DPA

Wunder im Wüstensand

Ihr Reich ging vor über 2000 Jahren unter. Doch die Welt der Pharaonen mit ihren geheimnisvollen Hieroglyphen, den riesigen Pyramiden, mysteriösen Mumien und dem aufwendigen Totenkult fasziniert bis heute - und gibt den Forschern noch immer Fragen auf.

Einbalsamierungtechnik: Wie ein Mumienfund Ägyptologen überraschte

Einbalsamierungtechnik: Wie ein Mumienfund Ägyptologen überraschte

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2018

Damit eine Leiche im alten Ägypten zur Mumie werden konnte, war ein aufwendiges Präparationsverfahren notwendig. Forscher fanden nun heraus: Die Technik ist älter als gedacht. mehr... Forum ]

Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2018

Knapp drei Wochen nach dem Fund eines riesengroßen uralten Sarkophags in Alexandria haben Archäologen ihn geöffnet - und eine enttäuschende Entdeckung gemacht. mehr...

Grabstätte in Ägypten: Forscher entdecken vergoldete Mumienmaske

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2018

Grabräuber haben die meisten solcher Funde entwendet, doch Tübinger Forscher hatten Glück: Sie haben in Ägypten eine Totenmaske entdeckt, die vor rund 2500 Jahren aus Silber und Gold gefertigt wurde. mehr...

Ägypten: Riesiger schwarzer Sarkophag in Alexandria entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2018

Uralt und wahrscheinlich ungeöffnet: Archäologen sind in Alexandria auf einen kolossalen Sarkophag gestoßen. Nun wollen sie herausfinden, wer einst darin bestattet wurde. mehr...

Tutanchamun: Archäologen lösen Rätsel um vermeintliche Grabkammern

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Liegt hinter der Grabkammer Tutanchamuns die Gruft der legendären Königin Nofretete? Archäologen glaubten genau daran. Radaranalysen führten jetzt zu einem ernüchternden Ergebnis. mehr...

Archäologie: Die Geheimnisse der Pyramiden

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2018

Wie gelang der Sprung vom Ende der Steinzeit in die rätselhafte Hochkultur des Pyramidenbaus? Mit den Puzzlestücken aus den zahlreichen Grabungsfunden in Ägypten gewinnen die Forscher Einblicke in die bisher unbekannten Ursprünge der Pharaonenkultur. mehr...

Archäologie: FBI löst Rätsel um geheimnisvollen Mumienkopf

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2018

Mehr als 4000 Jahre alt ist der Kopf einer ägyptischen Mumie - und mehr als Hundert Jahre lang wussten Archäologen nicht, zu wem er gehört. In einem Labor des FBI haben Forscher nun die Antwort gefunden. mehr...

Ägyptische Mumie: Forscher finden bisher älteste Tattoo-Bilder

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2018

Die Kunst der Tätowierung ist Tausende Jahre alt, soviel war bekannt. Doch als Forscher des British Museums nun eine Mumie untersuchten, entdeckten sie die ältesten Tattoo-Bilder der Welt - einen Stier und eine Ziege. mehr...

Dutzende Särge und eine Goldmaske: Antike Totenstadt in Ägypten entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2018

Mehrere Grabkammern von Priestern und edle Schmuckstücke - in Ägypten haben Forscher eine antike Totenstadt entdeckt. Die Aufarbeitung der Funde dürfte noch Jahre dauern. mehr...

Ausgrabung bei Kairo: Die Galerie der toten Priesterin

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2018

Die Grabkammer zeigt eine Priesterin in Jagd- und Fischszenen: Nahe den Pyramiden von Gizeh haben Archäologen Hat Bets letzte Ruhestätte gefunden. Sie ist 4000 Jahre alt und reich geschmückt. mehr...

Ägypten: Archäologen entdecken 4400 Jahre alte Gebäude

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Sie wurden als Verwaltungsgebäude für Minenarbeiter genutzt: Forscher haben Ruinen aus der fünften Dynastie des alten Ägypten entdeckt. mehr...