch und darf sich nie wiederholen." mehr...

Folterskandal von Abu Ghureib: Verdrängt, freigesprochen, abgehakt

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2007

Der Folterskandal von Abu Ghureib ruinierte den Ruf der USA - jetzt ist die Aufarbeitung mit einem milden, letzten Urteil offiziell beendet. In Wahrheit ist sie im Sande verlaufen. Nur niedere Chargen mussten haften, die Chefs kamen davon, die Politik blieb unbehelligt: ganz nach Plan des Weißen Hauses. mehr...

JUSTIZ: Rumsfeld droht neue Anzeige

DER SPIEGEL - 30.04.2007

Gemeinsam mit spanischen Kollegen will Berliner Anwalt Kaleck Ex-Verteidigungsminister Rumsfeld anzeigen. Gemeinsam mit spanischen Kollegen will der Berliner Anwalt Wolfgang Kaleck den ehemaligen US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld in Spanien ... mehr...

JUSTIZ: Feigheit vor dem Freund

DER SPIEGEL - 26.03.2007

Der ehemalige US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist in Deutschland wegen Kriegsverbrechen und Folter angezeigt worden. Die Bundesanwaltschaft muss nun entscheiden, ob sie ermittelt. Das Konvolut umfasst 384 Seiten. Es liegt bei der Bundesanw... mehr...

Amerikas Schande

SPIEGEL SPECIAL - 07.09.2006

Folterfotos aus Abu Ghureib und die Zustände in Guantanamo schockieren die islamische Welt und den Westen. Washington hat seinen Anspruch auf moralische Überlegenheit eingebüßt und facht den Kampf der Kulturen weiter an. Es sind Fotos, die das Blut... mehr...

Strafandrohung: US-Kongress verlangt Abu Ghureib-Dokumente vom Pentagon

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2006

Ungewöhnliche Maßnahme: Der US-Kongress hat das Verteidigungsministerium zur Herausgabe von Dokumenten aufgefordert - unter Strafandrohung. Die Papiere sollen neues Licht auf den Folterskandal von Abu Ghureib werfen. mehr...

Themen von A-Z