Thema Air Berlin

Alle Artikel und Hintergründe

Air-Berlin-Tochter: Niki stellt Betrieb ab sofort ein

Air-Berlin-Tochter: Niki stellt Betrieb ab sofort ein

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Die Lufthansa hat ihr Übernahmeangebot für Niki zurückgezogen. Die von Niki Lauda gegründete Airline stellte kurz darauf Insolvenzantrag - und den Betrieb ein. Tausende Passagiere könnten stranden. mehr... Forum ]

Flugkonzern-Deal: Verkauf von Air-Berlin-Tochter Niki an Lufthansa gescheitert

Flugkonzern-Deal: Verkauf von Air-Berlin-Tochter Niki an Lufthansa gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Die Lufthansa hat ihr Angebot zur Übernahme der Air-Berlin-Tochter Niki zurückgezogen. Grund dafür ist die ablehnende Haltung der EU-Kartellwächter zu dem Deal. Den Bund könnte das Millionen kosten. mehr... Forum ]


Nach Air-Berlin-Pleite: Easyjet soll Berliner Flughäfen Wachstum bringen

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Die britische Fluggesellschaft Easyjet will ihre Präsenz an den Berliner Flughäfen ausbauen. Die Airport-Betreiber sehen darin eine Wachstumschance fürs kommende Jahr. mehr...

Genehmigung der EU-Kommission: Easyjet darf Teile von Air Berlin übernehmen

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Die EU-Kartellwächter haben keine Einwände: Der britische Billigflieger Easyjet darf Teile der insolventen Air Berlin übernehmen. Das Urteil über den weit größeren Lufthansa-Deal steht aber noch aus. mehr...

Insolvente Fluggesellschaft: Einige Hundert Air-Berlin-Mitarbeiter finden Jobs

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2017

Was wird aus den früheren Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin? Eine Frage, die monatelang die Öffentlichkeit bewegte. Jetzt melden die Arbeitsagenturen kleinere Erfolge bei der Vermittlung. mehr...

Kaum Arbeitslosmeldungen: Bundesagentur wundert sich über Air-Berlin-Personal

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2017

Air Berlin ist pleite - aber kaum ein Mitarbeiter meldet sich arbeitslos. Die Bundesagentur für Arbeit wendet sich mit einem dringenden Appell an die Betroffenen. mehr...

Air Berlin: Insolvenzverwalter lässt Verhalten von Ex-Managern prüfen

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2017

Das Verhalten des Führungspersonals der mittlerweile insolventen Fluglinie Air Berlin wird nochmals geprüft, berichtet die „Bild am Sonntag“. Unter anderem geht es um Freiflüge im Wert von mehr als 300.000 Euro. mehr...

Insolvente Air Berlin: Pilot scheitert mit Klage gegen Freistellung

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2017

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat mehrere Hundert Mitarbeiter freigestellt. Ein Pilot klagte dagegen - erfolglos. mehr...

Air-Berlin-Demo in der Hauptstadt: Wut auf die Bosse, Wut auf die Politik

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2017

Auch Monate nach der Insolvenz von Air Berlin ist die Zukunft großer Teile der Belegschaft ungewiss. Hunderte Mitarbeiter fordern eine Weiterbeschäftigung - und machen ihrem Ärger vor dem Bundeskanzleramt Luft. mehr...

Teure Air-Berlin-Insolvenz: Arbeitsagentur rechnet mit 4000 Arbeitslosen

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2017

Die Insolvenz wird teuer für die Bundesagentur für Arbeit. Tausende Air-Berlin-Mitarbeiter dürften sich arbeitslos melden. Zusammen mit dem Insolvenzgeld fallen so rund 60 Millionen Euro an. mehr...

Berliner Arbeitsagentur: Nur wenige Air-Berlin-Mitarbeiter melden sich arbeitslos

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2017

Bei den Berliner Arbeitsagenturen sind bisher viel weniger Arbeitslosmeldungen von ehemaligen Air-Berlin-Mitarbeitern eingegangen als erwartet. Die Vermittler fürchten, dass die Betroffenen verunsichert sind. mehr...

Air Berlin: Personalvertretung blitzt mit einstweiliger Verfügung ab

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2017

Die Flugbegleiter von Air Berlin wollten mehr Informationen über Kaufangebote und Verträge des Unternehmens. Damit scheiterten sie vor Gericht genauso wie mit dem Ansinnen, Kündigungen zu verhindern. mehr...