Skibergsteigerin über den Klimawandel: "Ich habe es selbst gesehen"

Skibergsteigerin über den Klimawandel: "Ich habe es selbst gesehen"

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2018

Hilaree O'Neill wirbt beim Weltwirtschaftsforum in Davos für den Klimaschutz - auch aus Eigennutz. Als Skibergsteigerin in extremen Höhen erlebt die Amerikanerin die Gefahren der Erderwärmung hautnah. Ein Interview von David Böcking mehr... Video | Forum ]

Eingeschneit im Tiroler Pitztal: "Das ist totale Entschleunigung"

Eingeschneit im Tiroler Pitztal: "Das ist totale Entschleunigung"

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2018

Das Tiroler Pitztal ist seit Samstag von der Außenwelt abgeschnitten. Trotz hoher Lawinengefahr genießen die Touristen die Zwangspause - beim Iglubauen, bei Kakao und Schnitzel. Ein Anruf in Sankt Leonhard. Ein Interview von Antje Blinda mehr... Video ]


Lawinengefahr nach massiven Schneefällen: Mehr als hundert Skihütten in den Alpen evakuiert

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

In den Alpen herrscht weiter Lawinengefahr. Im Mont-Blanc-Massiv wurden Skihütten evakuiert, der Gotthard-Tunnel war gesperrt. Auf die A2 ging eine Schlammlawine nieder. mehr...

Winterwetter extrem: „Heute ist die heikelste Phase“

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Schneechaos, akute Lawinengefahr und eine angespannte Hochwasserlage: In Deutschland, der Schweiz und Österreich hält extremes Winterwetter die Menschen in Atem. mehr...

Hotel, Fewo, Skipass: Was Urlauber in den Alpen jetzt wissen müssen

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

In den Alpen sind Skigebiete wegen Schneefall gesperrt oder sogar nicht erreichbar. Wer bezahlt das gebuchte, aber nicht zugängliche Hotel? Und wer den nicht nutzbaren Skipass? Eine Übersicht über die rechtlichen Ansprüche. mehr...

Schneedecke immer dicker: Ausnahmezustand in den Alpen - höchste Lawinenwarnstufe

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

In den Alpen fällt weiter Schnee - und die Lawinengefahr steigt. Viele Straßen sind gesperrt, einige Orte sind weitgehend von der Außenwelt abgeschnitten. mehr...

Viel Schnee und Lawinengefahr: Zermatt erneut nur noch aus der Luft erreichbar

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2018

Seit Samstagabend sitzen Einwohner und Touristen in Zermatt in der Schweiz fest. Sie können den Wintersportort nur mit dem Helikopter verlassen. Und es soll weiter schneien. mehr...

Schneemassen in den Alpen: Züge fahren wieder nach Zermatt

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Mehrere Tage war der Schweizer Touristenort Zermatt eingeschneit und nur mit dem Hubschrauber zu erreichen. Nun wurde die Bahnstrecke wieder freigegeben. mehr...

Eingeschlossener Alpen-Ort: „Uns bleibt die Luftbrücke“

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Mehrere Orte in den Alpen sind wegen Lawinengefahr von der Außenwelt abgeschnitten, in Zermatt geht für Tausende Menschen gar nichts mehr ohne Hubschrauber. Wie reagieren Touristen und Einwohner? mehr...

Schneefall in den Alpen: Zermatt weiter von Außenwelt abgeschnitten

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Tausende Urlauber sitzen wegen Schneemassen seit zwei Tagen in Zermatt in der Schweiz fest - und müssen sich weiter gedulden. Eine erste Hoffnung hat sich zerschlagen. mehr...

Schneemassen in Schweizer Alpen: Bahnstrecke nach Zermatt soll freigesprengt werden

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2018

Im Schweizer Urlaubsort Zermatt sitzen nach heftigen Schneefällen Tausende Touristen fest. Einige Gäste konnten den Ort nur per Helikopter verlassen, der Zugverkehr musste eingestellt werden. Jetzt soll es eine Lösung geben. mehr...

Heftige Schneefälle: Mehrere Alpen-Orte von der Außenwelt abgeschnitten

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2018

Zugverbindungen wurden eingestellt, Menschen in Sicherheit gebracht: In den Alpen ist das Lawinenrisiko aktuell extrem hoch. Alleine in Zermatt sitzen 13.000 Touristen fest. mehr...