ThemaActaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Anonymous: Websites von BDI und Markenverband angeblich unter Beschuss

Anonymous: Websites von BDI und Markenverband angeblich unter Beschuss

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2012

Aus Protest gegen Acta wollen Unbekannte die Websites des Bundesverbands der Deutschen Industrie und des Markenverbands am Dienstag zeitweise lahmgelegt haben. Auch die Website des Bundestags war im Visier von Anonymous. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Acta und die Politik des Abgrunds

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2012

Der Copyright-Pakt Acta offenbart eine fundamental falsche Weichenstellung. Die Unterhaltungsbranche nimmt lieber den Kampf gegen das Netz auf, als sich um neue Geschäftsmodelle zu kümmern. Das rabiate Vorgehen erinnert an die Abschreckungspolitik des Kalten Krieges - und verprellt eine ganze Generation. Von Sascha Lobo mehr... Forum ]

CDU-Politiker Altmaier zu Acta: "Von Hysterie kann keine Rede sein"

CDU-Politiker Altmaier zu Acta: "Von Hysterie kann keine Rede sein"

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2012

Schutz vor Produkt-Piraterie? Für die deutsche Netzgemeinde ist das geplante Acta-Abkommen ein Angriff auf die Freiheit im Internet. Auch die Bundesregierung meldet inzwischen Bedenken an. Der CDU-Politiker Peter Altmaier erklärt im Interview, wie es zur Kehrtwende kam.  mehr... Forum ]

Copyright-Abkommen: Das steckt hinter dem Acta-Streit

Copyright-Abkommen: Das steckt hinter dem Acta-Streit

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2012

Zehntausende auf der Straße, maskierte Abgeordnete in Parlamenten - der Copyright-Pakt Acta erhitzt die Gemüter. Doch worum geht es bei dem internationalen Vertrag zum Urheberschutz eigentlich? Und was bringt die Acta-Kritiker so auf die Palme? Von Konrad Lischka und Ole Reißmann mehr... Forum ]

Streit in der Koalition: Unionspolitiker unterstützen Acta-Abkommen

Streit in der Koalition: Unionspolitiker unterstützen Acta-Abkommen

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2012

Das umstrittene Urheberrechtsabkommen Acta sorgt für Ärger in der Regierungskoalition: Während die FDP-Justizministerin erst abwarten will, wie das Europaparlament über den internationalen Vertrag abstimmt, machen Abgeordnete der Unionsfraktion Druck. mehr... Forum ]

Demos gegen Acta-Abkommen: Generation Twitter schlägt zurück

Demos gegen Acta-Abkommen: Generation Twitter schlägt zurück

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2012

Die deutsche Politik hat das Acta-Abkommen unterschätzt. Das haben die Demonstrationen am Samstag gezeigt. Nun rächt sich, dass Netzpolitik viel zu lange als Nischenthema betrachtet wurde. Die Piratenpartei wird davon profitieren. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]

Umstrittenes Acta-Abkommen: Zehntausende demonstrieren gegen Copyright-Pakt

Umstrittenes Acta-Abkommen: Zehntausende demonstrieren gegen Copyright-Pakt

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2012

Heftige Proteste gegen das Acta-Abkommen: In deutschen Großstädten haben mehr als 30.000 Menschen gegen eine EU-weite Regelung zum Urheberrecht im Internet demonstriert. Sie befürchten, dass damit Web-Seiten zensiert werden könnten. mehr... Forum ]

Copyright-Pakt: Deutschland verschiebt Acta-Ratifizierung

Copyright-Pakt: Deutschland verschiebt Acta-Ratifizierung

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2012

Die Bundesregierung wartet ab: Das umstrittene Acta-Abkommen soll von Deutschland erst nach einer Abstimmung im EU-Parlament ratifiziert werden. Das hatte die Justizministerin bereits am Donnerstag mitgeteilt, nun setzt das Auswärtige Amt die Entscheidung um. mehr... Forum ]

EU-Parlament: Justizministerin will Acta-Abstimmung abwarten

EU-Parlament: Justizministerin will Acta-Abstimmung abwarten

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2012

Gegenwind für das umstrittene Acta-Abkommen: Bevor in Deutschland über den internationalen Vertrag abgestimmt wird, will Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf die Entscheidung des EU-Parlaments warten. Für Samstag rufen Acta-Gegner zu Protesten in mehr als 50 Städten auf. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]

Copyright-Abkommen: Warum Acta in den Papierkorb gehört

Copyright-Abkommen: Warum Acta in den Papierkorb gehört

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2012

Wollen wir mit dem Acta-Abkommen eine Privatisierung der Rechtsdurchsetzung mit schädlichen Nebenwirkungen für Meinungsfreiheit, Datenschutz und den Zugang zu Kultur zulassen? Markus Beckedahl von der Digitalen Gesellschaft hat darauf eine klare Antwort. mehr... Forum ]

Themen von A-Z