ThemaAfghanistanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geheimer Bericht: Nato hält afghanische Armee für kaum einsatzbereit

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2016

Ein Jahr nach dem Abzug der Isaf-Soldaten ist das afghanische Militär nach SPIEGEL-Informationen nicht kampffähig. 2015 wurde die Truppe durch Verluste und Fahnenflucht um ein Drittel dezimiert. mehr...

Krieg in Afghanistan: Fehler des Westens machen Taliban wieder stark

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2016

Ein Jahr nach dem Ende der Isaf-Mission in Afghanistan scheinen die Taliban so stark wie lange nicht. Die Islamisten profitieren von Fehlern des Westens und dem Versagen der Regierung in Kabul. mehr...

Afghanistan: US-Soldat bei Operation in der Provinz Helmand getötet

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2016

Bei Militäroperationen in der umkämpften Provinz Helmand in Südafghanistan ist ein US-Soldat ums Leben gekommen. Nach CNN-Informationen handelt es sich um ein Mitglied einer Spezialkräfte-Einheit. mehr...

Afghanistan: Viele Opfer bei Anschlägen in Kabul

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2016

Innerhalb weniger Stunden ist bei zwei Anschlägen in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens ein Mensch getötet worden. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE galt eines der Attentate dem Konvoi eines deutschen Generals. mehr...

Afghanistan: Anschlag auf Restaurant in Kabul

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2016

Trotz Stahltüren und Sicherheitsschleusen ist ein Restaurant in Kabul von Terroristen angegriffen worden. Das Lokal soll in einer bei Ausländern beliebten Gegend liegen. Offenbar gab es mehrere Verletzte. mehr...

Kampf gegen Taliban in Afghanistan: „Nicht gehalten, was wir versprochen haben“

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2015

Die Taliban sind auf dem Vormarsch, Polizisten müssen ihre Stützpunkte verlassen, weil ihnen die Munition fehlt und die Disziplin der Soldaten ist am Boden. Die afghanische Regierung und ihre Armeeführung sind vom eigenen Versagen bestürzt. mehr...

Offensive der Islamisten: Taliban überrennen afghanische Provinz Helmand

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2015

Die Taliban stehen kurz vor der Einnahme der südafghanischen Stadt Sangin - einem strategisch wichtigen Ort und Zentrum der Opiumproduktion. Nun sollen britische und amerikanische Spezialkräfte die islamistischen Kämpfer zurückdrängen. mehr...

Taliban in Afghanistan: Gouverneur warnt vor dem Fall von Helmand

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2015

Mit einem dramatischen Appell hat sich ein hoher Provinzpolitiker an den afghanischen Präsidenten gewandt. „Ich kann nicht länger schweigen“, schrieb er auf Facebook. Ohne Verstärkung falle Helmand an die Taliban. mehr...

Afghanistan: Selbstmordattentäter tötet sechs US-Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2015

Nahe dem afghanischen Luftwaffenstützpunkt Bagram sind sechs Nato-Soldaten Opfer eines Anschlags geworden. Ein Selbstmordattentäter fuhr mit einem Motorrad in eine Gruppe Soldaten, die zu Fuß auf Patrouille waren. mehr...

Beitritt zur WTO: Afghanistan hofft auf den Welthandel

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2015

Einst war Afghanistan ein wichtiger Exporteur, doch der jahrelange Krieg hat die Wirtschaft des Landes schwer gezeichnet. Nun wird das Land Mitglied der Welthandelsorganisation. Die Regierung verspricht neue Jobs, vor allem für Frauen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Islamische Republik Afghanistan

Offizieller Eigenname: Dowlat-e Eslami-ye Afghanestan

Staatsoberhaupt:
Ashraf Ghani Ahmadsai (seit September 2014)

Regierungschef: Abdullah Abdullah (de facto; seit September 2014)

Außenminister: Salahuddin Rabbani (seit Januar 2015)

Staatsform: Islamische Republik, Präsidialsystem

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Kabul

Amtssprache: Dari, Paschtu

Religionen: mehrheitlich Muslime (Sunniten)

Fläche: 652.864 km²

Bevölkerung: 26,023 Mio. Einwohner (2013/14)

Bevölkerungsdichte: 39,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,0%

Fruchtbarkeitsrate: 4,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 19. August

Zeitzone: MEZ +3,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: AFG

Telefonvorwahl: +93

Internet-TLD: .af

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Afghani (Af) = 100 Puls

Bruttosozialprodukt: 21,131 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 24%, Industrie 21, Dienstleistungen 55%

Inflationsrate: 4,0%

Steueraufkommen (am BIP): 7,5%

Handelsbilanzsaldo: -7,679 Mrd. US$

Export: 3,581 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Trockenfrüchte (44,9%), Teppiche und Kunsthandwerk (36,7%); illegal: Opium (2009/10)

Hauptausfuhrländer: Pakistan (47,4%), Indien (18,9%) (2009/10)

Import: 11,260 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (22,2%), Maschinen und Anlagen (20,6%), Haushaltsartikel und Arzneimittel (19,4%), Lebensmittel (17,6%), Metalle (9,5%) (2009/10)

Hauptlieferländer: Usbekistan (26,3%), Volksrepublik China (10,8%), Japan (10,1%), Pakistan (9,2%), Kasachstan (8,7%) (2009/10)

Landwirtschaftliche Produkte: Viehzucht, Weizen, Mohn, illegal: Opium

Rohstoffe: Erdgas, Salz, Steinkohle, Kupfer, Lapislazuli, Smaragde, Baryt, Talk, Eisenerz, Erdöl
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,6%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 70/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 400/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 60 Jahre, Frauen 62 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Geschützte Gebiete: 0,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 8,471 Mio. t

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 91%, Industrie 1%, Haushalte 1%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 90% der städtischen, 56% der ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 172.000 Mann (Afghanische Nationalarmee ANA)

Militärausgaben (am BIP): 6,4%
Nützliche Adressen und Links
Afghanische Botschaft in Deutschland
Taunusstraße 3 (Ecke Kronberger Straße 5),
D-14193 Berlin
Telefon: +49-30-2067350 Fax: -20673525
E-Mail: info@botschaft-afghanistan.de

Deutsche Botschaft in Afghanistan
Wazir Akbar Khan, Mena 6, Kabul
Telefon: +93-20-2101512 Fax: +49-30-5000-7518
E-Mail: info@kabul.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z