ThemaAltriaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schauspieler Eric Lawson: Früherer Marlboro-Mann gestorben

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2014

Erst warb er für Zigaretten, dann parodierte er seine Rolle als "Marlboro Man": Eric Lawson, der in den siebziger Jahren für die Zigarettenmarke warb, ist tot. Im Alter von 72 Jahren erlag er einer Lungenkrankheit. mehr...

Philip Morris: Marlboro-Konzern klagt gegen Verbot der Maybe-Kampagne

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2013

Philip Morris will sich mit dem Verbot der umstrittenen Werbung für seine Zigarettenmarke Marlboro nicht abfinden. Der Konzern klagt gegen den Bescheid des Landratsamts München - und bemüht das Standard-Argument der Tabakindustrie in Bezug auf Reklame für Glimmstängel. mehr...

Gefahr für die Jugend: Marlboro muss Maybe-Kampagne stoppen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2013

Das Landratsamt München hat eine umstrittene Werbung der Zigarettenmarke Marlboro untersagt, das Verbot gilt bundesweit. Die "Maybe"-Kampagne sei besonders geeignet, junge Menschen zum Rauchen zu veranlassen, hieß es zur Begründung. mehr...

Geheime Liste von Philip Morris: Die Schnüffler von der Tabaklobby

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2013

Mit ungewöhnlichen Methoden kämpft Philip Morris gegen eine neue Tabakrichtlinie der EU: Lobbyisten des US-Konzerns hielten in einem geheimen Verzeichnis fest, welche Europaabgeordneten besonders "empfänglich" seien - und bei wem noch eine "dringende Intervention" erforderlich werde. mehr...

Verschwörungstheorien der Wirtschaft: Der MarlboKlux-Code

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2012

Wenn Macht und Geld im Spiel sind, kennt die Phantasie oft keine Grenzen. SPIEGEL ONLINE präsentiert die schrägsten Verschwörungstheorien der Wirtschaft. Diesmal: Wie der Ku-Klux-Klan angeblich Marlboro unterwandert. mehr...

Zigaretten-Zusatzstoffe: Tabakkonzern soll Giftgefahr verharmlost haben

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2011

Forscher werfen Philip Morris bewusste Täuschung vor: Der Tabakkonzern habe gewusst, dass in Zigaretten enthaltene Zusatzstoffe giftig sind - und die Gefahr heruntergespielt. Das Unternehmen weist die Vorwürfe zurück. mehr...

Rigide Verpackungsvorschriften: Marlboro-Konzern verklagt Australien

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2011

Warnungen vor Lungenkrebs, abschreckende Bilder von faulenden Zähnen: All das müssen die Tabakkonzerne bereits auf ihren Zigarettenschachteln erdulden. Australien will nun noch einen Schritt weiter gehen - und zieht damit eine Klage des US-Konzerns Philip Morris auf sich. mehr...

GLOBALISIERUNG: Ohne jeden Schutz

DER SPIEGEL - 19.07.2010

Der amerikanische Zigarettenmulti Philip Morris kauft in Kasachstan Tabak von Zulieferern, die Kinder und Wanderarbeiter ausbeuten. Die Regierung des Landes schaut weg. Jeden Morgen um fünf Uhr brechen Samidin Ismadjarow und seine Familie mit einem... mehr...

Strenge Anti-Tabak-Gesetze: Philip Morris verklagt Norwegen

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2010

Norwegen geht mit aller Härte gegen die Zigarettenindustrie vor - jetzt verklagt der US-Konzern Philip Morris die Regierung in Oslo. Anlass ist ein Werbeverbot für Tabakwaren. Das Unternehmen echauffiert sich: "Es gibt keine Beweise, dass dieses Verbot einen gesundheitsfördernden Effekt hat." mehr...

Schadensersatz: Tabakkonzern muss Raucherin 300 Millionen Dollar zahlen

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2009

Ein Gericht in Florida hat den Tabakkonzern Philip Morris zu einer Schadensersatzzahlung von 300 Millionen Dollar verurteilt. Die Klägerin sitzt wegen der Folgen des Rauchens im Rollstuhl. Der Konzern hat angekündigt, gegen die Entscheidung vorzugehen. mehr...

Themen von A-Z