ThemaAltes ÄgyptenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Wunder im Wüstensand

Ihr Reich ging vor über 2000 Jahren unter. Doch die Welt der Pharaonen mit ihren geheimnisvollen Hieroglyphen, den riesigen Pyramiden, mysteriösen Mumien und dem aufwendigen Totenkult fasziniert bis heute - und gibt den Forschern noch immer Fragen auf.

Kunstschätze: Ein schreckliches Malheur

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Christian E. Loeben über den abgebrochenen Ritualbart des Tutanchamun. Christian E. Loeben,53, Leiter der Ägyptischen Sammlung im Museum August Kestner, Hannover, über den abgebrochenen Ritualbart des TutanchamunSPIEGEL: Tutanchamuns Totenmaske in ... mehr...

Beschädigte Totenmaske: Bart von Tutanchamun hastig mit Klebstoff angeklebt

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Auch die weltbekannte Totenmaske von Tutanchamun muss von Zeit zu Zeit mal abgestaubt werden. Dabei ist sie Reinigungskräften im Ägyptischen Museum in Kairo offenbar heruntergefallen. Zur Reparatur nahmen sie einen Harzkleber. mehr...

Ägypten: Seltene Wandmalereien in Steinbruch entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2015

In einem Steinbruch in Ägypten haben Forscher Wandmalereien entdeckt, die mehr als 3500 Jahre alt sind. Eine von ihnen zeigt den Götterkönig Amun-Re gemeinsam mit Mondgott Thot - eine Seltenheit. mehr...

Ägypten: Archäologen entdecken Grab unbekannter Königin

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2015

Archäologen haben in Ägypten das Grab einer unbekannten Königin entdeckt. Vermutlich war sie die Frau von Pharao Neferefre. Der Fund könnte Aufschluss über eine Ära geben, über die bisher wenig bekannt ist. mehr...

Fund in Oxyrhynchos: Papyri erzählen von der Kindheit im Alten Ägypten

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Wie lebten Kinder und Jugendliche im Alten Ägypten? Das hing davon ab, wie viel Geld ihre Eltern verdienten. Aus Dokumenten haben Historiker Berichte über die ägyptische Jugend zur Zeit der römischen Herrschaft etwa um die Geburt Christi zusammengesucht. mehr...

Gel und Extensions: Alte Ägypter hatten die Haare schön

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Sie verwendeten Gel, sie färbten graue Haare in knalligen Farben, sie flochten sich sogar Extensions auf den Kopf: Die alten Ägypter machten um ihre Frisuren erstaunlich viel Aufhebens, wie Schädelfunde jetzt zeigen. mehr...

Mumien: Ägypter balsamierten Tote bereits vor 5200 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Die Ägypter begannen erstaunlich früh, ihre Toten einzubalsamieren, zeigt eine Studie. Demnach entwickelte sich die Tradition bereits mehr als tausend Jahre früher als bisher angenommen - am Ende der Jungsteinzeit. mehr...

Frühe Vegetarierer: Ägypter mochten keinen Fisch

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2014

Vieh und Fisch gab es am Nil reichlich - und dennoch aßen die Menschen im alten Ägypten offenbar überwiegend Getreide und Gemüse. Eine neue Studie zeigt, wie wenig sich ihr Geschmack über Jahrtausende änderte. mehr...

Archäologie: Echnatons zerfetzte Geschwister

DER SPIEGEL - 05.05.2014

Mumien von unbekannten Brüdern und Schwestern des Ketzerkönigs Echnaton im Tal der Könige entdeckt. Unter den gut 50 zerstörten Mumien, die, wie vergangene Woche gemeldet, im ägyptischen Tal der Könige entdeckt wurden, befinden sich auch bislang un... mehr...

Themen von A-Z