US-Bundesstaat Alabama: Schüsse in Einkaufszentrum - ein Toter, zwei Verletzte

US-Bundesstaat Alabama: Schüsse in Einkaufszentrum - ein Toter, zwei Verletzte

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2018

Dieser Streit nahm ein tödliches Ende: In einer Mall im US-Bundesstaat Alabama haben Polizisten einen 18-Jährigen erschossen. Er soll nach einer Auseinandersetzung Schüsse auf einen Gleichaltrigen abgefeuert haben. mehr...

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Roberto Moreno Ramos ermordete seine Frau und die gemeinsamen Kinder. Nun ist der 64-Jährige in Texas hingerichtet worden. Er ist Mexikaner - die Regierung hatte noch versucht zu intervenieren. mehr... Video ]


Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2018

Danny Bible vergewaltigte und tötete 1979 eine Frau. Nun wurde der 66-Jährige in Texas hingerichtet. Die Injektion bereitete ihm Schmerzen, so seine letzten Worte. Die Anwälte scheiterten mit dem Antrag, ihn erschießen zu lassen. mehr... Video ]

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Mörder hin

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

Vor 15 Jahren erschoss Juan Castillo bei einem Raubüberfall in San Antonio einen jungen Mann. Nun wurde der 37-Jährige im US-Bundesstaat Texas hingerichtet. mehr...


Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Doppelmörder hin

Todesstrafe in den USA: Texas richtet verurteilten Doppelmörder hin

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2018

Im Zuge eines Bandenstreits erschoss Erick Davila vor zehn Jahren auf einem Kindergeburtstag ein Mädchen und dessen Großmutter. Nun wurde der 31-Jährige im US-Bundesstaat Texas hingerichtet. mehr...

Alabama: Polizisten ringen schwarze Kundin in Restaurant nieder

Alabama: Polizisten ringen schwarze Kundin in Restaurant nieder

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2018

In den USA sorgt das Video eines Polizeieinsatzes für Aufregung: Darauf zu sehen sind uniformierte Weiße, die in einem Waffel-Restaurant eine schwarze Frau zu Boden ringen, ihre Brüste sind entblößt. mehr...


Todesstrafe in den USA: Alabama richtet 83-Jährigen hin

Todesstrafe in den USA: Alabama richtet 83-Jährigen hin

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2018

Der US-Bundesstaat Alabama hat das Todesurteil gegen Walter Leroy Moody vollstreckt. Der 83-Jährige ist der älteste Häftling in den USA, der seit Wiedereinführung der Todesstrafe hingerichtet wurde. mehr...

Martin Luther Kings Lieblingsköchin: Der mutigste Napfkuchen der Südstaaten

Martin Luther Kings Lieblingsköchin: Der mutigste Napfkuchen der Südstaaten

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2018

Georgia Gilmore, bekannt für ihre Südstaatenküche, stritt furchtlos für die Rechte der Schwarzen. Als sie wegen des Busboykotts gefeuert wurde, half ihr Martin Luther King - und sie bekochte die Bürgerrechtler. Von Jasmin Lörchner mehr...


US-Staat Alabama: Oberstes Gericht setzt Hinrichtung von Demenzkrankem aus

US-Staat Alabama: Oberstes Gericht setzt Hinrichtung von Demenzkrankem aus

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2018

Er sollte mit einer Giftspritze hingerichtet werden: Im letzten Moment hat das Oberste Gericht der USA die Exekution eines Demenzkranken gestoppt. Zuvor hatte die EU sich in einem Appell für den Mann eingesetzt. mehr... Video ]

1,6-Milliarden-Dollar-Fabrik: Toyota und Mazda bauen neues US-Werk in Alabama

1,6-Milliarden-Dollar-Fabrik: Toyota und Mazda bauen neues US-Werk in Alabama

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

300.000 Fahrzeuge pro Jahr sollen vom Band laufen und bis zu 4000 Jobs geschaffen werden: Die Autobauer Toyota und Mazda wollen ihr neues US-Werk in Huntsville im US-Bundesstaat Alabama bauen. mehr... Forum ]

Alabama: Roy Moore scheitert mit Wahlbetrug-Beschwerde

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2017

In Alabama hat der Demokrat Doug Jones nun offiziell die Senatswahl gewonnen. Kontrahent Roy Moore hatte Beschwerde gegen das Ergebnis eingelegt - die nun von einem US-Richter abgelehnt wurde. mehr...

Analyse: Triumph des Anstands

DER SPIEGEL - 16.12.2017

Die Niederlage der Republikaner in Alabama hat weitreichende Folgen für Donald Trump. Nächstes Jahr könnte seine Partei die Mehrheit im Senat verlieren. mehr...

US-Präsident: Trump unterstützt umstrittenen Senatskandidaten Moore weiter

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2017

Trotz anhaltender Belästigungsvorwürfe hat sich Donald Trump erneut hinter den umstrittenen Republikaner Roy Moore gestellt. Vermutlich aus ganz pragmatischen Gründen. mehr...

Analyse: Falschinformationskrieg

DER SPIEGEL - 02.12.2017

Die US-Rechten arbeiten mit neuen Mitteln daran, die etablierten Medien zu diskreditieren.  mehr...

Über Roy Moore: Fingierte Geschichte sollte „Washington Post“ diskreditieren

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Eine Frau sagte der „Washington Post“, der umstrittene US-Senatskandidat Roy Moore habe sie als Jugendliche geschwängert. Aber: Die Geschichte ist wohl erfunden und sollte die Zeitung in die Falle locken. mehr...

Fall Roy Moore: Trump brüskiert seine wichtigsten Verbündeten

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2017

Erst schwieg er lange zu den Belästigungsvorwürfen, jetzt unterstützt Donald Trump den umstrittenen Senatskandidaten Roy Moore in Alabama massiv - und geht damit ein großes politisches Risiko ein. mehr...

Trotz Belästigungsvorwürfen: Trump unterstützt Senatskandidaten Moore

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2017

Lange hat Donald Trump eine klare Position zu Roy Moore vermieden - mehrere Frauen werfen dem republikanischen Senatskandidaten sexuelle Belästigung vor. Nun stellte sich der US-Präsident hinter seinen Parteikollegen. mehr...

Missbrauchsvorwürfe: Trumps verräterisches Schweigen im Fall Moore

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Führende US-Politiker fordern den Senatskandidaten Roy Moore zum Rücktritt auf - er soll Mädchen und sehr junge Frauen sexuell belästigt haben. Nur Donald Trump hält sich zurück. Der Grund ist denkbar einfach. mehr...

Missbrauchsvorwürfe gegen Parteikollegen: Trump vermeidet klare Position zu Roy Moore

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen den republikanischen Senatskandidaten Roy Moore wächst auch der Druck auf Donald Trump. Nun vermied der US-Präsident erneut, sich eindeutig von seinem Parteikollegen zu distanzieren. mehr...

Mutmaßlicher Missbrauch von 14-Jähriger: US-Beamter verteidigt Verdächtigen mit Verweis auf Maria, Joseph und Jesus

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

Der US-Politiker Roy Moore soll vor Jahrzehnten einen Teenager missbraucht haben. Nun hat sich ein hochrangiger Beamter mit einer bizarren Erklärung gemeldet. mehr...