Unpassende Onlinewerbung: Dumme Maschinen sollten uns recht sein

Unpassende Onlinewerbung: Dumme Maschinen sollten uns recht sein

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2018

Eine Frau hat eine Totgeburt. Sie thematisiert den Verlust online, bekommt aber weiter Werbung ausgespielt, die auf glückliche Mütter abzielt. Hätten das die Algorithmen nicht besser wissen müssen? Doch genau das können wir nicht wollen. Ein Kommentar von Patrick Beuth mehr... Forum ]

Überlebenspanik: Wut ist leichter zu erzeugen als Liebe

Überlebenspanik: Wut ist leichter zu erzeugen als Liebe

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2018

Menschen ärgern sich gerne, das macht ein so gutes Gefühl. Aber wir sind gefangen in der Empörungsmaschine - und uns droht schnell todesangstähnliche Dauerpanik. Eine Kolumne von Sibylle Berg mehr... Forum ]


Algorithmen und Scoring: Wir müssen die Bewerter bewerten

Algorithmen und Scoring: Wir müssen die Bewerter bewerten

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2018

Algorithmen bewerten Menschen und entscheiden oft über ihr Schicksal. Wie so eine automatisierte Beurteilung des Computers zustande kommt, bleibt dabei oft im Dunkeln. Höchste Zeit für ein Testsystem. Ein Gastbeitrag von Gert G. Wagner und Johannes Gerberding mehr... Forum ]

Mangelnde Kontrolle bei Auskunfteien: Wie Schufa und Co. ihre Gutachter selbst bezahlen

Mangelnde Kontrolle bei Auskunfteien: Wie Schufa und Co. ihre Gutachter selbst bezahlen

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Auskunfteien bewerten anhand geheimer Berechnungen die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern. Behörden sollen die Schufa und andere Firmen kontrollieren. Doch die geben die Gutachten dazu selbst in Auftrag. mehr... Forum ]


Umstrittene Bonitätsbewertung: Wie Sie die geheime Schufa-Formel knacken können

Umstrittene Bonitätsbewertung: Wie Sie die geheime Schufa-Formel knacken können

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Mietvertrag, Telefonanschluss, Bankkredit - die Schufa entscheidet überall mit. Anhand geheimer Berechnungen bewertet sie die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern. Doch nun können Sie helfen, den Algorithmus offenzulegen. Von Maria Marquart und Anna van Hove (Grafiken) mehr... Forum ]

Empfehlungen durch Algorithmen: Ein Horizont, so weit die Daten reichen

Empfehlungen durch Algorithmen: Ein Horizont, so weit die Daten reichen

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Filme, Musik, Bücher: Seit Jahren verlagern wir unseren Kulturkonsum immer weiter ins Netz und folgen algorithmisch erstellten Empfehlungen. Schränken wir damit unsere Entscheidungsfreiheit und unseren Horizont ein? Von Dobrila Kontić mehr... Forum ]


Management trifft Mensch: Der Bierfaktor im Bewerbungsgespräch

Management trifft Mensch: Der Bierfaktor im Bewerbungsgespräch

KarriereSPIEGEL - 14.02.2017

Um bei Einstellungen vorurteilsfrei über Bewerber zu entscheiden, setzen Unternehmen verstärkt auf Algorithmen. Das löst viele Probleme, schafft aber auch neue. Am Ende landet mancher Personaler bei alten Kriterien. Eine Kolumne von Klaus Werle mehr... Forum ]

Computer-Prophetin Hofstetter: Die Monster von Gerlhausen

Computer-Prophetin Hofstetter: Die Monster von Gerlhausen

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Yvonne Hofstetter sagt eine Weltherrschaft der Algorithmen vorher, sie gilt als führende Expertin für künstliche Intelligenz. Doch die Wahrheit ist: Die Frau übertreibt maßlos. Wieso wird sie gefeiert? Von Manfred Dworschak mehr... Forum ]


Google, Facebook und Co.: Wir waren's nicht! Die Maschine war's!

Google, Facebook und Co.: Wir waren's nicht! Die Maschine war's!

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2016

Die automatischen Systeme der großen Internetkonzerne arbeiten still, fleißig und oft ohne jede Aufsicht vor sich hin. Dabei machen sie Fehler und verursachen Kollateralschäden. Das muss sich ändern. Eine Kolumne von Christian Stöcker mehr... Forum ]

Macht der Internetkonzerne: Kanzlerin von Googles Gnaden

Macht der Internetkonzerne: Kanzlerin von Googles Gnaden

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2016

Muss Angela Merkel Angst vor den Internetkonzernen haben? Können Facebook, Google und Co. sogar Wahlen entscheiden? Hätte ein Kandidat von Googles Gnaden einen unfairen Vorteil? Die Antwort lautet: dreimal Ja. Von Marcel Rosenbach mehr... Forum ]