Ost-West-Austausch: Warum Schüler aus NRW nach Sachsen fahren - und umgekehrt

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Ist fast 30 Jahre nach der Wende noch ein Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland nötig? Nein, sagt die Ostbeauftragte der Regierung. Manche Schulen halten trotzdem daran fest. mehr...

Ostbeauftragte der Bundesregierung: Gleicke lehnt Ost-West-Schüleraustausch ab

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Der neue Präsident der Kultusministerkonferenz hatte einen Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland vorgeschlagen. Das sei „nicht mehr zeitgemäß“, meint nun die Ostbeauftragte der Bundesregierung. mehr...

Neuer KMK-Chef: Warum gibt es keinen Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland?

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Schüler aus Ost- und Westdeutschland reden zu wenig miteinander, findet der neue Präsident der Kultusministerkonferenz Helmut Holter - und fordert Austauschprojekte zwischen Schulen. mehr...

Zufriedenheit der Deutschen: Der Westen lacht, der Osten schmollt

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

Die Deutschen sind so glücklich wie nie - das zumindest besagt der neue Glücksatlas. Und: mit zunehmender Toleranz steige auch das Wohlbefinden. Doch lässt sich das tatsächlich so sagen? mehr...

Prognose des Ifo-Instituts: Lohnlücke zwischen Ost und West schließt sich erst in 54 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Die Löhne in Ostdeutschland werden laut Ifo-Institut noch Jahrzehnte dem Westniveau hinterherhinken. Hauptgründe sind die geringe Produktivität und schwache Tarifbindung in den neuen Bundesländern. mehr...

Arbeitsbelastung: Ostdeutsche sind gestresster als Westdeutsche

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2015

Sieben von zehn Arbeitnehmern klagen über wachsenden Stress im Job, so eine Umfrage der Gewerkschaft Ver.di. Dabei zeigt sich ein starkes Ost-West-Gefälle. mehr...

Deutsche Einheit: „Gerade erst Halbzeit“

DER SPIEGEL - 02.10.2015

25 Jahre nach der Vereinigung holt der Osten wirtschaftlich nicht mehr auf. Aber die mentale Kluft schrumpft: Ost- und Westdeutsche verstehen sich besser denn je. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Ich kenne die Zerrissenheit“

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Familienministerin Manuela Schwesig, 41, beschreibt die Mühen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, erklärt, wie ostdeutsche Ideale ihre Politik prägen, und freut sich auf ihr zweites Kind. mehr...

Familie: Zurück an den Herd

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Zum Einheitsjubiläum zeigt eine Studie, wie sich die Rolle der Frau ändert. mehr...

Folge des Mindestlohns: Callcenter wandern westwärts

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2015

Aachen, Braunschweig, Dortmund: Neue Callcenter entstehen derzeit vor allem im Westen der Republik. Das liegt laut Branchenverband daran, dass nun auch in Ostdeutschland höhere Löhne gezahlt werden müssen. mehr...