ThemaÄgypten-ReisenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Sinai-Halbinsel: Veranstalter fliegen Ägypten-Touristen aus

Sinai-Halbinsel: Veranstalter fliegen Ägypten-Touristen aus

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

Urlauber, die jetzt noch auf der Sinai-Halbinsel sind, sollen bald wieder zu Hause sein: Die Reiseunternehmen haben auf den verschärften Sicherheitshinweis des Auswärtigen Amtes reagiert und fliegen ihre Gäste aus. Viele sagen Reisen in die Region ganz ab. mehr...

Ägypten: Auswärtiges Amt rät von Reisen auf den Sinai ab

Ägypten: Auswärtiges Amt rät von Reisen auf den Sinai ab

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

Das Auswärtige Amt hat seinen Reisehinweis für Ägypten verschärft: Touristen sollten bis auf Weiteres alle Regionen der Sinai-Halbinsel meiden. Wer vor Ort ist, soll alle Bewegungen "auf ein Minimum" reduzieren - und sich um eine frühere Abreise kümmern. mehr...

Ägypten: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in den Badeort Taba

Ägypten: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in den Badeort Taba

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2014

Nach dem Anschlag auf einen Reisebus in Taba auf der Sinai-Halbinsel am Sonntag warnt das Auswärtige Amt ausdrücklich vor Reisen in den ägyptischen Badeort unweit der israelischen Grenze. mehr...

Osteuropäische Urlauber in Ägypten: Russendisko am Roten Meer

Osteuropäische Urlauber in Ägypten: Russendisko am Roten Meer

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2013

Deutsche Urlauber meiden Ägypten wegen der Unruhen - Russen hingegen lassen sich nicht so leicht abschrecken: Hurghada ist eines ihrer beliebtesten Reiseziele. Einheimische klagen schon über Alkoholexzesse und viel zu freizügig gekleidete Osteuropäerinnen. Von Christoph Sydow mehr... Forum ]

Port Ghalib in Ägypten: Vom Glitzerresort zur Geisterstadt

Port Ghalib in Ägypten: Vom Glitzerresort zur Geisterstadt

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2013

Einer der reichsten Männer der Erde wollte in Port Ghalib seinen Traum vom Luxustourismus verwirklichen. Doch jetzt bleiben in Ägypten die Urlauber aus, viele Hotelzimmer stehen leer. Ein Lehrstück über Größenwahn. mehr... Forum ]

Tourismuskrise in Ägypten: Entlassene Arbeiter schießen auf Hotel bei Pyramiden

Tourismuskrise in Ägypten: Entlassene Arbeiter schießen auf Hotel bei Pyramiden

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2013

Mehrere Männer haben auf ein Hotel in der Nähe der Pyramiden von Gizeh Schüsse abgegeben. Offenbar handelte es sich um entlassene Mitarbeiter, denen der Zutritt zur Anlage verwehrt worden war. Verletzt wurde niemand, nach den Schützen wird gefahndet. mehr...

Bis zu 50 Prozent billiger: Veranstalter senken Preise für Ägypten-Reisen massiv

Bis zu 50 Prozent billiger: Veranstalter senken Preise für Ägypten-Reisen massiv

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2013

Wer in den nächsten Monaten nach Ägypten reist, kann auf einige Schnäppchen hoffen: Die Veranstalter bieten Pauschalreisen und Hotelunterkünfte viel billiger an als im Vorjahr. Mit etwas Glück zahlt man nur die Hälfte des Normalpreises. mehr... Forum ]

Händler in Hurghada: "Bitte keine Revolutionen mehr"

Händler in Hurghada: "Bitte keine Revolutionen mehr"

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2013

Die Ägypten-Krise trifft die Tourismusindustrie des Landes hart, das bekommen die Souvenirhändler im Ferienort Hurghada zu spüren. Auch bei Alaa al-Din Mahmud herrschen Leere im Laden und Ebbe in der Kasse. Er wünscht sich vor allem eins: Stabilität, damit die Urlauber aus Europa zurückkommen. Aus Hurghada berichtet Christoph Sydow mehr... Forum ]

Deutsche Touristen in Hurghada: Urlaub im Goldenen Käfig

Deutsche Touristen in Hurghada: Urlaub im Goldenen Käfig

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2013

Blauer Himmel, klares Wasser, leere Liegestühle: Während Ägypten eine Staatskrise erlebt, wirkt der Urlaubsort Hurghada wie eine Parallelwelt aus dem Urlaubskatalog. Wer nicht vorzeitig abgereist ist, bleibt trotzdem lieber im Hotel - denn Gerüchte schüren die Ängste der Besucher. Aus Hurghada berichtet Christoph Sydow mehr... Forum ]

Gewalt in Nordafrika: Tourismuskonzerne sagen alle Ägypten-Reisen ab

Gewalt in Nordafrika: Tourismuskonzerne sagen alle Ägypten-Reisen ab

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2013

In Kairos Innenstadt sind Schüsse zu hören, nach dem Freitagsgebet droht in Ägypten erneut eine Eskalation der Gewalt. Nachdem das Auswärtige Amt von Reisen in alle Landesteile abgeraten hat, reagieren nun Deutschlands größte Urlaubsanbieter - und sagen alle Reisen bis Mitte September ab. mehr... Video | Forum ]

Themen von A-Z