Kritik an Sauerland im Love-Parade-Prozess: „Ein merkwürdiges Verständnis von Verantwortung“

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2018

Wegen seines Verhaltens nach der Love-Parade-Katastrophe wurde Duisburgs ehemaliger Bürgermeister im Prozess kritisiert. Der Anwalt eines Angeklagten bezeichnete es als „wahren Skandal dieser Katastrophe“. mehr...

Love-Parade-Prozess: Sauerland will nicht um Entschuldigung bitten

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2018

Im Love-Parade-Prozess hat Duisburgs Ex-Bürgermeister Sauerland den Hinterbliebenen sein Mitgefühl ausgedrückt - auf Nachfrage. Eine Entschuldigung hält er hingegen für „nicht adäquat“. mehr...

Adolf Sauerland im Love-Parade-Prozess: „Keine Kenntnis, weiß nicht, kann mich nicht erinnern“

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2018

Im Love-Parade-Prozess hat Duisburgs Ex-Bürgermeister Sauerland als Zeuge ausgesagt: regungslos, anscheinend ungerührt. Seine Erinnerungslücken brachten sogar den Richter in Wallung. mehr...

Ex-OB als Zeuge vor Gericht: Sauerland verneint Beteiligung an Love-Parade-Genehmigung

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2018

Im Prozess zur Love-Parade-Katastrophe war Adolf Sauerlands Zeugenaussage mit Spannung erwartet worden. Die Worte von Duisburgs ehemaligem Oberbürgermeister waren allerdings wenig erhellend. mehr...

Love-Parade-Prozess: Ex-Bürgermeister Sauerland soll vor Gericht aussagen

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2018

Adolf Sauerlands Umgang mit der Love-Parade-Katastrophe in Duisburg wurde heftig kritisiert - und führte schließlich zu seiner Abwahl als Oberbürgermeister. Jetzt wird er als Zeuge befragt. mehr...

Love-Parade-Macher Sauerland und Schaller: Die Unberührbaren

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Wer trägt die Verantwortung für die Tragödie der Love Parade? Duisburgs damaliger Oberbürgermeister Sauerland und Unternehmer Schaller waren die Vordenker der Techno-Party - doch vor Gericht stehen ihre Mitarbeiter. mehr...

Duisburgs neuer Bürgermeister: „Sauerlands Verhalten hat mich zutiefst beschämt“

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2012

Im Interview rechnet der neue Duisburger Oberbürgermeister mit seinem Amtsvorgänger Adolf Sauerland ab. Doch Sören Link steht vor einer Herkulesaufgabe: Der 36-Jährige soll die nach der Love Parade zutiefst zerstrittene Stadt versöhnen, massiv sparen und Arbeitsplätze schaffen. mehr...

Nach Abwahl: Sauerland bekommt zunächst mindestens 11.500 Euro

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2012

Sein Amt ist er los, sein Gehalt behält er: Duisburgs Oberbürgermeister Sauerland wird auch nach seiner Abwahl weiterhin gut bezahlt. Wäre er freiwillig zurückgetreten, hätte er diese Ansprüche verloren. mehr...

Sauerland-Abstimmung: Duisburg wählt sich frei

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2012

Es ist ein Sieg für die direkte Demokratie. Eine deutliche Mehrheit der Duisburger hat den unbeliebten Oberbürgermeister Adolf Sauerland abgesetzt. Dessen Strategie, sein Fehlverhalten nach der Love-Parade-Katastrophe zu kaschieren und auf die Politikverdrossenheit der Bürger zu vertrauen, ging nicht auf. mehr...

Love-Parade-Katastrophe: Duisburger wählen Oberbürgermeister Sauerland ab

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2012

Duisburgs Oberbürgermeister Sauerland ist per Bürgerentscheid aus dem Amt gejagt worden. Mehr als anderthalb Jahre hatte er sich nach der Love-Parade-Katastrophe gegen einen Rücktritt gewehrt. Er zeigte sich enttäuscht und will sein Büro bis Mittwoch räumen. mehr...