Insolvenzantrag: Was Germania-Kunden jetzt wissen müssen

Insolvenzantrag: Was Germania-Kunden jetzt wissen müssen

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2019

Vier Millionen Passagiere beförderte die Germania pro Jahr. Welche Rechte haben Kunden nach der Pleite der Fluggesellschaft? Und wie kommen sie nun an ihre Reiseziele? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Julia Stanek mehr... Video | Forum ]

Air-Berlin-Insolvenz: Etihad will lieber in London verklagt werden

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2019

Nach der Pleite von Air Berlin reichte der Insolvenzverwalter in Berlin eine Schadensersatzklage gegen den Großaktionär Etihad ein. Der ist mit dem Verhandlungsort nicht einverstanden. mehr...

Nach Insolvenz: Air Berlin zahlt fast 100 Millionen Euro Staatshilfe zurück

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2018

Im August 2017 lieh der Staat der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin 150 Millionen Euro. Jetzt ist ein Großteil des Kredits zurückgezahlt - ob die anderen Gläubiger Geld zurückbekommen, ist aber unklar. mehr...

Es geht um bis zu zwei Milliarden Euro: Gläubiger von Air Berlin verklagen Etihad

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Air Berlin wirft der arabischen Airline Etihad vor, eine feste Zusage gebrochen zu haben. Dafür will die Fluggesellschaft nun entschädigt werden. mehr...

Ein Jahr nach der Pleite: Immer noch Air-Berlin-Maschinen am Himmel

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2018

Obwohl Air Berlin seinen Flugverkehr bereits seit zwölf Monaten eingestellt hat, fliegen einige Flugzeuge nach wie vor im rot-weißen Design. Doch nicht nur in der Luft finden sich weiterhin Spuren des Unternehmens. mehr...

Nach Insolvenz: Air Berlin kann Staatskredit wohl zurückzahlen

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2018

In zäher Kleinarbeit versucht Insolvenzverwalter Lucas Flöther, die Reste von Air Berlin zu Geld zu machen. Durchaus mit Erfolg: Die insolvente Fluggesellschaft wird offenbar den Millionenkredit an die öffentliche Hand zurückzahlen. mehr...

Rückstände bei Gläubigern: Air-Berlin-Insolvenz trifft offenbar mehr als eine Million Kunden

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2018

Seit der Air-Berlin Pleite vor einem Jahr gibt es noch viele Gläubiger - darunter offenbar mehr als eine Million Kunden, die ihre Flugtickets nicht mehr einlösen konnten. Auch der Bund wartet noch auf Geld. mehr...

Insolvente Fluglinie: Air-Berlin-Chef verzichtet auf Teil seines Gehalts

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2018

Der Chef von Air Berlin hat auf einen Teil seines Salärs verzichtet, um die insolvente Billigfluglinie finanziell zu entlasten. Zuvor hatte es öffentliche Empörung gegeben, weil er noch bis 2021 bezahlt werden sollte. mehr...

Nach Insolvenz: 85 Prozent der früheren Air-Berlin-Mitarbeiter haben wieder einen Job

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2018

Nach der Insolvenz macht Air Berlin ausnahmsweise positive Schlagzeilen: Laut einem Zeitungsbericht hat ein Großteil der ehemals 8000 Beschäftigten inzwischen wieder einen Arbeitsplatz. mehr...

Umstrittene Rettungsaktion: Air Berlin erhielt Kredit ohne fertiges Gutachten

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2018

Ein Großteil des staatlichen Überbrückungskredits für Air Berlin könnte verloren sein. Warnungen gab es früh. Doch nach SPIEGEL-Informationen wartete die Regierung nicht einmal ein extra bestelltes Gutachten ab. mehr...

EuGH-Urteil: Flugpassagiere können am Ziel Entschädigung für Verspätung einklagen

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2018

Wenn eine spanische und eine deutsche Airline Teilstrecken eines Fluges durchführen - in welchem Land kann eine Entschädigung eingeklagt werden? Der Europäische Gerichtshof hat die Frage jetzt geklärt. mehr...