Erschlagen, zerlegt, gepfählt: Das Gemetzel von Jütland

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2018

Im heutigen Dänemark tobte vor 2000 Jahren eine Schlacht. Nun haben Archäologen rekonstruiert, was damals genau passierte. Sie fanden Hinweise auf grausige Rituale. mehr...

Gute Nachrichten

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.11.2014

In vier verschiedenen Versionen erzählt das Neue Testament von Jesus. Wer hat die Evangelien überhaupt geschrieben? mehr...

Ich bin der Herr, dein Gott

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.11.2014

Als die Babylonier im 6. Jahrhundert v. Chr. Jerusalem zerstörten, nahmen sie den Israeliten das Zentrum ihres Kultes. Die schufen sich einen neuen Tempel: die Hebräische Bibel. mehr...

Die Welt des Alten Testaments

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.11.2014

Welt des Alten Testaments mehr...

Bestechung in der Antike: 3800 Drachmen für den Sieg

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2014

Aus Ägypten stammt der erste direkte Nachweis eines manipulierten Wettkampfes. Ein ehrgeiziger Vater sicherte seinem Sohn den Sieg bei den heiligen Spielen von Antinoupolis. mehr...

Stadt der Wunder

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.01.2014

Gott habe ihn an den Bosporus geführt, um dort eine Metropole zu bauen, sagte Konstantin der Große. Die neue prachtvolle Hauptstadt erhielt seinen Namen: Konstantinopel. mehr...

Triumph und Tragödie

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.01.2014

Das Perserreich war einer der mächtigsten Gegner von Byzanz. Kaiser Heraklios glückte der Sieg, doch dann begann die islamische Expansion. mehr...

Der schlaflose Kaiser

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.01.2014

38 Jahre lang regierte der Bauernsohn Justinian Byzanz. Unter ihm erlebte das Imperium Romanum eine Wiedergeburt - und viele Katastrophen. mehr...

Festung des Christentums

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.01.2014

Arabische Heere vereinten sich im 8. Jahrhundert mit einem großen Ziel: Sie wollten Konstantinopel zu Fall bringen. mehr...

Ortstermin: Wall gegen Hunnen und Araber

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.01.2014

Konstantinopel hatte einen simplen, aber effektiven Schutz: die Theodosianischen Mauern. mehr...