ThemaAdolf HitlerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DER SPIEGEL

Personifikation des Bösen

Der ehemalige Kunstmaler Adolf Hitler träumte von der Weltherrschaft - und führte Deutschland in die Katastrophe. Unter dem "Führer" ermordeten die Deutschen 6 Millionen Juden und zettelten einen Krieg an, der 60 Millionen Menschen das Leben kostete. Bis heute wird gestritten, wie es dazu kommen konnte.

Diktatoren als Sammelmotive: Schweizer empört über Hitler und Mussolini auf Kaffeerahm

Diktatoren als Sammelmotive: Schweizer empört über Hitler und Mussolini auf Kaffeerahm

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Eine Tochterfirma der Schweizer Supermarktkette Migros hat Kaffeesahneverpackungen mit Hitler- und Mussolini-Porträts vertrieben - was für einigen Ärger sorgte. Der verantwortliche Versand findet die Aufregung übertrieben. mehr... Forum ]

Zeitgeschichte: Prinz mit Schuss

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Verhalf Kronprinz Wilhelm 1933 Hitler an die Macht? Von der Antwort hängt eine Millionenentschädigung an die Hohenzollern ab. Die Hohenzollern sind das wichtigste deutsche Adelsgeschlecht. Sie stellten neun preußische Könige und drei Kaiser, sie ma... mehr...

Sachbuchkritik: Der große Kurator

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Die Kunsthistorikerin Birgit Schwarz erhellt Hitlers Rolle beim größten Kunstraub aller Zeiten. August 1942. Der Brief kam aus dem Führerhauptquartier. "Der Führer war sehr erfreut", heißt es da. Der Führer bedanke sich. Der Führer, so wurde höflic... mehr...

Workshop für Ukip-Parteijugend: Britischer Politiker empfiehlt Hitler als Vorbild

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2014

Eine seltsamer Hitler-Workshop provoziert in Großbritannien wütende Reaktionen. Ein Parlamentarier der rechtspopulistischen Ukip lobt den Diktator als "womöglich kraftvollsten Redner der Geschichte" - und empfiehlt der Parteijugend, ihn zu imitieren. mehr...

Mein Kampf: Adolf Hitlers Pamphlet bleibt in Deutschland verboten

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2014

Im Jahr 2015 laufen die Urheberrechte für Adolf Hitlers "Mein Kampf" aus, aufgrund derer bislang der Nachdruck verhindert wurde. Jetzt haben die Justizminister entschieden: Das Buch darf auch danach nicht verbreitet werden. mehr...

Verkauf von Mein Kampf: Niederländischer Antiquar muss vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2014

Weil er in seinem Laden in den Niederlanden "Mein Kampf" zum Verkauf anbot, muss sich ein Buchhändler vor Gericht verantworten. Die niederländische Staatsanwaltschaft wirft dem Mann Aufruf zu Rassenhass und Diskriminierung vor. mehr...

Mein Kampf-Auktion: Versteigerung von Hitlers Hetzschrift gestoppt

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2014

In Paris hat ein Auktionshaus die Versteigerung einer Originalsausgabe von "Mein Kampf" abgesagt: Adolf Hitlers berüchtigte Hetzschrift sollte bis zu 4000 Euro einbringen. mehr...

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Elisabeth Kalhammer berichtet den "Salzburger Nachrichten" von ihrer Zeit auf dem Obersalzberg "im Dienste des Diktators". farbigElisabeth Kalhammer, 89, Hausangestellte im Ruhestand, erlangt späten Ruhm. Die Österreicherin erzählte in den ... mehr...

China-Import von Möbelhauskette: Hitler-Tasse ruft Staatsschutz auf den Plan

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Versehentlich verkaufte ein Möbelhaus in Bielefeld eine Tasse mit Adolf-Hitler-Motiv. Das Unternehmen startete eine Rückrufaktion. Doch statt der Käufer meldete sich der Staatsschutz - und ein Museum. mehr...

Rückrufaktion: Möbelhauskette in NRW verkaufte Tasse mit Hitler-Bild

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Wegen einer Fehlproduktion in China muss eine Möbelhauskette aus NRW 175 Tassen zurückrufen. Der Grund: Beim Aufdruck prangt zwischen Rosen und kunstvollen Schriftzügen auf einer alten Briefmarke das Gesicht von Adolf Hitler. mehr...

Hitler-Putin-Vergleich: Riexinger fordert von Schäuble Entschuldigung

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Die Aufregung um Schäubles Äußerungen zur Krim-Krise ist groß. Linken-Chef Riexinger nennt diese geschichtslos und geschmacklos. Er fordert eine Entschuldigung des Ministers. Der aber wehrt sich gegen die Kritik. mehr...

Themen von A-Z