Thema Aktien

Alle Artikel und Hintergründe

Neue Bundesanleihe: 30 Jahre lang Minizinsen

Neue Bundesanleihe: 30 Jahre lang Minizinsen

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2017

Deutschland leiht sich Geld bis 2048 und zahlt nur Minizinsen von 1,27 Prozent. Warum tun sich Anleger das an? mehr... Forum ]

Präsident als Risiko: Finnischer Pensionsfonds verkauft US-Aktien wegen Trump

Präsident als Risiko: Finnischer Pensionsfonds verkauft US-Aktien wegen Trump

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2017

"Die USA haben derzeit keinen Präsidenten": Der milliardenschwere, finnische Pensionsfonds Varma trennt sich im großen Stil von US-Aktien. Präsident Trump werde zum unberechenbaren Risiko für die Märkte. mehr... Forum ]


Politik und Autokonzern: Das VW-Gesetz - plötzlich wieder im Fokus

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Stephan Weil hat sich eine Rede von VW absegnen lassen. Das ist besonders pikant, weil er niedersächsischer Ministerpräsident und Aufsichtsrat beim Konzern ist. Möglich macht das das VW-Gesetz. Warum gibt es das eigentlich? mehr...

Dax-Konzerne: Aufsichtsräte werden nicht internationaler

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2017

Jeder dritte Aufsichtsrat, den Aktionäre in die 30 Dax-Konzerne entsenden, hat keinen deutschen Pass. Ihr Anteil stagniert seit Jahren, obwohl viele Firmen immer internationaler agieren. mehr...

Trotz Zinstiefs: Weniger Deutsche kaufen Aktien

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2017

Die Deutschen werden ihrem Ruf als Börsenmuffel gerecht: Die Zahl der Aktionäre ist wieder unter die Neun-Millionen-Marke gesunken - obwohl Sparbuch oder Tagesgeld kaum noch Zinsen abwerfen. mehr...

Bluttest-Firma Theranos: Hedgefonds verklagt Start-up von Elizabeth Holmes

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2016

Man sei durch „eine Reihe von Lügen“ getäuscht worden: Ein Großinvestor hat das Bluttest-Unternehmen Theranos verklagt. Die Firma der Ex-Milliardärin Elizabeth Holmes ist schwer angeschlagen. mehr...

Abgasaffäre: Hessen und Baden-Württemberg verklagen VW

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2016

Hessen hat 3,9 Millionen Euro durch den Wertverfall der VW-Aktie verloren, Baden-Württemberg 400.000 Euro - nun fordern die Bundesländer Schadensersatz. Der Vorwurf: Verstoß gegen Mitteilungspflichten. mehr...

Blackrock und Co.: US-Fondsriesen fordern Milliarden von Volkswagen

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2016

Der größte Vermögensverwalter Blackrock und andere US-Fondsgiganten wollen den Autokonzern nach SPIEGEL-Informationen auf Schadensersatz verklagen. Sie verlangen mehr als zwei Milliarden Euro. mehr...

Finanzmärkte: Die Blackrock AG

DER SPIEGEL - 20.08.2016

Große Fondsgesellschaften halten hohe Anteile an konkurrierenden Unternehmen, auch in Deutschland. Wissenschaftler sehen den Wettbewerb in Gefahr. mehr...

Autoindustrie: Das Paralleluniversum

DER SPIEGEL - 25.06.2016

An der Spitze von Volkswagen herrscht ein Machtvakuum, die Großaktionäre sind sich uneinig wie nie. Das wäre die Stunde des Aufsichtsratschefs. Doch Hans Dieter Pötsch ist vor allem mit sich selbst beschäftigt. mehr...

Hedgefonds: „Es geht um die Existenz“

DER SPIEGEL - 28.05.2016

Investor Christopher Hohn fordert die Neubesetzung des Aufsichtsrats von VW, die deutsche Mitbestimmung hält er für gescheitert. mehr...

VW-Abgasmanipulationen: Anlegerschützer fordern unabhängigen Sonderprüfer

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz wird auf der VW-Hauptversammlung einen unabhängigen Sonderprüfer für den gesamten Abgasskandal fordern. VW selbst trauen die Aktionärsschützer nicht mehr. mehr...