DER SPIEGEL

Personifikation des Bösen

Der ehemalige Kunstmaler Adolf Hitler träumte von der Weltherrschaft - und führte Deutschland in die Katastrophe. Unter dem "Führer" ermordeten die Deutschen 6 Millionen Juden und zettelten einen Krieg an, der 60 Millionen Menschen das Leben kostete. Bis heute wird gestritten, wie es dazu kommen konnte.

Churchill-Drama "Die dunkelste Stunde": Antifaschistisches Schmauchen

Churchill-Drama "Die dunkelste Stunde": Antifaschistisches Schmauchen

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Ein Berserker gegen die finsteren Zeiten: In "Die dunkelste Stunde" brilliert Gary Oldman als Winston Churchill. Der Rest ist wohlfeiles Erbauungskino. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Schüler in den Niederlanden: Merkel ist jetzt bekannter als Hitler

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Viele Schüler in den Niederlanden lernen Deutsch. Aber wie gut kennen sie sich mit Deutschland aus? Das wollten Forscher wissen - und bekamen erstaunliche Antworten. mehr...

Indonesien: Museum entfernt Wachsfiguren-Hitler aus Ausstellung

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

Zahlreiche Besucher in einem indonesischen Museum haben neben einer Wachsfigur Adolf Hitlers posiert und Selfies gemacht. Nach Beschwerden hat das Museum die Figur aus der Ausstellung genommen. mehr...

Äußerungen zur NS-Diktatur: Japans Vizepremier nennt Hitlers Absichten „richtig“

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Taro Aso hat aus der Vergangenheit nichts gelernt: Der japanische Finanzminister bezeichnete Adolf Hitlers Motive als richtig. Der Politiker war bereits zuvor mit einem ähnlichen Fehltritt aufgefallen. mehr...

Verfassungsgericht in Österreich: Enteignung von Hitlers Geburtshaus ist rechtens

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2017

Ist das „Hitlerhaus“ in Braunau historisch wertvoll - oder ein Schandfleck? Der Geburtsort des Diktators spaltet Österreich, zuletzt wurde ein Abriss diskutiert. Nun hat das Verfassungsgericht eine Entscheidung gefällt. mehr...

Geheimer Fotodeal zwischen Nazis und Amerikanern: „Hitler war regelrecht bildersüchtig“

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2017

Mitten im Zweiten Weltkrieg kooperierte die US-Nachrichtenagentur AP heimlich mit den Nazis. Man tauschte Tausende von Fotos aus - ein schmutziger Deal, sagt der Stuttgarter Historiker Norman Domeier. mehr...

Hitler-Vergleich: Bundesregierung kritisiert Trump-Sprecher Spicer

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2017

Die Bundesregierung hat sich zum Assad-Hitler-Vergleich von Trumps Sprecher Sean Spicer geäußert. So etwas führe „zu nichts Gutem“, sagte Regierungssprecher Seibert. mehr...

Fauxpas: Drogeriekette druckt Hitler ins Malbuch

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2017

Eine niederländische Drogeriekette hat Adolf Hitler in einem Malbuch verewigt. Erst die empörten Kundenreaktionen zwangen die Verantwortlichen zu einer Reaktion. mehr...

Auktion in den USA: Hitlers Reisetelefon für 243.000 Dollar versteigert

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2017

Die meisten seiner Befehle in den letzten beiden Jahren des Zweiten Weltkriegs soll Adolf Hitler von einem roten Telefon erteilt haben. Nun hat ein Unbekannter den Apparat für rund 229.000 Euro ersteigert. mehr...

Auktionshaus in den USA: Hitlers Reisetelefon wird versteigert

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2017

Adolf Hitler soll das rote Telefon auf Reisen und in Zügen benutzt haben. Jetzt wird es vom Sohn eines britischen Soldaten in den USA versteigert. mehr...

Braunau: Ehemalige Eigentümerin des Hitler-Hauses klagt gegen Enteignung

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2017

Seit Jahren streitet Österreich über Adolf Hitlers Geburtshaus, schließlich beschloss die Regierung die Enteignung - und kündigte den Abriss an. Nun zieht die bisherige Besitzerin vor Gericht. mehr...