ThemaAl-QaidaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Syrien-Flüchtlinge: Der Winter kommt

Syrien-Flüchtlinge: Der Winter kommt

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Für Millionen Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak wird sich die Lage in den kommenden Monaten dramatisch verschärfen. Unicef warnt vor einer Jahrhundertkatastrophe. mehr... Forum ]

Camps im Irak und in Syrien: Wo die Dschihadisten trainieren

Camps im Irak und in Syrien: Wo die Dschihadisten trainieren

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Hier lernen Islamisten mit Sprengstoff umzugehen und werden für den Dschihad indoktriniert: Radikalismusforscher haben die Trainingslager von Terrorgruppen wie dem "Islamischen Staat" dokumentiert. Allein in Syrien gibt es 28. mehr... Forum ]

Syrischer Arzt auf der Flucht nach Deutschland: "Ich werde gezwungen, illegal einzureisen"

Syrischer Arzt auf der Flucht nach Deutschland: "Ich werde gezwungen, illegal einzureisen"

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Malek Dully will zu seiner Frau, nach Deutschland. Aber seine Papiere sind mit seinem Haus in Syrien zerstört; auf legalem Weg hat der Syrer keine Chance. Auf anderen Wegen ist er fünfmal gescheitert. Doch er gibt nicht auf. Von Hasnain Kazim, Istanbul mehr...

Geheime CIA-Studie: Bewaffnung von Rebellen führt nur selten zum Erfolg

Geheime CIA-Studie: Bewaffnung von Rebellen führt nur selten zum Erfolg

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Um die Kurden im Kampf gegen die Terrormiliz IS zu unterstützen, schicken Deutschland, die USA und andere Länder Waffen. Eine Studie der CIA zeigt nun: Waffenlieferungen an Rebellen waren in der Vergangenheit meist wirkungslos. mehr... Video | Forum ]

Ahmed Abu Chattala: Bengasi-Attentäter droht die Todesstrafe

Ahmed Abu Chattala: Bengasi-Attentäter droht die Todesstrafe

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Im Juni schnappten Spezialeinheiten einen mutmaßlichen Drahtzieher des Anschlags auf die US-Vertretung im libyschen Bengasi - jetzt hat die Anklage die Liste der Vorwürfe gegen ihn ausgebaut. Ahmed Abu Chattala droht daher die Todesstrafe. mehr...

Geiselhaft in Afghanistan: Entführter Deutscher kommt nach 32 Monaten frei

Geiselhaft in Afghanistan: Entführter Deutscher kommt nach 32 Monaten frei

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

In Kabul ist ein deutscher Entwicklungshelfer nach mehr als zwei Jahren in der Gewalt der Taliban freigekommen. Er wurde offenbar Elitesoldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) übergeben, Gewalt wurde bei seiner Befreiung nicht angewendet. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Qaida-Prozess: Bundesanwaltschaft fordert hohe Haftstrafen für Düsseldorfer Zelle

Qaida-Prozess: Bundesanwaltschaft fordert hohe Haftstrafen für Düsseldorfer Zelle

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Zwischen sechs und neuneinhalb Jahre: Die Bundesanwaltschaft hat hohe Strafen für vier mutmaßliche Terroristen gefordert. Die sogenannte Düsseldorfer Zelle habe das Ziel gehabt, in Deutschland tödliche Anschläge zu begehen. mehr... Forum ]

Hilfe für IS: Pakistans Taliban schwärmen vom "Islamischen Staat"

Hilfe für IS: Pakistans Taliban schwärmen vom "Islamischen Staat"

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2014

Neidisch und fasziniert blicken Pakistans Taliban auf die blutigen Eroberungen des "Islamischen Staats" in Syrien und im Irak: Sie suchen den Schulterschluss, wollen eigene Kämpfer schicken - und spekulieren sogar auf Atomwaffen. Von Hasnain Kazim, Istanbul mehr... Forum ]

Gewalt in Nahost: Qaida-Anhänger verschleppen Christen in Syrien

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Im Westen Syrien sind offenbar etliche Christen von der radikal-islamistischen Nusra-Front verschleppt worden. Über die Hintergründe gibt es verschiedene Angaben. mehr...

Islamistischer Terror: FBI fürchtet Anschläge von syrischer Qaida-Zelle

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Auch nach US-Angriffen gegen eine Qaida-Zelle in Syrien sieht das FBI die Gefahr nicht gebannt. Die Chorasan-Gruppe könnte immer noch Anschläge in den USA oder verbündeten Ländern planen, so Geheimdienst-Chef Comey. mehr...

Schwere Geheimdienstpanne: Französischer Agent soll zu al-Qaida übergelaufen sein

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Die ersten US-Luftangriffe auf Syrien hatten offenbar ein besonders brisantes Ziel: einen ehemaligen französischen Agenten, der für al-Qaida kämpft. Das behaupten Mitarbeiter europäischer Geheimdienste. mehr...

Konflikt in Syrien und dem Irak: Qaida-Ableger wollen mit IS-Miliz zusammenarbeiten

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Zwei Qaida-Gruppierungen rufen zur gemeinsamen Front mit den Dschihadisten des "Islamischen Staats" auf. Die "Brüder" im Irak und in Syrien sollten nicht weiter gegeneinander, sondern miteinander gegen den Westen kämpfen. mehr...

Neue Kämpferzelle in Indien: Al-Qaida und IS streiten sich um Terror-Nachwuchs

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Al-Qaida hat ein Problem: Der Terrorgruppe laufen die Rekruten weg, sie schließen sich lieber dem "Islamischen Staat" an. Nun steuert die Sawahiri-Truppe gegen. Eine neue Kämpferzelle in Indien soll frisches Personal locken. mehr...

Syrien: Zerstrittene Islamisten

DER SPIEGEL - 01.09.2014

Golan: Zersplitterung der Nusra-Front könnte schnelle Freilassung der entführten Uno-Blauhelme erschweren. Die Zersplitterung der Nusra-Front könnte eine rasche Freilassung der auf dem Golan entführten Uno-Blauhelme erschweren. Denn es ist unklar, ... mehr...

Gefechte auf dem Golan: Philippinische Uno-Soldaten sind in Sicherheit

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Mehr als hundert Uno-Soldaten waren auf den Golanhöhen in der Gewalt syrischer Extremisten. Nach langen Gefechten sind die meisten von ihnen nun befreit. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Konflikt. mehr...

Europäer als Geiseln: EU-Staaten zahlen Millionenlösegelder an al-Qaida

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Die Erpressung europäischer Regierungen ist einträglich für al-Qaida. Mehr als 125 Millionen Dollar an Lösegeldern sollen in den letzten Jahren an das Terrornetzwerk geflossen sein, berichtet die "New York Times". mehr...

Terrorismus: Stirb an deiner Wut

DER SPIEGEL - 07.07.2014

Mit der Ausrufung eines "Kalifats" im Irak und in Syrien ernennt sich der Anführer der Miliz "Islamischer Staat" (IS) zum Herrscher über alle Dschihadisten - zum Ärger von al-Qaida. Sein Name heißt übersetzt "der Regenmacher", und Ghanim al-Mutairi... mehr...

Pakistan: Armee startet Offensive gegen Islamisten

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2014

Nach der Luftwaffe setzt die pakistanische Armee nun auch Bodentruppen gegen Islamisten ein - sie sind Teil eines "umfassenden Einsatzes" nach dem Anschlag auf den Flughafen von Karatschi. mehr...

Themen von A-Z