Corbis

Weg ins Vergessen

Wer bin ich? Wo wohne ich? Irgendwann können Alzheimer-Patienten auch die einfachsten Fragen nicht mehr beantworten. Sie verlieren nach und nach die Erinnerungen an ihr Leben und den Alltag, Verwandte werden zu Fremden. Weil die Bevölkerung in Deutschland immer älter wird, steigt die Zahl der Demenzkranken stetig.

Pharmaunternehmen: Pfizer stellt Forschung an Alzheimer-Medikamenten ein

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2018

Bislang fehlen wirksame Medikamente gegen Alzheimer und Parkinson. Nun will der Pharmakonzern Pfizer die Entwicklung neuer Arzneien in dem Bereich einstellen. mehr...

Umgang mit dem Vergessen: „Demenz ist keine Krankheit“

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Demente annehmen, wie sie sind: Für ihren Umgang mit dem Altersleid wurde die US-Sozialpädagogin Naomi Feil anfangs für verrückt erklärt. Hier erklärt sie, wie ihre Methode funktioniert. mehr...

Alzheimer-Demenz: Wenn der Vater langsam verschwindet

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2017

Als Annegret 15 ist, diagnostizieren die Ärzte bei ihrem Vater Alzheimer. Elf Jahre sind seitdem vergangen. Wie geht man damit um, wenn ein geliebter Mensch Stück für Stück die Kontrolle verliert? mehr...

Waffen im Pflegeheim: „Man muss auch mit Macheten und Pistolen rechnen“

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2017

Demenzkranke bedrohen in Österreich zunehmend ihre Pfleger im Altenheim. Beim Einzug bringen die alten Leute ihre Waffen mit, manche wähnen sich im Zweiten Weltkrieg, erklärt Vizepflegedirektorin Gertraud Fribl. mehr...

Medizin: Stromausfall im Kopf

DER SPIEGEL - 21.01.2017

Gehirnerschütterungen werden häufig unterschätzt, sie können gefährliche Langzeitschäden verursachen. Mit Bluttests wollen Ärzte die Schwere der Traumata aufdecken. mehr...

Medizin: Gescheiterte Müllabfuhr

DER SPIEGEL - 26.11.2016

Forscher entwickeln neue Medikamente gegen Alzheimer – eine entscheidende Rolle könnte dabei in Zukunft das Immunsystem spielen. mehr...

Rückschlag: Antikörper wirkungslos gegen Alzheimer

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Das Medikament galt als Hoffnungsträger im Kampf gegen Alzheimer. Doch eine neue Studie mit 2100 Patienten endete enttäuschend: Das Mittel Solanezumab kann den Gedächtnisabbau nicht stoppen. mehr...

Gesetzentwurf: Dürfen Medikamente an Demenzkranken erforscht werden?

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2016

Medikamente dürfen nur an schwer Demenzkranken getestet werden, wenn diese auch einen Nutzen davon haben. Ein neues Gesetz, über das der Bundestag diese Woche berät, soll das ändern. Die wichtigsten Fakten. mehr...

Projekt für demenzkranke Männer: Werkbank statt Kaffeekränzchen

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2016

Sägen, malen, flicken - wer sein Leben lang gern gewerkelt hat, verlernt die Handgriffe nicht so leicht. Davon ist Hansjörg Schaude überzeugt. Vor einem Jahr hat er den „Männerschuppen“ für demenzkranke Männer gegründet. mehr...

Demenz: „Eingedämmt, aber nicht gestoppt“

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2016

Etwa 1,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Demenz, die Zahl wird in den kommenden Jahren Schätzungen zufolge deutlich steigen. Dennoch sind Forscher optimistisch. mehr...