Jemeniten verklagen Deutschland: Welche Rolle spielt Ramstein im US-Drohnenkrieg?

Jemeniten verklagen Deutschland: Welche Rolle spielt Ramstein im US-Drohnenkrieg?

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2019

Drei Jemeniten verklagen die Bundesrepublik. Sie trage Verantwortung für tödliche US-Drohneneinsätze in ihrem Land. Im Mittelpunkt des Verfahrens: die US-Basis Ramstein in Rheinland-Pfalz. mehr... Video ]

Mali: Mächtige Terrorgruppe bekennt sich zu Anschlag auf EU-Camp

Mali: Mächtige Terrorgruppe bekennt sich zu Anschlag auf EU-Camp

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2019

Islamistische Terroristen haben sich zum Angriff auf ein EU-Camp in Mali bekannt - Geheimdienste halten die Angaben laut SPIEGEL-Informationen für glaubwürdig. Die Lage für die Bundeswehr wird bedrohlicher. Von Matthias Gebauer mehr...


Fall Mounir al-Mottassadeq: Ein Bündel Cash für den 9/11-Terror-Helfer

Fall Mounir al-Mottassadeq: Ein Bündel Cash für den 9/11-Terror-Helfer

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2019

Bei der Abschiebung des Terror-Helfers Mottassadeq gab es nach SPIEGEL-Informationen eine Panne. Trotz Anti-Terror-Sanktionen wurden dem Marokkaner rund 7000 Euro ausgezahlt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Von Matthias Gebauer mehr... Video | Forum ]

Syrische Provinz Idlib: Die Dschihadisten erobern, die Türkei schaut zu

Syrische Provinz Idlib: Die Dschihadisten erobern, die Türkei schaut zu

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2019

In Nordsyrien rückt die Terrormiliz HTS vor, ein fatales Signal. Die Offensive zeigt: Entweder ist die Türkei nicht in der Lage, die Macht der Dschihadisten zu brechen - oder nicht willens. Von Christoph Sydow mehr... Forum ]


Al-Qaida-Anschlag auf USS „Cole“: US-Präsident bestätigt Tod von Terrorist al-Badawi

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2019

Im Oktober 2000 verübten Al-Qaida-Terroristen einen Anschlag auf den US-Zerstörer USS „Cole“ im Jemen. Als Drahtzieher galt Jamal al-Badawi. Er ist nun laut US-Präsident Trump bei einem Luftangriff getötet worden. mehr...

Mounir al-Motassadeq: Hamburg schiebt 9/11-Terrorhelfer ab

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2018

Die Stadt Hamburg schiebt den 9/11-Helfer Motassadeq nach Marokko ab. Nach SPIEGEL-Informationen brachte ihn die Bundespolizei per Helikopter nach Frankfurt, von dort geht es per Linienmaschine nach Casablanca. mehr...

Vor 20 Jahren: Als der große Terror begann

SPIEGEL Plus - 06.08.2018

Am 7. August 1998 explodierten Autobomben vor den US-Botschaften in Tansania und Kenia. Verantwortlich war eine bis dahin kaum bekannte islamistische Organisation: al-Qaida.  mehr...

Terror: Hausfrauen-Dschihad

DER SPIEGEL - 17.02.2018

Al-Qaida gibt Zeitschrift für die Dschihadisten-Ehefrau heraus; „Mache aus deinem Haus ein Paradies auf Erden“, heißt es in der erstmals im Dezember erschienenen Zeitschrift „Baituki“ ("Dein Heim") für die… mehr...

Jemen: Die Kriegsgewinnler

DER SPIEGEL - 11.11.2017

Die Stadt Marib war einst verrufen als Hochburg von al-Qaida. Nun ist sie zur heimlichen Hauptstadt geworden – während der Rest des Landes im Chaos versinkt. Von Christoph Reuter  mehr...

Bin-Laden-Archiv: Terror, Pornos und eine heimliche Hochzeit

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2017

Warum hat die CIA Osama bin Ladens Datenschatz veröffentlicht? Darin finden sich Banalitäten wie „Tom und Jerry“-Videos. Aber auch brisante Iran-Dokumente, die Präsident Trump gut ins Konzept passen. mehr...

Pakistan: Familie aus Terroristen-Gefangenschaft befreit

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Fünf Jahre lang waren sie in Gefangenschaft, nun wurde eine amerikanisch-kanadische Familie befreit. Sie waren offenbar von Kämpfern aus dem Umfeld der Terroristen von al-Qaida in Afghanistan verschleppt worden. mehr...

Propaganda-Video: Al-Qaidas neues Gesicht trägt einen Milchbart

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Al-Qaida startet rund um den Jahrestag des 11. September eine Propaganda-Offensive. Die Terrororganisation will Boden gegenüber den Erzfeinden vom IS gutmachen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei ein Sohn von Osama Bin Laden. mehr...

Al-Qaida in Mali: Schwede nach fast sechs Jahren Geiselhaft frei

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Mehr als fünfeinhalb Jahre war der Schwede Johan Gustafsson eine Geisel der Terrororganisation al-Qaida in Mali. Jetzt ist der 42-Jährige wieder frei. mehr...

Mali: EU-Mitarbeiter sterben bei Anschlag

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Islamisten haben in Mali ein Luxushotel angegriffen und dabei fünf Menschen getötet - darunter auch zwei EU-Mitarbeiter. Ein Ableger des Terrornetzwerks al-Qaida bekannte sich zu der Attacke. mehr...