ThemaAltersarmutRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Große Koalition: Meine Mutter braucht keine Mütterrente

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Die Rentengeschenke der Großen Koalition werden meiner Mutter mehr als 1500 Euro pro Jahr bringen. Verdient hat sie das Geld. Aber sie braucht es nicht. Die Regierung beleidigt mit ihrer kurzsichtigen Politik eine Generation, die das Wirtschaften noch gelernt hat. mehr...

Behinderter Jura-Student: Einer von uns wird wieder klagen

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Jonas Pioch ist behindert, erfolgreich im Studium und will irgendwann sein eigenes Geld verdienen - und das auch behalten. Das allerdings sieht das Gesetz nicht vor. Mit seiner Klage ist er jetzt vorerst gescheitert. Allzu enttäuscht ist er deswegen nicht. mehr...

Jura-Student im Rollstuhl: Behindert per Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Er kann Türen nicht allein öffnen, bewegungsunfähig sitzt er im Rollstuhl. Trotzdem ist Jonas Pioch erfolgreich als Politiker und Jura-Student. Von seinem Gehalt bleibt ihm aber fast nichts, das Gesetz will es so. Jetzt klagt er. mehr...

Münchhausen-Check: Nahles' Mär von der gerechten Rente

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2014

Andrea Nahles versprach, dass die Rentenreform der Großen Koalition "Altersarmut in der Zukunft verhindert". Nun liegen Pläne und Zahlen auf dem Tisch. Die SPIEGEL-Dokumentation macht den Faktencheck: Hat die Ministerin Wort gehalten? mehr...

Große Koalition: Die Riester-Rente stirbt schleichend

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2013

Union und SPD wollen Milliarden in die gesetzliche Rente pumpen, für die Förderung der Riester-Rente haben sie nichts übrig. Die Privatvorsorge bleibt das Stiefkind deutscher Sozialpolitik. Experten fordern eine Radikalreform: einen staatlichen Pensionsfonds. mehr...

OECD-Vergleich: Deutschland vernachlässigt arme Rentner

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Eine neue OECD-Studie warnt vor der zunehmenden Altersarmut in Deutschland: Geringverdiener werden künftig prozentual so wenig Rente beziehen wie in kaum einem anderen Industriestaat. Die Zahlen zeigen, wie wichtig das umstrittene Thema Rente bei den Koalitionsverhandlungen ist. mehr...

RENTE: Großer Knaller

DER SPIEGEL - 11.11.2013

Um sich bei ihren älteren Wählern erkenntlich zu zeigen, bereiten Union und SPD Rentengeschenke in zweistelliger Milliardenhöhe vor. Der Plan dreht die Reformen vergangener Jahre zurück und belastet einseitig die junge Generation. Wenn es u... mehr...

Gesetzesänderung: SPD und Union wollen Senkung des Rentenbeitrags aufhalten

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2013

Die Rentenkassen sind gut gefüllt, für gesetzlich Versicherte wäre deshalb automatisch eine Senkung der Beiträge fällig. Union und SPD möchten das verhindern - und planen laut "FAZ" noch vor Abschluss der Koalitionsverhandlungen eine Gesetzesänderung. mehr...

Prognose für 2014: Rentenversicherer sieht Spielraum für Beitragssenkung

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2013

Die Rentenkassen sind gut gefüllt, es gibt Spielraum für eine Beitragssenkung. Die könnte laut einer Schätzung der Deutschen Rentenversicherung 0,6 Prozentpunkte betragen, Bürger hätten rund 90 Euro mehr in der Tasche. Doch erst muss die Politik zustimmen. mehr...

Münchhausen-Check: Weiblich, alt, arm

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

Politiker, Medien und Sozialverbände warnen einträchtig vor "einer Lawine weiblicher Altersarmut". Die SPIEGEL-Dokumentation macht den Faktencheck: Ist das Rentenproblem wirklich vorrangig ein Frauenproblem? mehr...

Themen von A-Z