Thema Ärzte ohne Grenzen

Alle Artikel und Hintergründe

Flüchtlinge im Mittelmeer: Ärzte ohne Grenzen schränkt Rettungseinsatz  ein

Flüchtlinge im Mittelmeer: Ärzte ohne Grenzen schränkt Rettungseinsatz  ein

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2017

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen fährt im Mittelmeer vorerst keine eigenen Einsätze zur Rettung von Flüchtlingen mehr. Damit reagierte die Organisation auf Druck der libyschen und italienischen Behörden. mehr...

Ärzte ohne Grenzen über Italiens Flüchtlingspläne: "Dann ertrinken noch mehr Menschen"

Ärzte ohne Grenzen über Italiens Flüchtlingspläne: "Dann ertrinken noch mehr Menschen"

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2017

Die EU will die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen vor Libyen einschränken. Florian Westphal von Ärzte ohne Grenzen kritisiert den Druck auf Seenotretter - und befürchtet mehr Tote auf dem Mittelmeer. Ein Interview von Katrin Kuntz mehr... Forum ]


De Maizière und die Seenotretter: "Das ist schäbig"

De Maizière und die Seenotretter: "Das ist schäbig"

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2017

Arbeiten Flüchtlingshelfer im Mittelmeer mit Schleppern zusammen? Innenminister de Maizière vermutet das - und steht nun deshalb in der Kritik. mehr...

Flüchtlinge: Baby bei Rettungseinsatz im Mittelmeer geboren

Flüchtlinge: Baby bei Rettungseinsatz im Mittelmeer geboren

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2017

Während eines Rettungseinsatzes im Mittelmeer hat eine Frau aus Kamerun ein Kind zur Welt gebracht. Mutter und Sohn geht es gut - die Situation der Flüchtlinge allerdings bleibt schlecht. mehr...


Cholera-Epidemie im Jemen: Mehr als 300.000 Verdachtsfälle - 1700 Tote

Cholera-Epidemie im Jemen: Mehr als 300.000 Verdachtsfälle - 1700 Tote

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2017

Die Cholera breitet sich im Jemen unkontrolliert aus: Hunderttausende sind laut Rotem Kreuz bereits erkrankt. Dabei lässt sich die Krankheit eigentlich leicht behandeln. mehr...

Ärzte ohne Grenzen zu G20-Gipfel: "Sind wir wirklich so abgebrüht?"

Ärzte ohne Grenzen zu G20-Gipfel: "Sind wir wirklich so abgebrüht?"

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2017

Erstmals steht bei einem G20-Gipfel die globale Gesundheit auf dem Themenplan. Marco Alves von Ärzte ohne Grenzen wirft den Teilnehmern vor, sich nur für ihre eigenen Probleme zu interessieren. Ein Interview von Nina Weber mehr...


Nigeria und Tschadsee: Geberkonferenz verspricht 643 Millionen Euro gegen Hunger

Nigeria und Tschadsee: Geberkonferenz verspricht 643 Millionen Euro gegen Hunger

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2017

Zur Bekämpfung der Hungerkrise im Boko-Haram-Gebiet in Westafrika haben europäische und asiatische Geberländer Versprechen für mehrere hundert Millionen Euro abgegeben. Die USA leisteten keinen Beitrag. mehr...

Hungerkrise in Nigeria: In manchen Dörfern lebt kein Kleinkind mehr

Hungerkrise in Nigeria: In manchen Dörfern lebt kein Kleinkind mehr

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2017

Sieben Millionen Menschen sind in Nigeria und um den Tschadsee vom Hunger bedroht - es ist die größte humanitäre Krise Afrikas. Für mehrere Orte, aus denen Islamisten vertrieben wurden, kommt jede Hilfe zu spät. mehr...


Luftangriff in Nigeria: "Sie pressten sich an den leblosen Körper ihrer Mutter"

Luftangriff in Nigeria: "Sie pressten sich an den leblosen Körper ihrer Mutter"

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Bei einem Luftschlag sind in Nigeria 76 Unschuldige getötet worden. Die Bomben sollten Islamisten treffen - und schlugen in einem Flüchtlingscamp ein. Ein Helfer von Ärzte ohne Grenzen berichtet über die Tragödie. Von Christoph Titz mehr...

Kampf gegen Boko Haram: Irrtümlicher Luftangriff tötet mehr als 50 Menschen

Kampf gegen Boko Haram: Irrtümlicher Luftangriff tötet mehr als 50 Menschen

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2017

Bei einem Luftschlag der Armee ist im Nordosten Nigerias ein Flüchtlingslager getroffen worden. Laut Ärzte ohne Grenzen gab es mehr als 50 Todesopfer. mehr...