ThemaAfghanistanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Afghanistan: Talib tötet 14 Nepalesen in Kabul

Afghanistan: Talib tötet 14 Nepalesen in Kabul

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

Bei drei Anschlägen in Kabul und im Nordosten Afghanistans sind mehr als 20 Menschen getötet worden. In der Hauptstadt attackierte ein Selbstmordattentäter einen Bus mit Sicherheitsleuten. mehr...

Afghanistan: Talib tötet 14 Nepalesen in Kabul

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

Bei drei Anschlägen in Kabul und im Nordosten Afghanistans sind mehr als 20 Menschen getötet worden. In der Hauptstadt attackierte ein Selbstmordattentäter einen Bus mit Sicherheitsleuten. mehr...

Afghanistan: Bekannter US-Journalist und sein Dolmetscher bei Überfall getötet

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2016

Der preisgekrönte US-Fotojournalist David Gilkey ist mit seinem afghanischen Dolmetscher Sabihullah Tamanna in einen Hinterhalt geraten. Beide Männer starben bei dem mutmaßlichen Taliban-Angriff. mehr...

Deutlicher Anstieg: Fast 1,2 Millionen Binnenflüchtlinge in Afghanistan

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

Immer mehr Afghanen sind innerhalb ihres Landes auf der Flucht. Laut Amnesty International leben viele von ihnen unter „abscheulichen Bedingungen“, von der internationalen Gemeinschaft vergessen. mehr...

Analyse: Unfreundliche Einladung

DER SPIEGEL - 28.05.2016

Washington will die Taliban an den Verhandlungstisch bomben. mehr...

Eine Meldung und ihre Geschichte: Hi, Rahim, wie geht's?

DER SPIEGEL - 28.05.2016

Wie ein Guantanamo-Häftling im Internet die Liebe sucht mehr...

Neuer Taliban-Chef Akhunzada: Das Phantom aus Kandahar

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Taliban-Chef Mullah Mansoor wurde von einer US-Drohne getötet, jetzt steht schon der Nachfolger bereit: Mullah Haibatullah Akhunzada. Der Terror in Afghanistan dürfte zunehmen. mehr...

Islamisten: Haibatullah Akhunzada ist neuer Taliban-Anführer

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Vier Tage nach der Tötung des Talibanchefs Akhtar Mansoor ist die Nachfolge offenbar geklärt: Der neue Anführer Haibatullah Akhunzada ist Richter. mehr...

Afghanistan: Obama bestätigt Tod des Taliban-Anführers Mansoor

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Es sei ein „wichtiger Meilenstein“ für den Frieden in Afghanistan: US-Präsident Barack Obama hat die Tötung des Taliban-Chefs Mansoor bestätigt. Doch der Kampf gegen die Extremisten sei noch nicht zu Ende. mehr...

US-Drohnenangriff: Taliban bestätigen Tod ihres Anführers Mansoor

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2016

Nach dem afghanischen Geheimdienst hat nun auch ein führender Taliban-Vertreter die Tötung des Milizen-Chefs Mansoor bestätigt. Pakistan kritisierte den US-Drohnenangriff als Verletzung seiner Souveränität. mehr...

US-Drohnenangriff: Afghanistan bestätigt Tod von Taliban-Chef Mansoor

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2016

Der afghanische Geheimdienst hat die Tötung von Taliban-Chef Mullah Mansoor bei einem US-Drohnenangriff bestätigt. Er sei schon seit längerer Zeit „eng überwacht“ worden. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Islamische Republik Afghanistan

Offizieller Eigenname: Dowlat-e Eslami-ye Afghanestan

Staatsoberhaupt:
Ashraf Ghani Ahmadsai (seit September 2014)

Regierungschef: Abdullah Abdullah (de facto; seit September 2014)

Außenminister: Salahuddin Rabbani (seit Januar 2015)

Staatsform: Islamische Republik, Präsidialsystem

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Kabul

Amtssprache: Dari, Paschtu

Religionen: mehrheitlich Muslime (Sunniten)

Fläche: 652.864 km²

Bevölkerung: 26,023 Mio. Einwohner (2013/14)

Bevölkerungsdichte: 39,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,0%

Fruchtbarkeitsrate: 4,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 19. August

Zeitzone: MEZ +3,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: AFG

Telefonvorwahl: +93

Internet-TLD: .af

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Afghani (Af) = 100 Puls

Bruttosozialprodukt: 21,131 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 24%, Industrie 21, Dienstleistungen 55%

Inflationsrate: 4,0%

Steueraufkommen (am BIP): 7,5%

Handelsbilanzsaldo: -7,679 Mrd. US$

Export: 3,581 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Trockenfrüchte (44,9%), Teppiche und Kunsthandwerk (36,7%); illegal: Opium (2009/10)

Hauptausfuhrländer: Pakistan (47,4%), Indien (18,9%) (2009/10)

Import: 11,260 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (22,2%), Maschinen und Anlagen (20,6%), Haushaltsartikel und Arzneimittel (19,4%), Lebensmittel (17,6%), Metalle (9,5%) (2009/10)

Hauptlieferländer: Usbekistan (26,3%), Volksrepublik China (10,8%), Japan (10,1%), Pakistan (9,2%), Kasachstan (8,7%) (2009/10)

Landwirtschaftliche Produkte: Viehzucht, Weizen, Mohn, illegal: Opium

Rohstoffe: Erdgas, Salz, Steinkohle, Kupfer, Lapislazuli, Smaragde, Baryt, Talk, Eisenerz, Erdöl
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,6%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 70/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 400/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 60 Jahre, Frauen 62 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Geschützte Gebiete: 0,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 8,471 Mio. t

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 91%, Industrie 1%, Haushalte 1%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 90% der städtischen, 56% der ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 172.000 Mann (Afghanische Nationalarmee ANA)

Militärausgaben (am BIP): 6,4%
Nützliche Adressen und Links
Afghanische Botschaft in Deutschland
Taunusstraße 3 (Ecke Kronberger Straße 5),
D-14193 Berlin
Telefon: +49-30-2067350 Fax: -20673525
E-Mail: info@botschaft-afghanistan.de

Deutsche Botschaft in Afghanistan
Wazir Akbar Khan, Mena 6, Kabul
Telefon: +93-20-2101512 Fax: +49-30-5000-7518
E-Mail: info@kabul.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z