ThemaAlternative für Deutschland (AfD)

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Die Protestpartei

Die Alternative für Deutschland, kurz AfD, ist eine rechtspopulistische Partei in der Bundesrepublik. Seit ihrer Gründung 2013 gewann die AfD immer mehr Zustimmung in der Bevölkerung. Die Partei um ihre Vorsitzende Frauke Petry steht häufig wegen rechtsextremer Tendenzen in der Kritik.

Unionsfraktionschef Kauder: "Die Kanzlerin arbeitet hart"

Unionsfraktionschef Kauder: "Die Kanzlerin arbeitet hart"

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2016

Das gesellschaftliche Klima in der Bundesrepublik scheint vergiftet. Im Interview spricht Unionsfraktionschef Kauder über die "Anfeindungen gegen die Demokratie" - und mahnt zur Einigkeit bei der Bundespräsidentenwahl. Ein Interview von Severin Weiland und Philipp Wittrock mehr... Forum ]

Mecklenburg-Vorpommern: Wahlbehörde prüft Holms Kandidatur

Mecklenburg-Vorpommern: Wahlbehörde prüft Holms Kandidatur

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2016

In Mecklenburg-Vorpommern geht die Landeswahlleiterin mehreren Anzeigen von Bürgern nach. Die zweifeln an, ob AfD-Landeschef Leif-Erik Holm seinen Erstwohnsitz in dem Land hat. Darf er sein Mandat antreten? mehr...


Nach "Umvolkung"-Tweet: Von Storch bietet Kudla offenbar AfD-Mitgliedschaft an

Nach "Umvolkung"-Tweet: Von Storch bietet Kudla offenbar AfD-Mitgliedschaft an

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2016

Nach ihrem Tweet im Nazi-Jargon droht CDU-Politikerin Bettina Kudla zwar kein Rauswurf aus der Unionsfraktion. Die AfD bietet ihr einem Medienbericht zufolge aber schon die Mitgliedschaft an: "Jeder kann sich mal im Ton vergreifen." mehr...

Mecklenburg-Vorpommern: Wahlbehörde prüft Holms Kandidatur

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2016

In Mecklenburg-Vorpommern geht die Landeswahlleiterin mehreren Anzeigen von Bürgern nach. Die zweifeln an, ob AfD-Landeschef Leif-Erik Holm seinen Erstwohnsitz in dem Land hat. Darf er sein Mandat antreten? mehr...

AfD: Auf diese Werte kann ich verzichten

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2016

Die AfD spricht gern von Werten. Klingt gut, bedeutet aber: Die Partei will Menschen vorschreiben, wie sie zu leben und zu lieben haben. mehr...

Begriff „völkisch“: AfD-Chef Meuthen distanziert sich von Petry

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2016

AfD-Chefin Frauke Petry will den Begriff „völkisch“ wieder positiv besetzen. Nun kontert ihr Kovorsitzender Meuthen. mehr...

Umfrage: AfD legt bundesweit deutlich zu

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2016

Nach den Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern verbessern sich die Zustimmungswerte der AfD auch bundesweit. Die Rechtspopulisten liegen laut einer Umfrage bei 16 Prozent - ihr bislang höchster Wert. mehr...

Debatte um Rechtsruck: Wir sind's, die Mehrheit

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2016

Ob CSU oder SPD, die etablierten Parteien nehmen die Argumente einer lauten, rechten Minderheit auf. Der Großteil der Bevölkerung jedoch steht für Offenheit und demokratische Werte. Er sollte seine Stimme erheben. mehr...

Kay Nerstheimer: Umstrittener Abgeordneter verzichtet auf Platz in AfD-Fraktion

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2016

Er war Mitglied der rechtsextremen „German Defence League“ - was selbst der AfD zu weit geht. Nun zieht der direkt gewählte Berliner Abgeordnete Kay Nerstheimer Konsequenzen. mehr...

Saarland: AfD-Spitzenkandidat verkauft Hakenkreuze

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2016

Aufregung um die AfD im Saarland: Ihr Spitzenkandidat handelt in seinem Antiquitätengeschäft mit Nazi-Orden und Pseudo-Geld aus Konzentrationslagern. mehr...

Berliner AfD: Wahlsieger mit extremer Vergangenheit

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2016

Die AfD fuhr auch in Berlin ein starkes Ergebnis ein, holte mehrere Direktmandate. So wie Kay Nerstheimer: Er war einst Mitglied der „German Defence League“, laut Verfassungsschutz eine rechtsextreme Gruppierung. mehr...

Berlin-Wahl: AfD darf in Bezirken mitregieren

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2016

Die AfD hat Anspruch auf sieben wichtige Posten in Berliner Bezirken - das ist bundesweit ein Novum. Unter Umständen könnten AfD-Stadträte auch über Gelder für Flüchtlinge entscheiden. mehr...

Datenanalyse: Wer die AfD in Berlin gewählt hat

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2016

Männer ab 45 Jahre, Arbeiter und Arbeitslose: Das sind die Gruppen, in denen die Berliner AfD besonders viel Zuspruch bekam. mehr...