Millionen-Schmerzensgeld in den USA: Warum das Glyphosat-Urteil kein Beweis für ein Krebsrisiko ist

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Ein Hausmeister soll an Krebs erkrankt sein, weil er über Jahre Glyphosat angewendet hat. So sieht es ein Schwurgericht in den USA. Wissenschaft und Umweltbehörden kommen zu einem anderen Schluss. mehr...

Bayer-Aktie: Wie ein Urteil zehn Milliarden Euro Börsenwert auslöscht

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Weil die Konzerntochter Monsanto 290 Millionen Dollar Schmerzensgeld an einen Hausmeister zahlen soll, stürzt der Kurs der Bayer-Aktie ab. Wie kann das sein? mehr...

Landwirtschaft: „Drecksforschung“

DER SPIEGEL - 21.10.2017

Interne E-Mails enthüllen, wie der US-Konzern Monsanto Risiken verschwieg und Studien manipulierte, um das Pflanzengift Glyphosat reinzuwaschen. Ob Pestizide mit dem Wirkstoff Krebs verursachen, wurde nie richtig getestet. mehr...

Agrokonzerne: Arroganz mit Folgen

DER SPIEGEL - 07.10.2017

Mehrere EU-Länder wollen die US-Firma Monsanto daran hindern, ihr Pflanzenschutzmittel Glyphosat zu verkaufen. Doch Berlin zaudert. mehr...

Unkrautvernichtungsmittel: Massenprotest zwingt EU zu Glyphosat-Debatte

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Das EU-Parlament muss einmal mehr über Glyphosat sprechen. Eine Bürgerinitiative hatte mehr als eine Million Unterschriften für ein Verbot des Pestizids gesammelt - viele davon in Deutschland. mehr...

Falter, Heuschrecken und Fliegen: Umweltministerium warnt vor Insektensterben

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2017

Bis zu 80 Prozent weniger Insekten als 1982: Das Bundesumweltministerium hat einen drastischen Rückgang vieler Insektenarten in Deutschland festgestellt - das hat gravierende Folgen. mehr...

Umstrittenes Pestizid: EU-Kommissar verteidigt Glyphosat-Zulassung

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2017

Die EU-Kommission will das umstrittene Pestizid Glyphosat erneut für zehn Jahre zulassen. Ihr Gesundheitskommissar hat das Vorhaben nun vor dem Parlament verteidigt. Eine Krebsgefahr sieht er nicht. mehr...

Stadtgespräch: Gift für die Welt

SPIEGEL Chronik - 07.12.2016

Der Bayer-Konzern kauft den US-Konkurrenten Monsanto – die bislang größte Übernahme durch einen deutschen Konzern. Ein gutes Geschäft? Von Frank Dohmen mehr...

Analyse: Alles auf eine Karte

DER SPIEGEL - 17.09.2016

Bayer will die Welt ernähren. Aber will die Welt das auch? Von Frank Dohmen  mehr...

Interview mit Bayer-Chef Werner Baumann: „Eine außergewöhnliche Möglichkeit“

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2016

66 Milliarden Dollar zahlt Bayer für den Kauf von Monsanto und wird damit weltweit zur Nummer eins im Geschäft mit Saatgut und Pflanzenschutz. Im Interview rechtfertigt Bayer-Chef Werner Baumann die hohe Verschuldung. mehr...