Libyen: Menschenhändler erschießen mindestens 15 Migranten

Libyen: Menschenhändler erschießen mindestens 15 Migranten

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2018

Banden in Libyen halten afrikanische Flüchtlinge in Lagern gefangen. Nun sollen mindestens 15 Migranten bei einem Fluchtversuch getötet worden sein. mehr...

Skandal bei britischer Hilfsorganisation: Oxfam-Chef Goldring kündigt Rücktritt an

Skandal bei britischer Hilfsorganisation: Oxfam-Chef Goldring kündigt Rücktritt an

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Oxfam-Chef Mark Goldring wird die Hilfsorganisation verlassen. Für den Neustart nach den Fehlern der Vergangenheit brauche man jemanden mit "frischen Visionen". mehr...


Jordanien: Die Wundheiler von Amman

Jordanien: Die Wundheiler von Amman

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2018

Verbrannt, verstümmelt, traumatisiert: Im Nahen Osten gibt es Tausende Opfer der regionalen Konflikte. In Jordanien behandeln plastische Chirurgen von Ärzte ohne Grenzen Schwerverletzte aus der ganzen Region. mehr...

Krieg in Syrien: Mehr als 1000 Tote in Ost-Ghuta innerhalb von drei Wochen

Krieg in Syrien: Mehr als 1000 Tote in Ost-Ghuta innerhalb von drei Wochen

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2018

Bei der Offensive der syrischen Regierung in Ost-Ghuta sind nach Angaben von Ärzte ohne Grenzen über 1000 Menschen getötet worden. Zehntausende Syrer sind inzwischen geflohen. mehr...


Britische Hilfsorganisation: Haiti entzieht Oxfam die Arbeitserlaubnis

Britische Hilfsorganisation: Haiti entzieht Oxfam die Arbeitserlaubnis

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

Oxfam-Mitarbeiter sollen auf Haiti Frauen ausgebeutet und Sex als Gegenleistung für Hilfe in Notsituationen verlangt haben. Jetzt hat die Regierung den britischen Ableger der Hilfsorganisation für zwei Monate suspendiert. mehr...

Attacken in Ost-Ghuta: Ärzte ohne Grenzen beklagen Angriffe auf Krankenhäuser

Attacken in Ost-Ghuta: Ärzte ohne Grenzen beklagen Angriffe auf Krankenhäuser

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

Im syrischen Ost-Ghuta wurden laut Ärzte ohne Grenzen auch Hilfseinrichtungen bei den Luftangriffen getroffen. Innerhalb von drei Tagen sollen allein 13 Gesundheitszentren attackiert worden sein. mehr... Video ]


Sexuelle Ausbeutung in Haiti: Oxfam veröffentlicht internen Untersuchungsbericht

Sexuelle Ausbeutung in Haiti: Oxfam veröffentlicht internen Untersuchungsbericht

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

Belästigung, Einschüchterung, sexuelle Ausbeutung: Oxfam-Mitarbeiter in Haiti leisteten sich nach dem Erdbeben 2010 drastisches Fehlverhalten - wie aus einem nun veröffentlichen Report hervorgeht. mehr...

Sexuelle Gewalt in der Entwicklungshilfe: Sauberes Image, schreckliche Wirklichkeit

Sexuelle Gewalt in der Entwicklungshilfe: Sauberes Image, schreckliche Wirklichkeit

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2018

Nach dem Oxfam-Skandal hat nun Ärzte ohne Grenzen Fälle sexueller Übergriffe öffentlich gemacht. Das Problem ist in der Entwicklungshilfe offenbar weit verbreitet. Von Johanna Sagmeister mehr...


Hilfsorganisation: Ärzte ohne Grenzen macht sexuelle Übergriffe öffentlich

Hilfsorganisation: Ärzte ohne Grenzen macht sexuelle Übergriffe öffentlich

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2018

19 Entlassungen wegen sexueller Übergriffe im Jahr 2017 - Ärzte ohne Grenzen hat Vorwürfe gegen ihre Mitarbeiter öffentlich gemacht. Die Hilfsorganisation will damit Transparenz demonstrieren. mehr...

Ärzte ohne Grenzen: 6700 Rohingya in einem Monat getötet

Ärzte ohne Grenzen: 6700 Rohingya in einem Monat getötet

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Tausende Rohingya sind nach Angaben der Ärzte ohne Grenzen innerhalb des ersten Monats der Gewalt in Burma ums Leben gekommen. Unter den Getöteten seien auch Hunderte Kinder unter fünf Jahren. mehr... Video ]