ThemaAfghanistanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nach Insider-Attacke: Nato setzt Ausbildung von Afghanen aus

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Der Schock bei der Schutztruppe Isaf sitzt tief: Nach dem tödlichen Angriff eines afghanischen Soldaten auf Top-Militärs sollen die Nato-Berater und Trainer in ihren Lagern bleiben - das sogenannte Partnering ist vorerst gestoppt. mehr...

Innentäter-Attacke bei Kabul: Blutiger Dienstag in Camp Qargha

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Es war der bisher schwerste Insider-Angriff in einem afghanischen Ausbildungszentrum: Ein US-Zweisterne-General ist tot, ein deutscher Brigadegeneral verwundet. Auf die Trainingsmission der Nato wirft die Attacke ein düsteres Licht. mehr...

Afghanistan: Deutscher General bei Attentat schwer verletzt

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Ein Mann in afghanischer Militäruniform feuerte auf Nato-Soldaten: Bei einer Schießerei in einer afghanischen Kaserne ist ein deutscher Brigadegeneral schwer verletzt worden. Ein US-amerikanischer Zweisterne-General wurde bei dem Angriff getötet. mehr...

Deutscher Botschafter in Afghanistan: Zurück vom gefährlichsten Posten der Welt

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Nach einem Jahr als Botschafter in Kabul kehrt Martin Jäger nach Berlin zurück und wird Sprecher von Finanzminister Schäuble. Im Interview spricht er über den gefährlichen Alltag in Afghanistan - und seinen schwersten Tag am Hindukusch. mehr...

Afghanistan: Tödlicher Anschlag auf Cousin von Karzai

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Der Selbstmordattentäter verbarg den Sprengstoff in seinem Turban: Bei einem Anschlag in Afghanistan ist ein Cousin von Präsident Karzai getötet worden. Die Tat droht das Chaos um die Wahl im Krisenland zu verstärken. mehr...

Afghanistan: USA verlieren Kontrolle über große Waffenbestände

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Hunderttausende Schnellfeuergewehre könnten in Afghanistan in die Hände der Taliban gelangen, warnt die US-Armee. Die Waffen, die an das afghanische Militär und Polizei geliefert wurden, seien nicht ordentlich registriert worden. mehr...

Afghanistan: Bundesregierung gegen Todesurteil

DER SPIEGEL - 28.07.2014

Bundesregierung gegen Todesurteil im Mordfall Niedringhaus. Die Bundesregierung will im Fall der in Ostafghanistan ermordeten deutschen Fotografin Anja Niedringhaus verhindern, dass die lokale Justiz eine Todesstrafe verhängt. Bereits bei der ersti... mehr...

Afghanistan: Berlin will Todesstrafe für Niedringhaus-Mörder verhindern

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Ein Gericht in Kabul hat den Mörder der deutschen Fotografin Anja Niedringhaus in einem kurzen und geheim geführten Prozess zum Tode verurteilt. Die Bundesregierung drängt nach SPIEGEL-Informationen darauf, die Entscheidung in eine lange Gefängnisstrafe umzuwandeln. mehr...

Afghanistan: Tödliche Schüsse auf zwei Frauen aus Finnland

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

In der Stadt Herat im Westen Afghanistans sind zwei Ausländerinnen von Unbekannten erschossen worden. Es handelt sich bei den Opfern um zwei Frauen aus Finnland, die für eine internationale Hilfsorganisation im Einsatz waren. mehr...

Afghanistan: Gericht verhängt Todesstrafe gegen Mörder der Fotografin Niedringhaus

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die sechs Richter in Kabul waren sich einig: Sie verurteilten den Mörder der in Afghanistan getöteten deutschen Fotografin Anja Niedringhaus zum Tode. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
SPIEGEL ONLINE


Eigenname: Islamische Republik Afghanistan

Offizieller Eigenname: Dowlat-e Eslami-ye Afghanestan

Staatsoberhaupt:
Ashraf Ghani Ahmadsai (seit September 2014)

Regierungschef:
Abdullah Abdullah (seit September 2014)

Außenminister: Zarar Ahmad Moqbel Osmani (seit Dezember 2013)

Staatsform: Islamische Republik, Präsidialsystem

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Kabul

Amtssprachen: Dari, Paschtu

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 652.225 km²

Bevölkerung: 31,412 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 48 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,7%

Fruchtbarkeitsrate: 6,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 19. August

Zeitzone: MEZ +3,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: AFG

Telefonvorwahl: +93

Internet-TLD: .af

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Afghani (Af) = 100 Puls zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 16,604 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 2,3%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 33%, Industrie 22, Dienstleistungen 45%

Inflationsrate: 2,3% (2010; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,5% (2005)

Steueraufkommen (am BIP): 7,3%

Handelsbilanzsaldo: -2,933 Mrd. US$ (2009/10; ohne Dienstleistungen)

Export: 0,403 Mrd. US$ (2009/10; ohne Dienstleistungen)

Hauptexportgüter: Trockenfrüchte (44,9%), Teppiche und Kunsthandwerk (36,7%); illegal: Opium (2009/10)

Hauptausfuhrländer: Pakistan (47,4%), Indien (18,9%) (2009/10)

Import: 3,336 Mrd. US$ (2009/10; ohne Dienstleistungen)

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (22,2%), Maschinen und Anlagen (20,6%), Haushaltsartikel und Arzneimittel (19,4%), Lebensmittel (17,6%), Metalle (9,5%) (2009/10)

Hauptlieferländer: Usbekistan (26,3%), Volksrepublik China (10,8%), Japan (10,1%), Pakistan (9,2%), Kasachstan (8,7%) (2009/10)

Landwirtschaftliche Produkte: Viehzucht, Weizen, Mohn, illegal: Opium

Rohstoffe: Erdgas, Salz, Steinkohle, Kupfer, Lapislazuli, Smaragde, Baryt, Talk, Eisenerz, Erdöl
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,4%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 0,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 134/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 1400/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 44 Jahre, Frauen 44 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Geschützte Gebiete: 0,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 0,7 Mio. t

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 98%, Haushalte 2%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 39% der städtischen, 78% der ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 136.106 Mann (Heer 131.906, Luftwaffe 4200)

Militärausgaben (am BIP): 1,8%
Nützliche Adressen und Links
Afghanische Botschaft in Deutschland
Taunusstraße 3 (Ecke Kronberger Straße 5),
D-14193 Berlin
Telefon: +49-30-2067350 Fax: -20673525

Deutsche Botschaft in Afghanistan
Wazir Akbar Khan, Mena 6, Kabul
Telefon: +93-20-2101512 Fax: +49-30-5000-7518

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia







Themen von A-Z