Therapeutische Games: Spielen für die Gesundheit - geht das?

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2017

Hilfe für Kinder mit ADHS oder Menschen mit einer Augenkrankheit: Die Spielebranche versucht, mit Therapiespielen im Medizingeschäft Fuß zu fassen. Doch es fehlen verlässliche Studien. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Der Vater, ein Mutter-Imitat

DER SPIEGEL - 01.07.2017

Die „Ehe für alle“ wühlt Deutschlands Konservative auf. Aber was bedeutet sie für Kinder? Die Psychologin Inge Seiffge-Krenke über die unterschiedlichen Rollen der Elternteile, moderne Vaterschaft sowie die Männlichkeitsbilder der Politiker Trump und Gabriel. mehr...

Erziehung: Krank im Verborgenen

DER SPIEGEL - 10.09.2016

Wenn sie ihren Kindern Medikamente gegen ADHS geben, spüren Eltern oft den Vorwurf, ihre Kinder ruhigstellen zu wollen. Viele halten die Behandlung deshalb geheim. mehr...

Deutschland: Noch mehr Kinder bekommen ADHS-Diagnose

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2016

Mehr ADHS-Diagnosen, aber weniger ADHS-Medikamente: So beschreibt eine AOK-Studie die aktuelle Situation bei Kindern in Deutschland. Demnach sind Jungen deutlich häufiger betroffen als Mädchen. mehr...

Urteil: Bewerber darf trotz ADHS zur Polizei

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2016

Weil er als Jugendlicher unter der Aufmerksamkeitsstörung ADHS litt, lehnte die Berliner Polizei einen Bewerber ab. Zu Unrecht, entschied nun ein Gericht. mehr...

Buch über „Tyrannenkinder“: Therapeutin warnt vor lebensunfähiger Generation

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2016

Kinder seien verhätschelt, leistungsverweigernd, tyrannisch, klagt die Wiener Therapeutin Martina Leibovici-Mühlberger und warnt: Auf diese Generation könne man nicht zählen. Andere Experten widersprechen. mehr...

Familien: Kaputt getrunken

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Viele Frauen konsumieren auch in der Schwangerschaft Alkohol. Sind zahlreiche Kinder, die angeblich ADHS haben, in Wahrheit Opfer eines riskanten Trinkverhaltens? mehr...

Einschulungsalter: September-Kinder erhalten häufiger ADHS-Diagnose

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2015

Je jünger Kinder zum Zeitpunkt ihrer Einschulung sind, desto wahrscheinlicher wird bei ihnen ADHS diagnostiziert: Zu diesem Ergebnis kommt eine bundesweite Studie. Dabei sind viele Schüler offenbar gar nicht krank, sondern einfach noch impulsiver. mehr...

Kommentar: Vorsicht, träge Eltern

DER SPIEGEL - 08.08.2015

Vom richtigen Umgang mit Tablet und Smartphone mehr...

Visuelles Verhalten: Schau mir in die Augen, Kleines!

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Impulsiv oder aggressiv: Ein Teil dessen, was das spätere Verhalten eines Kindes ausmacht, ist von Geburt an vorhanden. Das zeigt eine Studie, bei der Forscher das visuelle Verhalten von Neugeborenen analysiert haben. mehr...