ThemaAlpenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Eiger-Nordwand-Jubiläum: Früher Todesfalle, heute Rennstrecke

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

Die Erstbesteiger brauchten vier Tage, heutige Spitzenalpinisten nur ein paar Stunden: Die Historie der Eiger-Nordwand zeigt, wie sich der Klettersport in den vergangenen 75 Jahren gewandelt hat - und wie wertvoll moderne Ausrüstung ist. mehr...

Ärger um Mont-Blanc-Luxushütte: Das Ei des Anstoßes

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2013

Am Mont Blanc können Alpinisten so luxuriös schlafen wie noch nie: Die neue Berghütte auf 3800 Metern bietet Designer-Chic in Biobauweise. Doch jetzt hagelt es Kritik am Öko-Ei - weil die Nacht bis zu 90 Euro kostet und Gäste ohne Reservierung strafversetzt werden. mehr...

Klettersteig im Berner Oberland: Im Schatten des Eigers

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2013

Als "Mordwand" ist die Eiger-Nordwand berüchtigt - viele Bergsteiger verunglückten tödlich in der steinschlaggefährdeten Felsbastion. Jetzt jährt sich die Erstdurchsteigung zum 75. Mal. Die düstere Atmosphäre können Normaltouristen im Klettersteig am benachbarten Rotstock erleben. mehr...

Wandern in den Berchtesgadener Alpen: Balduins Bibberbad

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2013

Fünf Seen, fünf Adlerpaare und mehr als 50 Orchideenarten: Der Nationalpark Berchtesgaden lockt Wanderer mit einer prachtvollen Landschaft. Den Schweiß waschen sie sich beim Sprung ins Waser ab - und erschaudern. Denn dies ist Deutschlands kältester Ort. mehr...

Südtiroler Alpen: Sechs italienische Bergsteiger tödlich verunglückt

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2013

Sie waren in mehreren Gruppen unterwegs und verunglückten nahezu an derselben Stelle: Auf der Königsspitze im Ortlergebiet sind sechs Bergsteiger ums Leben gekommen. Zwei Deutsche konnten nach einer eisigen Nacht in einer Felswand befreit werden. mehr...

Gletscherschmelze: Alpen werden zur Seenlandschaft

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2013

Die Erderwärmung sorgt für dramatische Veränderungen in den Alpen. Gletscher schwinden, an ihrer Stelle entstehen Hunderte Gewässer. Die neuen Seen locken Touristen und Energiefirmen, einige Gemeinden hingegen rüsten sich schon für katastrophale Flutwellen. mehr...

Alpen: Sieben Menschen sterben bei Lawinenunglücken

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2013

Die Temperaturen steigen - und die Behörden warnen vor erhöhter Lawinengefahr: Abrutschende Schneemassen haben in den Alpen sieben Menschen getötet. Im Schweizer Kanton Wallis starb ein Deutscher, der das Matterhorn besteigen wollte. mehr...

Alpen: Drei Menschen sterben bei Lawinenunglück

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2013

In Südtirol sind drei Menschen von einer Lawine verschüttet worden. Unter den Opfern soll auch ein Deutscher sein. Ein vierter Wintersportler wird noch vermisst. mehr...

SKI ALPIN: Gefährlicher März

DER SPIEGEL - 18.03.2013

Erhöhte Lawinengefahr in den Alpen. Seit Anfang des Monats sind in den Alpen mindestens 13 Wintersportler bei Lawinenunglücken ums Leben gekommen. Im Tiroler Zillertal starb ein Skitourengeher, weil er unter einem Schneebrett verschüttet wurde. In ... mehr...

Alpen: Sieben Menschen sterben bei Lawinenunglücken

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2013

Drei Tote in Österreich, vier in Frankreich: In den Alpen sind bei Lawinenunglücken mehrere Menschen gestorben. Unter den Toten sind auch zwei Deutsche. mehr...

Themen von A-Z