Jens Spahn über Abtreibungen: „Es geht um ungeborenes menschliches Leben“

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2018

Konservativer Aufschlag, nächste Runde: Nach seinen Hartz-IV-Äußerungen attackiert Jens Spahn nun Frauenrechtler - und wirft ihnen vor, eher für Tiere als für menschliches Leben zu kämpfen. mehr...

Jordanien: Die Wundheiler von Amman

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2018

Verbrannt, verstümmelt, traumatisiert: Im Nahen Osten gibt es Tausende Opfer der regionalen Konflikte. In Jordanien behandeln plastische Chirurgen von Ärzte ohne Grenzen Schwerverletzte aus der ganzen Region. mehr...

Digitale Revolution: Ärzte dürfen Patienten künftig auch ausschließlich online behandeln

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

Der Arzt fragt über Skype nach den Beschwerden, dann schickt er ein Rezept: Bald soll es in Deutschland Online-Behandlungen geben. Dafür lockern die Ärzte laut SPIEGEL-Informationen das Fernbehandlungsverbot. mehr...

BGH-Urteil zu Ärztebewertungsportal: „Jameda ist eine Plattform für Patienten, denen man es nie recht machen kann“

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

Die Ärztin Astrid Eichhorn wollte nicht bei dem Bewertungsdienst Jameda gelistet sein, nun bekam sie vor dem Bundesgerichtshof recht. Im Interview spricht sie über verwöhnte Patienten und Online-Beleidigungen. mehr...

BGH-Urteil zu Jameda: Bewertungsportal muss Ärzte-Profil löschen - und ändert sein Geschäftsmodell

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Eine Ärztin will nicht auf dem Bewertungsportal Jameda auftauchen. Sie fühlte sich durch Werbung für Kollegen benachteiligt. Der Bundesgerichtshof gab ihr nun recht - und Jameda reagierte prompt. mehr...

Sexuelle Gewalt in der Entwicklungshilfe: Sauberes Image, schreckliche Wirklichkeit

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2018

Nach dem Oxfam-Skandal hat nun Ärzte ohne Grenzen Fälle sexueller Übergriffe öffentlich gemacht. Das Problem ist in der Entwicklungshilfe offenbar weit verbreitet. mehr...

Falscher Arzt im Krankenhaus: Krankenkasse muss OPs von Hochstapler bezahlen

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Er operierte Hunderte Patienten - ohne Abschluss in Medizin. 370.000 Euro rechnete die Klinik, die ihn als Arzt angestellt hatte, dafür mit den Kassen ab. Zu Recht, urteilte nun ein Gericht. mehr...

Hilfsorganisation: Ärzte ohne Grenzen macht sexuelle Übergriffe öffentlich

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2018

19 Entlassungen wegen sexueller Übergriffe im Jahr 2017 - Ärzte ohne Grenzen hat Vorwürfe gegen ihre Mitarbeiter öffentlich gemacht. Die Hilfsorganisation will damit Transparenz demonstrieren. mehr...

Nach Hungerstreik: Polen will Arztgehälter erhöhen

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2018

Seit Monaten fordern polnische Klinikärzte mehr Geld. Nun gibt die Regierung in Warschau nach - verlangt aber eine Gegenleistung. mehr...

Mediziner-Export: Kuba schickt Ärzte nach Algerien - um für Öllieferungen zu bezahlen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Weil der Verbündete Venezuela im Chaos versinkt, sucht Kuba händeringend nach neuen Öllieferanten - und zahlt mit seinem erfolgreichsten Exportgut: kubanischen Ärzten. mehr...