ThemaAiman al-Sawahiri

Alle Artikel und Hintergründe

Terrorismus: „Stirb an deiner Wut“

DER SPIEGEL - 07.07.2014

Mit der Ausrufung eines „Kalifats“ im Irak und in Syrien ernennt sich der Anführer der Miliz „Islamischer Staat“ (IS) zum Herrscher über alle Dschihadisten - zum Ärger von al-Qaida. mehr...

Aufruf des Qaida-Chefs: Sawahiri fordert Dschihadisten in Syrien zur Geschlossenheit auf

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2014

Aiman al-Sawahiri sieht seine Anhänger im syrischen Bürgerkrieg in der Defensive. In einer Audiobotschaft hat der Qaida-Chef die Dschihadisten nun zur Einheit aufgerufen. „Unsere Herzen bluten wegen der Bruderkämpfe“, sagte der Terrorführer. mehr...

AL-QAIDA: Zu viel Gewalt

DER SPIEGEL - 21.09.2013

Al-Qaida-Führer Aiman al-Sawahiri gibt neue Richtlinien für den Heiligen Krieg heraus; Al-Qaida-Führer Aiman al-Sawahiri hat vergangene Woche erstaunliche neue Richtlinien für den Heiligen Krieg herausgegeben: Die Kämpfer sollen keine Glaubensbrüder… mehr...

Krise in Ägypten: Der arabische Alptraum

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2013

Der Westen muss sich in Ägypten jetzt entscheiden: zwischen Realpolitik und seinen immer wieder propagierten Werten. Zahme Ermahnungen an die Machthaber in Kairo reichen nicht mehr, es muss Klartext gesprochen werden. mehr...

AL-QAIDA: Geschwätzige Terroristen

DER SPIEGEL - 12.08.2013

Eine Warnung vor neuen Anschlägen versetzte nicht nur die USA in Angst. Dabei hat sich die von Bin Laden gegründete Bewegung längst auf lokale Kampffelder zurückgezogen - mit Erfolg. mehr...

Terrorwarnungen: USA sollen Qaida-Konferenzschalte abgehört haben

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2013

Woher kamen die Informationen, die zur Schließung etlicher diplomatischer Vertretungen der USA führten? Eine US-Website berichtet nun, der Geheimdienst habe eine Konferenzschalte von 20 Top-Terroristen abgehört. Alle wichtigen Qaida-Anführer besprachen darin demnach ihre Pläne. mehr...

Aufruf an Rebellen: Qaida-Chef fordert islamisches Syrien

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2013

Der Chef von al-Qaida ruft die Aufständischen dazu auf, in Syrien einen islamischen Staat zu schaffen. Die Scharia solle nach dem Sturz Baschar al-Assads das herrschende System werden, heißt es in einer Botschaft. mehr...

Nummer zwei im Terrornetz: Al-Qaida bestätigt erstmals Tod von Libi

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2012

Schon im Juni meldeten die USA die Tötung von Abu Jahja al-Libi - doch die Bestätigung von al-Qaida kommt erst jetzt. In einem Video erklärte der Anführer der Terroristen, dass die Nummer zwei bei einem Drohnenangriff ums Leben kam. Das „Martyrium“ werde dem Netzwerk aber nutzen. mehr...

Aiman al-Sawahiri: Qaida-Chef ruft Saudi-Araber zum Aufstand auf

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2012

Fast überall in der arabischen Welt haben sich Menschen gegen ihre Herrscher erhoben. Nur in Saudi-Arabien ist kein Aufstand in Sicht. Qaida-Chef Aiman al-Sawahiri ruft seine Anhänger jetzt zur Revolte im Geburtsland des Islam auf - mit wenig Aussicht auf Erfolg. mehr...

Videobotschaft: Al-Qaida-Chef spricht syrischen Rebellen Mut zu

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2012

In einem achtminütigen Video hat sich Aiman al-Sawahiri an die Rebellen in Syrien gewandt. Der Chef des Extremistennetzwerks al-Qaida forderte sie zum Durchhalten im Kampf gegen das Assad-Regime auf - und warnte davor, auf die Hilfe westlicher oder anderer arabischer Länder zu vertrauen. mehr...