ThemaAlexander LitwinenkoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mord an Kreml-Kritiker: Witwe Litwinenkos fordert Sanktionen gegen Russland

Mord an Kreml-Kritiker: Witwe Litwinenkos fordert Sanktionen gegen Russland

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Sie hat die Untersuchungen zum Tode ihres Mannes und Ex-KGB-Agenten Alexander Litwinenko ins Rollen gebracht. Jetzt will Marina Litwinenko die Hintermänner bestraft sehen - und fordert Sanktionen gegen Putin und den russischen Staat. mehr... Video ]

Fall Litwinenko: Kreml warnt vor "Gift" in den Beziehungen zu London

Fall Litwinenko: Kreml warnt vor "Gift" in den Beziehungen zu London

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Mit Polonium soll Kreml-Gegner Alexander Litwinenko im Auftrag des russischen Geheimdienstes FSB in London getötet worden sein. Moskau bezeichnet die britischen Untersuchungsergebnisse jetzt als "Gift" für die diplomatischen Beziehungen. mehr... Video ]

Britische Vorwürfe im Mordfall Litwinenko: Putin unter Verdacht

Britische Vorwürfe im Mordfall Litwinenko: Putin unter Verdacht

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Wer befahl den Tod von Alexander Litwinenko? Britische Ermittler haben Russlands Präsident Putin im Visier. Er habe die Ermordung des Überläufers mindestens gebilligt. Sie legen einen 329-Seiten-Bericht vor. Beweise aber fehlen. Von Benjamin Bidder, Moskau mehr... Video ]

Putin unter Verdacht: Fall Litwinenko - Briten bestellen russischen Botschafter ein

Putin unter Verdacht: Fall Litwinenko - Briten bestellen russischen Botschafter ein

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Kreml-Kritiker Litwinenko soll im Auftrag des russischen Geheimdienstes FSB getötet worden sein. Die britische Regierung hat nun Moskaus Botschafter in London einbestellt - und will die Guthaben verdächtiger Personen einfrieren. mehr... Video ]

Strahlenkrankheit: So heimtückisch tötet Polonium-210

Strahlenkrankheit: So heimtückisch tötet Polonium-210

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Es ist die perfekte Tatwaffe: Das Polonium-210, das Alexander Litwinenko umgebracht hat, wird erst zur Todesfalle, wenn es in den Körper gelangt. Doch was macht das Gift dort? mehr... Forum ]

Britischer Untersuchungsbericht: Putin soll Mord an Kreml-Kritiker Litwinenko gebilligt haben

Britischer Untersuchungsbericht: Putin soll Mord an Kreml-Kritiker Litwinenko gebilligt haben

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Der russische Geheimdienst FSB soll den Mord an Alexander Litwinenko in Auftrag gegeben haben. Das geht aus einem britischen Untersuchungsbericht hervor. Litwinenko war 2006 in einem Londoner Krankenhaus an einer Poloniumvergiftung gestorben. mehr... Video ]

Britischer Untersuchungsbericht: Putin soll Mord an Kreml-Kritiker Litwinenko gebilligt haben

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Der russische Geheimdienst FSB soll den Mord an Alexander Litwinenko in Auftrag gegeben haben. Das geht aus einem britischen Untersuchungsbericht hervor. Litwinenko war 2006 in einem Londoner Krankenhaus an einer Poloniumvergiftung gestorben. mehr...

Putin unter Verdacht: Fall Litwinenko - Briten bestellen russischen Botschafter ein

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Kreml-Kritiker Litwinenko soll im Auftrag des russischen Geheimdienstes FSB getötet worden sein. Die britische Regierung hat nun Moskaus Botschafter in London einbestellt - und will die Guthaben verdächtiger Personen einfrieren. mehr...

Britische Vorwürfe im Mordfall Litwinenko: Putin unter Verdacht

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Wer befahl den Tod von Alexander Litwinenko? Britische Ermittler haben Russlands Präsident Putin im Visier. Er habe die Ermordung des Überläufers mindestens gebilligt. Sie legen einen 329-Seiten-Bericht vor. Beweise aber fehlen. mehr...

Fall Litwinenko: Kreml warnt vor „Gift“ in den Beziehungen zu London

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Mit Polonium soll Kreml-Gegner Alexander Litwinenko im Auftrag des russischen Geheimdienstes FSB in London getötet worden sein. Moskau bezeichnet die britischen Untersuchungsergebnisse jetzt als „Gift“ für die diplomatischen Beziehungen. mehr...

Mord an Kreml-Kritiker: Witwe Litwinenkos fordert Sanktionen gegen Russland

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Sie hat die Untersuchungen zum Tode ihres Mannes und Ex-KGB-Agenten Alexander Litwinenko ins Rollen gebracht. Jetzt will Marina Litwinenko die Hintermänner bestraft sehen - und fordert Sanktionen gegen Putin und den russischen Staat. mehr...

Strahlenkrankheit: So heimtückisch tötet Polonium-210

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Es ist die perfekte Tatwaffe: Das Polonium-210, das Alexander Litwinenko umgebracht hat, wird erst zur Todesfalle, wenn es in den Körper gelangt. Doch was macht das Gift dort? mehr...

Marina Litwinenko

DER SPIEGEL - 14.10.2013

Marina Litwinenko kämpft für die Aufklärung der Todesumstände ihres Mannes Alexander Litwinenko; Marina Litwinenko, 50, Witwe des 2006 in London vergifteten russischen Ex-Geheimdienstlers Alexander Litwinenko, kämpft für die Aufklärung der… mehr...

Untersuchungskommission: Russland soll für Tod von Litwinenko verantwortlich sein

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2012

Alexander Litwinenko starb durch eine heimtückische Poloniumvergiftung. Jetzt hat eine britische Untersuchungskommission schwere Vorwürfe in dem mysteriösen Mordfall erhoben: Die britische Regierung habe Beweise, dass Russland für den Tod des Kreml-Kritikers verantwortlich sei. mehr...

Litwinenko-Mord: Verfahren gegen Hauptverdächtigen eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2009

Entwicklung im Mordfall Alexander Litwinenko: Die Staatsanwaltschaft hat den russischen Geschäftsmann entlastet, der mit dem Strahlentod des Geheimdienstlers in Verbindung gebracht wurde. Es mangelte an Beweisen. Der Mord bleibt weiter ungeklärt. mehr...

BRENNPUNKT: GIFT IM SCHIRM

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 29.07.2008

Attentate und politische Morde gehörten zum Repertoire der großen Geheimdienste - der Zweck heiligte für Kommunisten wie Antikommunisten jedes Mittel. mehr...

Themen von A-Z