ThemaAfghanistanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Entschädigungen der Bundeswehr: 5000 Dollar für ein Menschenleben, 10.000 Dollar für ein Auto

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Durchschnittlich 5000 Dollar zahlte die Bundesregierung für Zivilisten, die versehentlich im Afghanistan-Krieg getötet wurden. Für zerstörte Fahrzeuge zahlte sie laut einer neuen Auswertung teils das Doppelte. mehr...

Charlie Hebdo: Zehntausende in Afghanistan protestieren gegen Mohammed-Karikaturen

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

In Afghanistan sind Zehntausende Menschen gegen die Satirezeitung "Charlie Hebdo" auf die Straße gegangen. Einige Demonstranten verbrannten französische Flaggen. Auch in anderen Ländern kam es zu Protesten. mehr...

Fußball: Afghanistans Nationaltrainer Kargar niedergestochen

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2015

Afghanistans Fußball-Nationaltrainer Yousuf Kargar ist Opfer einer Messerattacke geworden. Der 51-Jährige hat den Angriff mit Rücken- und Kopfverletzungen überlebt, sein Zustand ist aber kritisch. mehr...

Afghanistan: Soldaten sollen Rakete auf Hochzeitsfeier geschossen haben

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

17 Menschen kamen bei einem Raketenangriff auf eine Hochzeitsfeier in Afghanistan ums Leben. Jetzt ist offenbar klar: Nicht die Taliban waren dafür verantwortlich, sondern Regierungssoldaten - aus Versehen. mehr...

Nato-Truppen in Afghanistan: Eine Mission endet, die Kämpfe flammen auf

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2015

Die Isaf-Mission unter Nato-Führung in Afghanistan ist vorüber, eine neue Beratungs- und Ausbildungsmission hat begonnen. Doch nach Frieden sieht es noch lange nicht aus. mehr...

Afghanistan: Viele Tote bei Raketeneinschlag auf Hochzeitsfeier

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2015

Der Kampf der afghanischen Streitkräfte gegen die Taliban fordert immer mehr zivile Opfer - jetzt schlug in der Provinz Helmand eine Rakete auf einer Hochzeitsfeier ein. Viele Menschen kamen ums Leben. mehr...

Afghanistan: Deutschland lieferte Daten für Taliban-Todesliste

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2014

Bundeswehr und BND haben sich offenbar intensiver an der Taliban-Jagd beteiligt als bisher bekannt. So wurden wichtige Daten von Zielpersonen an die Nato übermittelt - die auch für deren gezielte Tötung genutzt werden konnten. mehr...

Krieg in Afghanistan: Obamas geheime Todeslisten

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2014

Der Kampfeinsatz am Hindukusch geht zu Ende, nun zeigen geheime Nato-Dokumente: Amerikaner und Briten jagten Taliban weitaus skrupelloser als bisher bekannt. Auch Drogenhändler waren nach SPIEGEL-Informationen zum Abschuss freigegeben. mehr...

Afghanistan: Obamas Listen

DER SPIEGEL - 29.12.2014

Der Kampfeinsatz am Hindukusch geht zu Ende, doch ein Blick in geheime Dokumente der Nato zeigt: Amerikaner und Briten jagten Taliban weitaus skrupelloser als bisher bekannt. Auch Drogenhändler waren zum Abschuss freigegeben. Der Tod kreist am Morg... mehr...

Personalien: Die Unerschrockene

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Als eine der ersten Rechtsanwaltsgehilfinnen in Afghanistan lebt Najiba Ahmadi gefährlich. Sie war eine der ersten Rechtsanwaltsgehilfinnen in Afghanistan, heute leitet farbigNajiba Ahmadi, 32, in Bamian, westlich von Kabul, eine Bildungsstätte. Si... mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Islamische Republik Afghanistan

Offizieller Eigenname: Dowlat-e Eslami-ye Afghanestan

Staatsoberhaupt:
Ashraf Ghani Ahmadsai (seit September 2014)

Regierungschef: Abdullah Abdullah (seit September 2014)

Außenminister: Atiqullah Atifmal (amtierend seit Dezember 2014); Salahuddin Rabbani (nominiert)

Staatsform: Islamische Republik, Präsidialsystem

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Kabul

Amtssprache: Dari, Paschtu

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 652.225 km²

Bevölkerung: 31,412 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 48 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,7%

Fruchtbarkeitsrate: 6,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 19. August

Zeitzone: MEZ +3,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: AFG

Telefonvorwahl: +93

Internet-TLD: .af

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Afghani (Af) = 100 Puls zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 16,604 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 2,3%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 33%, Industrie 22, Dienstleistungen 45%

Inflationsrate: 2,3% (2010; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,5% (2005)

Steueraufkommen (am BIP): 7,3%

Handelsbilanzsaldo: -2,933 Mrd. US$ (2009/10; ohne Dienstleistungen)

Export: 0,403 Mrd. US$ (2009/10; ohne Dienstleistungen)

Hauptexportgüter: Trockenfrüchte (44,9%), Teppiche und Kunsthandwerk (36,7%); illegal: Opium (2009/10)

Hauptausfuhrländer: Pakistan (47,4%), Indien (18,9%) (2009/10)

Import: 3,336 Mrd. US$ (2009/10; ohne Dienstleistungen)

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (22,2%), Maschinen und Anlagen (20,6%), Haushaltsartikel und Arzneimittel (19,4%), Lebensmittel (17,6%), Metalle (9,5%) (2009/10)

Hauptlieferländer: Usbekistan (26,3%), Volksrepublik China (10,8%), Japan (10,1%), Pakistan (9,2%), Kasachstan (8,7%) (2009/10)

Landwirtschaftliche Produkte: Viehzucht, Weizen, Mohn, illegal: Opium

Rohstoffe: Erdgas, Salz, Steinkohle, Kupfer, Lapislazuli, Smaragde, Baryt, Talk, Eisenerz, Erdöl
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,4%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 0,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 134/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 1400/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 44 Jahre, Frauen 44 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Geschützte Gebiete: 0,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 0,7 Mio. t

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 98%, Haushalte 2%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 39% der städtischen, 78% der ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 136.106 Mann (Heer 131.906, Luftwaffe 4200)

Militärausgaben (am BIP): 1,8%
Nützliche Adressen und Links
Afghanische Botschaft in Deutschland
Taunusstraße 3 (Ecke Kronberger Straße 5),
D-14193 Berlin
Telefon: +49-30-2067350 Fax: -20673525

Deutsche Botschaft in Afghanistan
Wazir Akbar Khan, Mena 6, Kabul
Telefon: +93-20-2101512 Fax: +49-30-5000-7518

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia







Themen von A-Z