Vereinte Nationen zu HIV: "Wir schlagen Alarm"

Vereinte Nationen zu HIV: "Wir schlagen Alarm"

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2018

Trotz weltweiter Erfolge im Kampf gegen HIV zeigen sich die Vereinten Nationen besorgt. In rund 50 Ländern steigt die Zahl der Infektionen an - Osteuropa ist besonders stark betroffen. mehr... Forum ]

Treffen mit Bill Gates: Donald Trump kennt nicht den Unterschied zwischen HIV und HPV

Treffen mit Bill Gates: Donald Trump kennt nicht den Unterschied zwischen HIV und HPV

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Gebärmutterhalskrebs oder Aids - gibt es da eigentlich einen Unterschied? Dem US-Präsidenten ist das nicht klar, wie Bill Gates berichtet. Er traf Trump - und wunderte sich noch über andere Dinge. mehr...


Heidi Klum und Tom Kaulitz: Cannes Liebe sein?

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Cannes Liebe sein?

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Es gab Luxusjachten zu ersteigern, Pelze von Liz Taylor und Gemälde von Pierce Brosnan: Für die Gala der US-Aids-Hilfe haben sich in Cannes zahlreiche Prominente getroffen - auch Heidi Klum und Tom Kaulitz, Arm in Arm. mehr...

Conchita Wurst: Was eine HIV-Infektion heute bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2018

Ein Ex-Freund zwang Conchita Wurst dazu, seine HIV-Infektion bekannt zu machen. Das zeigt, dass viele Betroffene noch immer stigmatisiert werden - dabei ist die Krankheit längst gut behandelbar. mehr...

Drogenkrise in den USA: Warum Seuchenschützer HIV wieder fürchten müssen

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2018

Ein Brennpunkt der US-Drogenkrise: Im Städtchen Lowell ist die Zahl der HIV-Infizierten in die Höhe geschnellt. Jetzt ermittelt die US-Seuchenschutzbehörde, wie sie das Virus dort in Schach halten kann. mehr...

Indien: Falscher Arzt infiziert mindestens 33 Menschen mit HIV

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2018

Durch das Wiederverwenden von Spritzen soll ein Mann in Indien mindestens 33 Menschen mit HIV infiziert haben. Nun ist er auf der Flucht. mehr...

Medienbericht: Trump soll Tausenden Einwanderern HIV-Infizierung unterstellt haben

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2017

Einreisestopp für Muslime und die sofortige Abschiebung von kriminellen Einwanderern: Donald Trump wollte im ersten Jahr als Präsident harsch gegen Migranten vorgehen. Und vergriff sich in Meetings offenbar immer wieder im Ton. mehr...

Tödliche HI-Viren: Was aus Aids wurde

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2017

In den Achtzigerjahren war die Angst vor Aids allgegenwärtig. HIV-Infizierte wurden stigmatisiert, es gab keine Aussicht auf Heilung. Das bewegende Schicksal eines Basketballstars zeigt, wie die tödliche Seuche ihren Schrecken verlor. mehr...

'Patient null': „Ein Horrorfilm braucht einen Protagonisten“

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Der Flugbegleiter Gaétan Dugas galt als erster HIV-Patient Nordamerikas - das ist erwiesenermaßen falsch. Warum die Menschen einen „Patienten null“ wollen, erklärt Historiker Richard McKay im Interview. mehr...

Freispruch für „Patient Null“: Wie Aids wirklich in die USA kam

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2016

Der Steward Gaétan Dugas galt jahrelang als der Mann, der als Erster das HI-Virus in den USA verbreitet hat. Jetzt haben Wissenschaftler nachgeforscht - und ein tragisches Missverständnis aufgedeckt. mehr...

Aids: Warum manche Kinder trotz HIV gesund bleiben

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2016

Bis zu zehn Prozent der Kinder entwickeln kein Aids, obwohl ihre Mutter sie mit HIV infiziert hat. Die Ergebnisse sprechen dafür, dass ihr Körper das Virus zwar nicht unterdrücken, dafür aber tolerieren kann. mehr...

Welt-Aids-Konferenz: Der Wille ist da, das Geld noch nicht

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Aids bis 2030 auszurotten, ist ein ehrgeiziges Ziel. In Durban warnen Experten: Ohne zusätzliche Investitionen in Medikamente und Vorbeugung wird die Welt es verfehlen. mehr...

Welt-Aids-Konferenz: Brexit gefährdet Kampf gegen HIV

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2016

Auf der Welt-Aids-Konferenz beraten knapp 18.000 Forscher, Aktivisten und Regierungsvertreter, wie sich die Krankheit besiegen lässt. Ein Experte warnt: Ein großes Problem dabei wird der Brexit. mehr...