Reisen während des Ramadan: "Nachts ist sehr viel los"

Reisen während des Ramadan: "Nachts ist sehr viel los"

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Ob Dubai, Oman oder Marokko - ein muslimisches Land während des Ramadan zu bereisen, kann eine spannende Erfahrung sein. Doch Touristen sollten auch einiges beachten. Ein Interview von Katherine Rydlink mehr... Video | Forum ]

Surferin in Marokko: Gegen die Jungs, gegen die Tradition

Surferin in Marokko: Gegen die Jungs, gegen die Tradition

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2018

Meryem El Gardoum ist Marokkos beste Surferin - und eine der ersten Frauen Afrikas, die professionell auf dem Brett stehen. Der Sport hat sie zu einer Ikone der Emanzipation in ihrem Land gemacht. Von Marc Oliver Rühle mehr... Forum ]


Roadtrip durch Westafrika: Zwei Menschen, zwei Jahre - ein Traum?

Roadtrip durch Westafrika: Zwei Menschen, zwei Jahre - ein Traum?

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2018

Aus geplanten sechs Monaten wurden zwei Jahre: Lena Wendt und Ulli Stirnat aus Hamburg fuhren mit ihrem Landrover durch Westafrika. Ihre Erlebnisse zeigen sie bald in einem Film - der auch düstere Dinge nicht ausspart. Von Katherine Rydlink mehr... Video | Forum ]

Caprivi-Streifen: Namibias tropisches Paradies

Caprivi-Streifen: Namibias tropisches Paradies

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

Wildreich und wild: Wer Elefanten, Löwen und Flusspferde ganz nah erleben will, bereist Namibias nordöstlichen Zipfel. Die Region erlebt zurzeit einen Boom, immer mehr luxuriöse Zeltcamps eröffnen. mehr... Forum ]


Äthiopiens Klöster und Kirchen: Felsenfester Glaube

Äthiopiens Klöster und Kirchen: Felsenfester Glaube

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

Archaische Architektur an außergewöhnlichen Standorten - Äthiopiens Klöster und Kirchen sind atemberaubend. Und nicht immer leicht zu erreichen: Manchmal braucht es einen Lederriemen um die Brust. Blog von Michael Martin mehr... Forum ]

Namibia kontert Trump: Das schönste "Drecksloch" Afrikas

Namibia kontert Trump: Das schönste "Drecksloch" Afrikas

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Trump soll Haiti und Teile Afrikas als "Dreckslöcher" beschimpft haben. Namibia nimmt das mit Humor: In einem Video preist es sich als "Afrikas Drecksloch-Land Nummer eins". mehr... Video | Forum ]


Wandern in Uganda: Was für eine Wahnsinnstour

Wandern in Uganda: Was für eine Wahnsinnstour

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Er ist der dritthöchste Berg Afrikas: Auf der Gipfeltour zum Mount Stanley im Ruwenzori-Gebirge kommen selbst erfahrene Bergsteiger an ihre Grenzen. Tief im Westen Ugandas herrscht die Natur mit aller Kraft. Von Kirsten Milhahn mehr...

Michael Martin in Äthiopien: Mit Kalaschnikows zum Kraterrand

Michael Martin in Äthiopien: Mit Kalaschnikows zum Kraterrand

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Im Norden Äthiopiens liegt einer der heißesten Orte der Erde: die Danakilwüste. Der Fotograf Michael Martin ist in die Region gefahren, um den Vulkan Erta Ale zu besteigen - der ist nicht nur gefährlich, weil in ihm aktive Lava brodelt. mehr... Forum ]


Rituale in Äthiopien: Der Bullensprung

Rituale in Äthiopien: Der Bullensprung

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2018

Wer den Lauf über Rinderrücken schafft, darf heiraten. Das Volk der Hamer im Süden Äthiopiens lebt noch seine Traditionen. Der Abenteurer und Geograf Michael Martin finanzierte die Party nach dem Bullensprung und durfte fotografieren. mehr... Forum ]

Bei den Völkern Äthiopiens: Die ungewisse Zukunft der Mursi

Bei den Völkern Äthiopiens: Die ungewisse Zukunft der Mursi

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2018

Tief im Süden Äthiopiens leben 14 Völker an den Ufern des Omo. Ihre Kultur steht vor dem Untergang: Ein Staudamm und Landnahme bedrohen ihre Lebensgrundlagen. Fotograf Michael Martin hat die Mursi besucht. mehr... Forum ]