ThemaAlternRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Internationale Studie: Lebenserwartung ist weltweit um sechs Jahre gestiegen

Internationale Studie: Lebenserwartung ist weltweit um sechs Jahre gestiegen

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2015

Die Menschen leben deutlich länger: Zwischen 1990 und 2013 ist die Lebenserwartung weltweit um 6,2 Jahre gestiegen. Zwischen einzelnen Ländern bestehen jedoch große Unterschiede. mehr...

Uno-Prognose zur Weltbevölkerung: Die Menschheit in 85 Jahren

Uno-Prognose zur Weltbevölkerung: Die Menschheit in 85 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2015

11,2 Milliarden Menschen sollen im Jahr 2100 auf der Welt leben. Dahinter stecken teils dramatische Veränderungen, wie eine Analyse der Uno-Bevölkerungsdaten zeigt. Von Christina Elmer und Donya Farahani mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Fortpflanzen, unbedingt!

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Fortpflanzen, unbedingt!

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2015

Fast könnte man sich darüber aufregen, dass ein 60-jähriger Mann wie Jan Hofer Vater wird. Aber besser, wir sind gnädig und freuen uns, wenn Frauen und Männer, die sich im Alter den Spaß der Vermehrung gönnen wollen, gleichbehandelt werden. Eine Kolumne von Sibylle Berg mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Hoffnung ist der große Bruder der Verblödung

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Hoffnung ist der große Bruder der Verblödung

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2015

Fernsehformate wie "Newtopia" lassen Teilnehmer auf große Karrieren hoffen. Doch das Leben geht weiter - nur eben ohne sie. Warum sind die Kandidaten nicht einfach mal ordentlich pessimistisch? Eine Kolumne von Sibylle Berg mehr... Forum ]

Alzheimer-Patienten: Musik bleibt

Alzheimer-Patienten: Musik bleibt

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2015

Selbst wenn sie ihre Enkel nicht mehr erkennen, können viele Alzheimer-Patienten noch Lieder mitsingen. Deutsche Forscher haben jetzt eine Erklärung gefunden: Offenbar sind Teile des Gehirns unempfindlicher gegen die Erkrankung. Von Gunnar Römer mehr... Forum ]

Prognose für 2030: Deutschland schrumpft und vergreist

Prognose für 2030: Deutschland schrumpft und vergreist

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Trotz Zuwanderung wird Deutschland in 15 Jahren eine halbe Million Einwohner weniger haben, zeigt eine Hochrechnung. Mehr als die Hälfte der Menschen wäre älter als 48. Das hat für Stadt und Land teils dramatische Folgen. mehr... Forum ]

Anstieg der Lebenserwartung: Vorteil Frau  

Anstieg der Lebenserwartung: Vorteil Frau  

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2015

Einst wurden beide Geschlechter etwa gleich alt - doch im 20. Jahrhundert haben Frauen die Männer deutlich abgehängt. Das hat nicht nur biologische Gründe. mehr... Forum ]

Biologisches Alter: Sie glauben, Sie sind 38? Vielleicht sind Sie schon 61

Biologisches Alter: Sie glauben, Sie sind 38? Vielleicht sind Sie schon 61

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2015

Ein Forscherteam hat rund tausend 38-Jährige untersucht und festgestellt: Manche sind fit, als wären sie zehn Jahre jünger; andere haben die körperliche Verfassung von Senioren. Wie kann das sein? mehr... Forum ]

Stilles Örtchen: Berlin plant WC-Pflicht für Supermärkte

Stilles Örtchen: Berlin plant WC-Pflicht für Supermärkte

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Senioren-Organisationen fordern mehr öffentliche Toiletten, vor allem in Geschäften. Viele Großstädte nehmen sich des Problems an, Berlin will Supermärkte sogar gesetzlich dazu verpflichten, Kunden-WCs einzurichten. mehr...

