Thema Afghanistan-Krieg

Alle Artikel und Hintergründe

DDP

Tödliche Mission

Unter lebensgefährlichen Bedin­gungen sind Bundeswehr­soldaten seit 2001 am Hindukusch im Einsatz. Ihre Mission: Stabilität und Demokratie im Norden Afghanistans schaffen und den Wiederaufbau unterstützen. Doch die Sicherheits­lage im kriegs­zerstörten Land ist desaströs - immer wieder gibt es Tote und Verletzte.

Sechs Mitarbeiter ermordet: Rotes Kreuz stoppt Arbeit in Afghanistan

Sechs Mitarbeiter ermordet: Rotes Kreuz stoppt Arbeit in Afghanistan

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Das Rote Kreuz setzt seine Arbeit in Afghanistan vorerst aus. Hintergrund ist ein Angriff auf einen Hilfstransport, bei dem sechs Mitarbeiter der Organisation getötet wurden. mehr...

Afghanistan: 39 Peitschenhiebe - Taliban bestrafen mehrere Männer

Afghanistan: 39 Peitschenhiebe - Taliban bestrafen mehrere Männer

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2017

Sie foltern Menschen, erhängen oder erschießen sie. In immer mehr Regionen Afghanistans üben die Taliban Selbstjustiz. Sie wollen damit Macht und Einfluss demonstrieren. mehr...


Verwirrung um Asylantrag: Rahmani will ihrem Land weiter dienen

Verwirrung um Asylantrag: Rahmani will ihrem Land weiter dienen

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2016

Die afghanische Pilotin Nilofar Rahmani will angeblich doch keinen Asylantrag in den USA gestellt haben. Das hatten amerikanische Medien zuvor berichtet. mehr...

Asylantrag in den USA: Afghanistans erste Luftwaffenpilotin gibt auf

Asylantrag in den USA: Afghanistans erste Luftwaffenpilotin gibt auf

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2016

Nilofar Rahmani will nicht in ihr Heimatland zurück. Die gefeierte afghanische Luftwaffenpilotin hat in den USA Asyl beantragt. Sie und Ihre Familie hätten Todesdrohungen erhalten. mehr...


Afghanistan: Bewaffnete töten fünf Flughafen-Mitarbeiterinnen

Afghanistan: Bewaffnete töten fünf Flughafen-Mitarbeiterinnen

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2016

Berufstätige Frauen: In Afghanistan sind selbst sie ein Anschlagsziel. Fünf Mitarbeiterinnen des Flughafens von Kandahar starben, als Angreifer auf den Kleinbus schossen, der sie zur Arbeit bringen sollte. mehr...

Rheinland-Pfalz: Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

Er soll in seiner Heimat an Kämpfen gegen die Polizei und Sicherheitsbehörden teilgenommen haben: In Rheinland-Pfalz wurde ein mutmaßliches Taliban-Mitglied aus Afghanistan festgenommen. mehr...


Nach Taliban-Anschlag: Diplomaten ziehen ins Bundeswehrcamp

Nach Taliban-Anschlag: Diplomaten ziehen ins Bundeswehrcamp

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2016

Das Auswärtige Amt will nach SPIEGEL-Informationen sein Konsulat in Nordafghanistan aufgeben. Grund ist der jüngste Taliban-Anschlag. Die Diplomaten werden stattdessen im Camp der Bundeswehr stationiert. Von Matthias Gebauer mehr...

Strafgerichtshof: US-Armee beging womöglich Kriegsverbrechen in Afghanistan

Strafgerichtshof: US-Armee beging womöglich Kriegsverbrechen in Afghanistan

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2016

Mitglieder der US-Streitkräfte und der CIA haben in Afghanistan möglicherweise Gefangene gefoltert - vermutlich nicht nur in Einzelfällen. Zu diesem Ergebnis kommt die Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs. mehr...


Tote und Verletzte: Schwere Explosion in US-Hauptquartier in Afghanistan

Tote und Verletzte: Schwere Explosion in US-Hauptquartier in Afghanistan

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2016

Alarm im größten Stützpunkt der US-Truppen in Afghanistan: Bei einer Explosion in Bagram sind mehrere Menschen gestorben, mindestens ein Dutzend wurden verletzt. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag. mehr...

Taliban-Anschlag in Nordafghanistan: Außenamt zieht deutsche Diplomaten vorerst ab

Taliban-Anschlag in Nordafghanistan: Außenamt zieht deutsche Diplomaten vorerst ab

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2016

Nur mühsam konnten die Sicherheitskräfte den Angriff der Taliban auf das deutsche Konsulat in Nordafghanistan abwehren. Waren die Diplomaten in Masar-i-Scharif wirklich gut genug geschützt? Von Matthias Gebauer mehr...

Anschlag in Afghanistan: Bundeswehrsoldaten erschießen Motorradfahrer

Anschlag in Afghanistan: Bundeswehrsoldaten erschießen Motorradfahrer

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2016

Im afghanischen Masar-i-Scharif haben Bundeswehrsoldaten zwei Menschen getötet. Sie waren nach dem Anschlag auf das deutsche Konsulat mit Motorrädern auf den abgesperrten Tatort zugerast. Von Matthias Gebauer und Shoib Najafizada mehr...

Begründung für Anschlag auf Konsulat: Taliban geben Deutschland Mitschuld an US-Luftangriff

Begründung für Anschlag auf Konsulat: Taliban geben Deutschland Mitschuld an US-Luftangriff

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2016

Nach dem Anschlag auf das deutsche Konsulat in Masar-i-Scharif steigt die Zahl der Todesopfer. Die Taliban sprechen von einem Vergeltungsschlag. Deutschland trage Mitschuld an einem US-Angriff auf Kundus. mehr... Video ]