ThemaAlfred DreggerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: Alfred Dregger

DER SPIEGEL - 08.07.2002

Gestorben: Alfred Dregger. Alfred Dregger, 81. Über vier Jahrzehnte stand der CDU-Politiker auf der politischen Bühne und verstand sich stets als Vertreter der Kriegs- und Aufbaugeneration. Dregger kämpfte als Hauptmann im Zweiten Weltkrieg un... mehr...

PARLAMENT: Phosphor vom Himmel

DER SPIEGEL - 29.12.1997

Genscher und Dregger, Lambsdorff und Stoltenberg: Die letzten Abgeordneten aus der Generation der Wehrmachtsoffiziere und Flakhelfer nehmen Abschied von der Politik. Von seinem Büro im Erdgeschoß des Bonner Bundeshauses kann Alfred Dregger, 77, ... mehr...

BUNDESTAG: Das entscheidet Gott!

DER SPIEGEL - 04.08.1997

Alfred Dregger über seine Zukunftspläne. Alfred Dregger, Ehrenvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über seine Zukunftspläne SPIEGEL: Sie sind jetzt 76 und wollen wieder für den Bundestag kandidieren. Viele hessische CDU-Funktionäre... mehr...

Am Ende des langen Marsches

DER SPIEGEL - 16.06.1997

Der Aufstand der 68er Generation (III). Die 68er (III): Die Generation von ''''68 hat das Denken in Deutschland verändert, Rebellen von einst sitzen in den Parlamenten und Parteien - aber Helmut Kohl regiert immer noch. Von Jürgen Leinemann ... mehr...

Alfred Dregger,

DER SPIEGEL - 22.07.1996

Alfred Dregger: Schreiben an die Postgewerkschaft. 75, Ehrenvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, wollte Wellen im Sommerloch schlagen. Einen an ihn gerichteten offenen Brief der Ortsgruppe Fulda der Deutschen Postgewerkschaft, in dem f... mehr...

Minister: Der Mann mit der Ölkanne

DER SPIEGEL - 21.08.1995

SPIEGEL-Redakteur Hartmut Palmer über den Kanzler-Adlatus Friedrich Bohl. Über den Kanzler-Adlatus Friedrich Bohl. Festlich beflaggt ist das gotische Rathaus von Stralsund wie sonst nur an hohen Festtagen. Ein Fanfarenbläser im historischen Kos... mehr...

Alfred Dregger,

DER SPIEGEL - 24.04.1995

Dregger: Autor im Buch '50 Jahre Vertreibung'. 74, CDU-Bundestagsabgeordneter, versuchte, die Öffentlichkeit über seine Autorenschaft in dem Sammelband "50 Jahre Vertreibung - Der Völkermord an den Deutschen" zu täuschen. In einer Erklärung vo... mehr...

Kriegsende: Volle Wahrheit

DER SPIEGEL - 17.04.1995

Die neue Rechte hat eine Galionsfigur: Alfred Dregger. Er hält den 8. Mai 1945 für einen Tag erzwungener Unterwerfung. Eigentlich sind das ja Banalitäten, die bei uns stehen", meint Rainer Zitelmann, 37, ganz unschuldsvoll. Er ist Mitverfasser d... mehr...

Staatsfeiern: AUF KLEINER FLAMME

DER SPIEGEL - 27.03.1995

Peinliche Debatten vor den großen Mai-Feiern 50 Jahre nach Kriegsende: Soll Helmut Kohl an der Seite Boris Jelzins in Moskau stehen? Und wer darf zum Gedenken nach Berlin kommen? Der Kanzler bringt mit seinen Plänen Polen und die Rechten in seiner ei... mehr...

CDU/CSU: Finger im Wind Die Revolte gegen Alfred Dregger schlug

DER SPIEGEL - 12.12.1988

fehl. Kanzler Kohl muß weiter mit dem ungeliebten Fraktionsvorsitzenden leben. Am Nikolaustag bereitete die Bundestagsfraktion der Christenunion ihrem alten Herrn an der Spitze eine große Freude. "Ich bin ganz glücklich", bekannte der 68jährige... mehr...

Themen von A-Z