ThemaAfghanistanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Drohnenangriff auf Taliban: Pentagon bestätigt Tod des Massaker-Planers von Peshawar

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

2014 richteten Taliban-Kämpfer ein Massaker in einer Schule in Pakistan an, über 130 Kinder starben. Jetzt ist der Planer des Überfalls bei einem Drohnenangriff getötet worden. mehr...

Nato in Afghanistan: Endlos-Mission am Hindukusch

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2016

Fast nebenbei hat die Nato in Warschau ihre größte Militärmission verlängert, von einem Abzug aus Afghanistan ist keine Rede mehr. Die Bundeswehr stellt sich auf einen Einsatz mit offenem Ende ein. mehr...

Neuer Abzugsplan: Obama lässt Truppen länger als geplant in Afghanistan

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2016

US-Präsident Barack Obama verzögert den Abzug aus Afghanistan: Im kommenden Jahr sollen deutlich mehr Soldaten im Land bleiben. Hintergrund ist die prekäre Sicherheitslage. mehr...

Afghanistan: Dutzende Tote bei Taliban-Anschlag auf Polizeibus

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Junge Polizisten und ihre Ausbilder sind Ziel eines Selbstmordanschlags in Kabul geworden. Mindestens 27 Menschen starben. mehr...

Afghanistan: Talib tötet 14 Nepalesen in Kabul

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

Bei drei Anschlägen in Kabul und im Nordosten Afghanistans sind mehr als 20 Menschen getötet worden. In der Hauptstadt attackierte ein Selbstmordattentäter einen Bus mit Sicherheitsleuten. mehr...

Afghanistan: Bekannter US-Journalist und sein Dolmetscher bei Überfall getötet

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2016

Der preisgekrönte US-Fotojournalist David Gilkey ist mit seinem afghanischen Dolmetscher Sabihullah Tamanna in einen Hinterhalt geraten. Beide Männer starben bei dem mutmaßlichen Taliban-Angriff. mehr...

Deutlicher Anstieg: Fast 1,2 Millionen Binnenflüchtlinge in Afghanistan

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

Immer mehr Afghanen sind innerhalb ihres Landes auf der Flucht. Laut Amnesty International leben viele von ihnen unter „abscheulichen Bedingungen“, von der internationalen Gemeinschaft vergessen. mehr...

Neuer Taliban-Chef Akhunzada: Das Phantom aus Kandahar

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Taliban-Chef Mullah Mansoor wurde von einer US-Drohne getötet, jetzt steht schon der Nachfolger bereit: Mullah Haibatullah Akhunzada. Der Terror in Afghanistan dürfte zunehmen. mehr...

Islamisten: Haibatullah Akhunzada ist neuer Taliban-Anführer

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Vier Tage nach der Tötung des Talibanchefs Akhtar Mansoor ist die Nachfolge offenbar geklärt: Der neue Anführer Haibatullah Akhunzada ist Richter. mehr...

Afghanistan: Obama bestätigt Tod des Taliban-Anführers Mansoor

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Es sei ein „wichtiger Meilenstein“ für den Frieden in Afghanistan: US-Präsident Barack Obama hat die Tötung des Taliban-Chefs Mansoor bestätigt. Doch der Kampf gegen die Extremisten sei noch nicht zu Ende. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Islamische Republik Afghanistan

Offizieller Eigenname: Dowlat-e Eslami-ye Afghanestan

Staatsoberhaupt:
Ashraf Ghani Ahmadsai (seit September 2014)

Regierungschef: Abdullah Abdullah (de facto; seit September 2014)

Außenminister: Salahuddin Rabbani (seit Januar 2015)

Staatsform: Islamische Republik, Präsidialsystem

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Kabul

Amtssprache: Dari, Paschtu

Religionen: mehrheitlich Muslime (Sunniten)

Fläche: 652.864 km²

Bevölkerung: 26,023 Mio. Einwohner (2013/14)

Bevölkerungsdichte: 39,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,0%

Fruchtbarkeitsrate: 4,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 19. August

Zeitzone: MEZ +3,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: AFG

Telefonvorwahl: +93

Internet-TLD: .af

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Afghani (Af) = 100 Puls

Bruttosozialprodukt: 21,131 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 24%, Industrie 21, Dienstleistungen 55%

Inflationsrate: 4,0%

Steueraufkommen (am BIP): 7,5%

Handelsbilanzsaldo: -7,679 Mrd. US$

Export: 3,581 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Trockenfrüchte (44,9%), Teppiche und Kunsthandwerk (36,7%); illegal: Opium (2009/10)

Hauptausfuhrländer: Pakistan (47,4%), Indien (18,9%) (2009/10)

Import: 11,260 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (22,2%), Maschinen und Anlagen (20,6%), Haushaltsartikel und Arzneimittel (19,4%), Lebensmittel (17,6%), Metalle (9,5%) (2009/10)

Hauptlieferländer: Usbekistan (26,3%), Volksrepublik China (10,8%), Japan (10,1%), Pakistan (9,2%), Kasachstan (8,7%) (2009/10)

Landwirtschaftliche Produkte: Viehzucht, Weizen, Mohn, illegal: Opium

Rohstoffe: Erdgas, Salz, Steinkohle, Kupfer, Lapislazuli, Smaragde, Baryt, Talk, Eisenerz, Erdöl
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,6%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 70/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 400/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 60 Jahre, Frauen 62 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Geschützte Gebiete: 0,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 8,471 Mio. t

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 91%, Industrie 1%, Haushalte 1%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 90% der städtischen, 56% der ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 172.000 Mann (Afghanische Nationalarmee ANA)

Militärausgaben (am BIP): 6,4%
Nützliche Adressen und Links
Afghanische Botschaft in Deutschland
Taunusstraße 3 (Ecke Kronberger Straße 5),
D-14193 Berlin
Telefon: +49-30-2067350 Fax: -20673525
E-Mail: info@botschaft-afghanistan.de

Deutsche Botschaft in Afghanistan
Wazir Akbar Khan, Mena 6, Kabul
Telefon: +93-20-2101512 Fax: +49-30-5000-7518
E-Mail: info@kabul.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z