Demenz-Frühtest: Fragwürdiges Geschäft mit der Alzheimer-Angst

Demenz-Frühtest: Fragwürdiges Geschäft mit der Alzheimer-Angst

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

Alzheimer ist eine gefürchtete Diagnose. Eine teure Untersuchung soll bestimmen, wie hoch das Risiko einer Erkrankung ist. Was bringt dieser Test - und hilft er wirklich, der Krankheit etwas entgegen zu setzen? Von Irene Habich mehr... Forum ]

Geheimnis des Alterns: Was den Grönlandwal 200 Jahre leben lässt

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2015

Grönlandwale können über 200 Jahre alt werden und bekommen keinen Krebs. Genanalysen zeigen, was sie so widerstandsfähig macht. Nun hoffen Forscher, dass irgendwann auch der Mensch von den Erkenntnissen profitieren kann. mehr...

Kommentar: Seefisch essen! Oder doch nicht?

DER SPIEGEL - 19.05.2014

Jörg Blech über Ernährungstipps. Wird Rotwein uns nicht das Leben retten? Der darin enthaltene Stoff Resveratrol galt als Wundermittel, das schädliche Moleküle (die freien Radikale) in den Zellen bekämpft und diese somit vor oxidativem Stress schüt... mehr...

UNI SPIEGEL - 18.05.2013

Überall in Deutschland bauen die Mensen ihr veganes Angebot aus. Im Hamburger Philosophenturm tüftelt ein Koch an den besten Rezepten: ein Job, bei dem er viele Hindernisse überwinden muss. VON GUNTHILD KUPITZWenn Dirk Gödecke den Hamburger Student... mehr...

An Fliegen erforscht: Erbgut der Mutter verkürzt Männerleben

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2012

Frauen werden im Schnitt älter als Männer, das ist bei Menschen nicht anders als bei Fliegen. Schuld daran könnte unter anderem das Erbgut der Zellkraftwerke sein. Denn das wird praktisch nur von der Mutter vererbt - und kann so für Männer schädliche Mutationen anhäufen. mehr...

Erbgut-Analyse: Kinder später Väter leben länger

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2012

Späte Vaterschaft verlängert womöglich das Leben des Nachwuchses - zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler nach dem Vergleich von Erbgut-Strängen. Alte Väter vererben ihren Kindern demnach schützende Kappen in den Genen. mehr...

Das Geheimnis des Grottenolms

SPIEGEL WISSEN - 26.10.2010

VON CINTHIA BRISEÑO. Was lässt Elefanten, Papageien oder Schildkröten alt werden, während Mäuse, Kolibris oder Würmer jung sterben? Genforscher glaubten das Rätsel fast schon gelöst zu haben ? bis ein Amphibium die Theorien wieder in Frage stellte. ... mehr...

BIOLOGIE: Brooke, unsterblich

DER SPIEGEL - 25.10.2010

Die Amerikanerin Brooke Greenberg ist fast volljährig, verharrt geistig und körperlich jedoch auf dem Stand eines Babys. Ein US-Mediziner versucht, das Geheimnis des Kindes zu ergründen. Er will der Menschheit ewiges Leben bescheren. Es ist möglich... mehr...

Methusalem-Geschöpfe: So geht ewiges Leben

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2010

Sie waren schon während des Römischen Reiches da, manche sogar schon zur letzten Eiszeit - und sind quicklebendig. Eine US-Fotografin hat uralte Lebewesen aufgespürt. Vom Wüstenbusch, der seit 3000 Jahren gedeiht, bis zu 400.000-jährigen Bakterien: faszinierende Schauspiele der Natur. mehr...

Enorme Langlebigkeit: Forscher rätseln über Greisenalter des Grottenolms

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2010

Die unscheinbaren Grottenolme haben offenbar das Geheimnis des Jungbrunnens für sich entdeckt: Forscher haben herausgefunden, dass die kleinen Tiere vermutlich über 100 Jahre alt werden können. Doch wie sie das schaffen, ist für die Wissenschaftler noch ein großes Rätsel. mehr...

Altern: Neue Studie lässt Anti-Aging-Produkte alt aussehen

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2009

Freie Radikale gelten als biochemische Bösewichte: Krank sollen sie machen und das Leben verkürzen. Antioxidantien werden hingegen als die vermeintlichen Wundermittel der Anti-Aging-Industrie gefeiert. Dass Radikale aber gar nicht immer so schädlich sind, zeigt nun eine neue Studie an Würmern. mehr...

Themen von A-Z