Thema Altersarmut

Alle Artikel und Hintergründe

Reinigungskraft in Vollzeit: "Man kann davon leben - aber nicht wirklich gut"
SPIEGEL ONLINE

Reinigungskraft in Vollzeit: "Man kann davon leben - aber nicht wirklich gut"

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2017

Sie arbeitet seit 30 Jahren Vollzeit - und kann trotzdem kaum von ihrem Gehalt leben: Petra Vogel ist Reinigungskraft in einem Krankenhaus im Ruhrgebiet. Hier berichtet sie von ihrer Angst vor Altersarmut und sozialer Isolation. Ein Video zur Themenwoche "Soziale Gerechtigkeit" von Anne Martin und Leonie Voss mehr...

Auswertung des Mikrozensus: Armut in Deutschland geht zurück - aber nicht bei Migranten

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2017

Immer weniger Deutsche sind jüngsten Zahlen zufolge arm - bei Zugewanderten wächst die Armut hingegen. Grund für den Unterschied: die Ankunft von Flüchtlingen. mehr...

Ex-Caritas-Vorstand Georg Cremer: „Wir müssen endlich anders über Gerechtigkeit sprechen“

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2017

Wie in Deutschland über Gerechtigkeit gestritten wird, spielt Populisten in die Hände, warnt Georg Cremer. Der frühere Caritas-Vorstand fordert eine nüchterne Debatte - und benennt eklatante Missstände. mehr...

Altersvorsorge: Frauen erhalten in Deutschland nur halb so viel Rente wie Männer

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2017

Bei den Renten klafft eine große Lücke: Frauen erhalten im Schnitt 53 Prozent weniger Geld als Männer. Die Kluft wird zwar stetig kleiner - eine vollkommene Angleichung wird aber noch Jahrzehnte dauern. mehr...

Alterssicherung: Milliardenminus in der Rentenkasse

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Die gesetzliche Rentenversicherung hat das vergangene Jahr offenbar mit einen Verlust von 2,2 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Grund dafür sind einem Bericht zufolge gestiegene Ausgaben. mehr...

Studie zur Rente: Altersarmut nimmt in Deutschland drastisch zu

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Den Ruhestand sorgenfrei genießen? Für immer mehr Senioren wird das unmöglich. Bis 2036 steigt die Altersarmut laut einer Studie deutlich - und die Reformpläne der Politik helfen kaum. mehr...

Debatte über Rentenreformen: Ver.di warnt vor millionenfacher Altersarmut

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Selbst wenn sie 45 Jahre Beiträge zahlen, ewartet fast ein Drittel der Arbeitnehmer ab 2030 eine Rente unter 800 Euro. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Gewerkschaft Ver.di - die politische Konzequenzen fordert. mehr...

Schulz' Wahlprogramm: Die Rente ist sicher. Bis 2030. Und dann?

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2017

Die SPD legt ihr lang erwartetes Wahlprogramm zur Rente vor: Das Niveau soll stabil bleiben, die Beiträge nur leicht steigen. Allerdings reicht das Konzept nur bis zum Jahr 2030 - und klammert wichtige Fragen aus. mehr...

Studie: Jeder zweite Deutsche fühlt sich besonders wohlhabend

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Wie gerecht ist der Wohlstand verteilt? Darüber wird vor der Bundestagswahl heftig gestritten. Laut neuen Zahlen sehen sich 49 Prozent der Deutschen als „besonders wohlhabend“ - ähnlich viele werden aber von Ängsten geplagt. mehr...

Studie: Einkommen älterer Menschen steigen deutlich schneller

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Die finanzielle Lage von Menschen im Rentenalter hat sich in den vergangenen Jahrzehnten drastisch verbessert. Laut einer Studie legten die Einkommen deutlich stärker zu als bei Jüngeren. mehr...

Geringverdiener: Beschäftigten im Handel droht Altersarmut

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2017

Viele Geringverdiener sind schon jetzt von Altersarmut betroffen, und das Problem wächst. Am höchsten ist das Armutsrisiko für Beschäftigte im Handel, vor allem Frauen seien betroffen, warnt die Gewerkschaft Ver.di. mehr...