ThemaAktionskunstRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kunstaktion in New York: Jagd auf das Hundertausend-Dollar-Osterei

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Werke von Jeff Koons, Zaha Hadid und Tracey Emin: Fabergé versteckt in New York zum Fest Künstler-Ostereier. Sie können ersteigert werden. Das Gebot für das teuerste steht derzeit bei 360.000 Dollar. mehr...

Aktion in London: Der kriechende Mann

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Eine Frau geht in London spazieren, in der Hand eine Hundeleine, an deren Ende: ein kriechender Mann. Passanten zweifelten an ihren Sinnen, andere reagierten aufgebracht. Großes Rätselraten - bis die Frau mit einer Zeitung sprach. mehr...

US-Restaurant Conflict Kitchen: Dinner mit dem Feind

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

In Jon Rubins Conflict Kitchen in Pittsburgh kommt nur Essen aus Ländern auf die Speisekarte, die mit den USA verfeindet sind. Und da gibt es bekanntlich eine Auswahl. mehr...

PROTESTKULTUR: Ist der Kunst oder kann der weg?

DER SPIEGEL - 17.03.2014

Den Mund zugenäht, den Körper in Stacheldraht gewickelt, den Hodensack an den Roten Platz genagelt. Pjotr Pawlenski provoziert Putins Russland - der Staat will ihn loswerden. Ihm nutzt das. Zwei Bilder aus Russland gingen an einem Sonntag vor vier ... mehr...

Kunst gegen Überwachung: Wir basteln uns ein tragbares Funkloch

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2014

Diese Handytasche blockiert alle Funksignale: Damit Telefone nicht ständig ihren Aufenthaltsort preisgeben, näht Aram Bartholl Hüllen aus Abschirmvlies. Mit seiner Bastelarbeit will der Berliner Künstler aber noch mehr erreichen. mehr...

EIN VIDEO UND SEINE GESCHICHTE: Bitte nicht berühren!

DER SPIEGEL - 01.03.2014

Warum ein Maler in Miami eine alte chinesische Vase zerschlug. Der Anruf kam gegen Abend, es war der vorvergangene Sonntag, Danilo Gonzalez war noch im Büro. Gonzalez betreibt "The Art Place" im Künstlerviertel Wynwood, Miami, Florida, eine Galerie... mehr...

Rätselhafte Filiale in Los Angeles: Das ist der Mann hinter Dumb Starbucks

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2014

Tagelang rätselten die Menschen in Los Angeles: Was hatte es bloß mit diesem neuen Café auf sich? "Dumb Starbucks" hieß es, sah aus wie das prominente Original und zog es doch offensichtlich durch den Kakao. Jetzt ist endlich klar, wer hinter der Aktion steckt. mehr...

Protestaktion in Moskau: Künstler nagelt sich Hoden am Roten Platz fest

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2013

Er wickelte sich schon nackt in Stacheldraht ein oder nähte sich aus Protest den Mund zu. Nun hat der Politkünstler Pjotr Pawlenski erneut zu drastischen Methoden gegriffen, um gegen korrupte Polizisten in Russland zu demonstrieren. mehr...

NSA-Afffäre: Hollywood-Prominenz kritisiert Überwachung durch Geheimdienst

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

Sie verlangen ein Ende der Massenüberwachung von US-Bürgern durch den Geheimdienst. Mit einer Videobotschaft kritisieren prominente Künstler wie John Cusack und Oliver Stone den NSA. mehr...

NSA-Skandal: 32 Autoren fordern Klarheit von Merkel

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2013

Seit Wochen hält sich Angela Merkel bei Fragen zum Prism-Abhörskandal bedeckt. 32 deutsche Schriftsteller haben jetzt die Nase voll. In einem offenen Brief fordern sie die Kanzlerin auf, endlich zu sagen, was sie weiß. mehr...

Themen von A-Z