Thema Ärzte ohne Grenzen

Alle Artikel und Hintergründe

Hungerkrise in Nigeria: In manchen Dörfern lebt kein Kleinkind mehr

Hungerkrise in Nigeria: In manchen Dörfern lebt kein Kleinkind mehr

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2017

Sieben Millionen Menschen sind in Nigeria und um den Tschadsee vom Hunger bedroht - es ist die größte humanitäre Krise Afrikas. Für mehrere Orte, aus denen Islamisten vertrieben wurden, kommt jede Hilfe zu spät. mehr...

Luftangriff in Nigeria: "Sie pressten sich an den leblosen Körper ihrer Mutter"

Luftangriff in Nigeria: "Sie pressten sich an den leblosen Körper ihrer Mutter"

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Bei einem Luftschlag sind in Nigeria 76 Unschuldige getötet worden. Die Bomben sollten Islamisten treffen - und schlugen in einem Flüchtlingscamp ein. Ein Helfer von Ärzte ohne Grenzen berichtet über die Tragödie. Von Christoph Titz mehr...


Kampf gegen Boko Haram: Irrtümlicher Luftangriff tötet mehr als 50 Menschen

Kampf gegen Boko Haram: Irrtümlicher Luftangriff tötet mehr als 50 Menschen

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2017

Bei einem Luftschlag der Armee ist im Nordosten Nigerias ein Flüchtlingslager getroffen worden. Laut Ärzte ohne Grenzen gab es mehr als 50 Todesopfer. mehr...

Kenias Megacamp Dadaab: 250.000 Flüchtlinge in Angst

Kenias Megacamp Dadaab: 250.000 Flüchtlinge in Angst

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

Mit Drohungen und Datentricks senkt Kenia die Bewohnerzahl im weltweit größten Flüchtlingslager. Die komplette Schließung ist vorerst aufgeschoben - doch die Hilfesuchenden fürchten weiter um ihre Existenz. Aus Nairobi berichtet Christoph Titz mehr...


Bomben auf Ärzte und Kliniken: Das Ende der Menschlichkeit

Bomben auf Ärzte und Kliniken: Das Ende der Menschlichkeit

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2016

Regierungen lassen Kliniken bombardieren, Milizen greifen Ärzte an: Die Arbeit der weltgrößten Nothilfeorganisation "Ärzte ohne Grenzen" ist gefährdet. Die Regeln zum Schutz der Helfer werden oft nicht mehr respektiert. Von Katrin Kuntz mehr...

Nach Angriff im Jemen: Ärzte ohne Grenzen zieht Personal aus Kliniken ab

Nach Angriff im Jemen: Ärzte ohne Grenzen zieht Personal aus Kliniken ab

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2016

Bei einem Luftangriff auf ein Krankenhaus von Ärzte ohne Grenzen im Jemen sind mehrere Menschen gestorben. Nun bringt die Hilfsorganisation ihr Personal aus sechs Kliniken in Sicherheit. mehr...


Jemen: Angriff auf Krankenhaus - mindestens 15 Tote

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2016

Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition hat bei einem Luftangriff im Jemen ein Krankenhaus getroffen. Es gab viele Tote, darunter Frauen und Kinder. mehr...

Hilfe für Syrien: "Die Helfer leisten Großartiges"

Hilfe für Syrien: "Die Helfer leisten Großartiges"

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2016

Tausende Menschen riskieren in Syrien jeden Tag ihr Leben, um andere zu retten. Der Einsatzleiter von Ärzte ohne Grenzen schildert, wie die Helfer selbst zum Angriffsziel werden - und erklärt, was die Deutschen tun können. Ein Interview von Christoph Sydow mehr... Video ]


Ärzte ohne Grenzen: Flüchtlinge berichten über Folter in Libyen

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

Die meisten Flüchtlinge, die aus Afrika nach Europa wollen, kommen über Libyen. Dort werden sie offenbar regelmäßig Opfer von schwerer Gewalt. mehr...

Drama im Mittelmeer: Ärzte ohne Grenzen bergen 22 Leichen

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Auf einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer hat ein Einsatzteam von Ärzte ohne Grenzen 22 Leichen geborgen. 200 Flüchtlinge konnten gerettet werden. mehr...