ThemaPatriarch Alexij II.RSS

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: Alexij II.

DER SPIEGEL - 08.12.2008

Gestorben Alexij II. Alexij II. , 79. Das konservative Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche war ein Mann des Ausgleichs und des Dialogs. Der Autor von mehr als 200 Veröffentlichungen sah sich als Friedensstifter und wirkte mäßigend auf allzu Un... mehr...

RUSSLAND: Entführung der Seelen

DER SPIEGEL - 02.06.2003

Russland: In der orthodoxen Kirche ist die Diskussion über die Nachfolge des Patriarchen Alexij II. entbrannt. In der orthodoxen Kirche Russlands ist die Diskussion über die Nachfolge des Patriarchen Alexij II. voll entbrannt. Der 74-jährige Ki... mehr...

RUSSLAND: Papst willkommen?

DER SPIEGEL - 28.04.2003

Russland: Papst willkommen?. Im Streit um die von Rom erstrebte Papst-Visite glaubt sich die Regierung in Moskau vor dem Durchbruch. Ein Abstecher des Oberhauptes der katholischen Kirche ins orthodoxe Russland sei "in nächster Zukunft möglich"... mehr...

HEILIGES LAND: Teufel im Leib

DER SPIEGEL - 06.03.2000

In Israel ist selbst der Christenbeauftragte ein Jude - seine Machtlosigkeit entspricht der seiner Klientel. In der russischen Nomenklatura ist Alexij II. ein überaus wichtiger Mann. Der Patriarch von Moskau und ganz Russland, Metropolit von Ta... mehr...

Rußland: Kreuz in Gold und Silber

DER SPIEGEL - 12.08.1996

Ein malader Präsident ließ sich auf seine neue Amtszeit einschwören, derweil in Grosny wieder der Krieg tobt. Boris Jelzins Geschäfte führt eine Troika, die sich uneins ist: Premier Tschernomyrdin, Kanzleichef Tschubais und Sicherheitssekretär Lebed.... mehr...

Ist es nicht ein Wunder?

DER SPIEGEL - 13.11.1995

Patriarch Alexij II. über Rußlands religiöse Wiedererweckung nach den Kirchenverfolgungen der Sowjetzeit. Patriarch Alexij II.: Religiöse Wiedererweckung. SPIEGEL: Eure Heiligkeit, herrscht jetzt Religionsfreiheit in Rußland? Alexij II.: Ja. ... mehr...

Der Moskauer Patriarch

DER SPIEGEL - 13.11.1995

Moskauer Patriarch Alexij II. ist das Haupt der orthodoxen Nationalkirche Rußlands, die nach den Verfolgungen in der Sowjetzeit einen Aufschwung erlebt: Alexij II., geboren 1929 als Alexej Ridiger in Tallinn, 1950 zum Priester geweiht, 1961 Bi... mehr...

Rußland: BITTERE FRÜCHTE DES SIEGES

DER SPIEGEL - 04.10.1993

Präsident Boris Jelzin scheint den Machtkampf in Moskau gewonnen zu haben - und kann mit seinem Erfolg dennoch wenig anfangen. Der Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche schaltete sich als Vermittler ein, die Provinzführer nutzten das Gezerre in de... mehr...

Der hätte ihn fast gekrönt

DER SPIEGEL - 11.11.1991

SPIEGEL-Reporter Joachim Preuß über die Umtaufe von Leningrad in St. Petersburg. Über die Umtaufe von Leningrad in St. Petersburg. Das 11. Dragoner-Regiment aus Riga ist dezimiert, aber entschlossen angetreten. Einer der sieben Männer in den gra... mehr...

Grund für Reue und Buße

DER SPIEGEL - 22.07.1991

Patriarch Alexij II. über die Rolle der Russisch-Orthodoxen Kirche bei der Erneuerung der Sowjetunion. Patriarch Alexej II. SPIEGEL: Eure Heiligkeit, die Russisch-Orthodoxe Kirche gilt inzwischen für viele als die einzige Institution, welche die... mehr...

Themen von A-Z