Thema Adolf Sauerland

Alle Artikel und Hintergründe

Love-Parade-Macher Sauerland und Schaller: Die Unberührbaren

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Wer trägt die Verantwortung für die Tragödie der Love Parade? Duisburgs damaliger Oberbürgermeister Sauerland und Unternehmer Schaller waren die Vordenker der Techno-Party - doch vor Gericht stehen ihre Mitarbeiter. mehr...

Duisburgs neuer Bürgermeister: „Sauerlands Verhalten hat mich zutiefst beschämt“

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2012

Im Interview rechnet der neue Duisburger Oberbürgermeister mit seinem Amtsvorgänger Adolf Sauerland ab. Doch Sören Link steht vor einer Herkulesaufgabe: Der 36-Jährige soll die nach der Love Parade zutiefst zerstrittene Stadt versöhnen, massiv sparen und Arbeitsplätze schaffen. mehr...

Nach Abwahl: Sauerland bekommt zunächst mindestens 11.500 Euro

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2012

Sein Amt ist er los, sein Gehalt behält er: Duisburgs Oberbürgermeister Sauerland wird auch nach seiner Abwahl weiterhin gut bezahlt. Wäre er freiwillig zurückgetreten, hätte er diese Ansprüche verloren. mehr...

Sauerland-Abstimmung: Duisburg wählt sich frei

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2012

Es ist ein Sieg für die direkte Demokratie. Eine deutliche Mehrheit der Duisburger hat den unbeliebten Oberbürgermeister Adolf Sauerland abgesetzt. Dessen Strategie, sein Fehlverhalten nach der Love-Parade-Katastrophe zu kaschieren und auf die Politikverdrossenheit der Bürger zu vertrauen, ging nicht auf. mehr...

Love-Parade-Katastrophe: Duisburger wählen Oberbürgermeister Sauerland ab

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2012

Duisburgs Oberbürgermeister Sauerland ist per Bürgerentscheid aus dem Amt gejagt worden. Mehr als anderthalb Jahre hatte er sich nach der Love-Parade-Katastrophe gegen einen Rücktritt gewehrt. Er zeigte sich enttäuscht und will sein Büro bis Mittwoch räumen. mehr...

Oberbürgermeister-Abwahl: Scherbengericht über Sauerland

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2012

Erstmals könnten in Nordrhein-Westfalen Bürger ihren Oberbürgermeister absetzen. Mehr als anderthalb Jahre nach der Love-Parade-Katastrophe stimmen die Duisburger am Sonntag über Adolf Sauerlands politische Zukunft ab. Die entscheidende Frage ist: Wie viele werden wählen? mehr...

KARRIEREN: 1,333 Prozent Schuld

DER SPIEGEL - 06.02.2012

Dem Rücktritt hat er sich verweigert, nun jagen ihn möglicherweise die Einwohner davon. Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland muss sich jetzt der Verantwortung für 21 Tote stellen. Er versteht nicht, warum. Von Matthias Geyer mehr...

Duisburgs Oberbürgermeister: Sauerland im Abwahlkampf

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2012

Es wird ernst für Adolf Sauerland. Eineinhalb Jahre nach der Love-Parade-Katastrophe hat der Bürgerentscheid über die Abwahl des Oberbürgermeisters begonnen. Aber wie groß ist die Wut der Duisburger noch? mehr...

Duisburgs OB: Sauerland muss sich Abwahlverfahren stellen

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2011

Der Oberbürgermeister von Duisburg muss sich einem Bürgerentscheid stellen: Die Initiative „Neuanfang Duisburg“ hat genug gültige Unterschriften für ein Abwahlverfahren von Adolf Sauerland erreicht. Die Bürger machen den CDU-Mann für die Tragödie bei der Loveparade 2010 mitverantwortlich. mehr...

Wahl der „Rheinischen Post“: Adolf Sauerland, Duisburgs bester Bürger

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2011

Den Duisburger Bürgermeister Adolf Sauerland umstritten zu nennen, grenzt an Untertreibung. Zuletzt verlangten fast 80.000 Bürger per Unterschrift seine Abwahl. Nur die „Rheinische Post“ stärkt ihm tapfer den Rücken: Mittels Leser-Wahl kürte sie ihn zum „Besten Duisburger“. Das kam nicht gut an. mehr...