ThemaAmazonienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Umkämpftes Öko-Paradies

Für die einen ist es ein ökologisches Paradies, für andere ein riesiges Rohstoff-Reservoir: Menschen haben dem Amazonas-Gebiet jahrzehntelang schwere Schäden zugefügt. Lesen Sie bei SPIEGEL ONLINE mehr über die grüne Lunge Südamerikas.

Amazonas-Becken: Viele Baumarten sind bedroht

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2015

Forscher haben den Zustand der Bäume im größten Urwald der Erde im Amazonas-Becken analysiert. Ergebnis: Die Hälfte könnten auf der Roten Liste landen, viele Arten sind gefährdet. mehr...

Anthropologie: Vorwärts in die Steinzeit

DER SPIEGEL - 27.06.2015

Im Dschungel Amazoniens und Südostasiens leben noch über hundert Indianerstämme, die keinen Kontakt zur Zivilisation haben. Holzfäller und Erzschürfer zerstören ihren Lebensraum. Können die isolierten Naturvölker ohne Hilfe von außen überleben? mehr...

Miss-Gunst: Zweitplatzierte reißt „Miss Amazonas“ Krone vom Kopf

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2015

Schönheitsköniginnen schenken sich bekanntlich nichts. Bei der Wahl zur „Miss Amazonas“ ist es nun zu einem geradezu klassischen Konflikt gekommen: Die Zweitplatzierte riss der Nummer Eins die Insignien vom Leib. mehr...

Klimaforschung: Was macht der 325-Meter-Turm im Dschungel?

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Aus dem Amazonas-Dschungel ragt neuerdings ein 325 Meter hoher Messturm. Er liefert Daten aus einer kaum erforschten Luftschicht - und soll zwei Geheimnisse der Klimaforschung klären. mehr...

Amazonas-Regenwald: Brasilien meldet weniger Abholzung

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Im Amazonas-Regenwald Brasiliens wurden zuletzt weniger Bäume abgeholzt. Grund zum Jubeln gibt es dennoch nicht: Noch immer werden jährlich Tausende Quadratkilometer des wichtigen Waldes zerstört. mehr...

Videoaufnahmen aus Amazonasbecken: Forscher haben erstmals Kontakt zu isoliert lebenden Ureinwohnern

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Seltene Begegnung im Amazonas-Regenwald: Ureinwohner eines bisher völlig abgeschieden lebenden Stamms haben offenbar erstmals Kontakt zur Außenwelt aufgenommen. Ein Video zeigt die Begegnung, die einen tragischen Hintergrund hat. mehr...

Ecuador: Geheimnisvolles Amazonas-Volk von Ölprojekt bedroht

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Im Amazonas-Regenwald lebt das Volk der Taromenane fernab der Zivilisation. Doch Farmer und Rohstofffirmen drängen auf Erschließung der Region. Wird die die Regierung Ecuadors die Ureinwohner schützen? mehr...

Aussteiger: „Ich bin Tatunca. Punkt“

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Ein Deutscher behauptet, Indianerhäuptling am Amazonas zu sein. Seine Erzählungen von Eldorado beeindruckten Steven Spielberg und Jacques Cousteau. Dabei ist sein Leben das wahre Abenteuer. mehr...

Speere gegen Feuerwaffen

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Munduruku-Indios wehren sich gegen Goldsucher in ihren Stammesgebieten; Munduruku-Indios haben einen jener Goldsucher gestellt, die immer tiefer in die Stammesgebiete der brasilianischen Amazonasregion eindringen, um illegal zu schürfen. Seit… mehr...

Spurensuche im Amazonas: Schneckenschalen verraten frühzeitliche Dschungel-Siedlung

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2013

Überraschung im Dschungel: Forscher entdeckten in Amazonien mehrere große Hügel aus Schalen von Wasserschnecken. Siedler haben diese vor etwa 10.400 Jahren zurückgelassen - Relikte einer sehr frühen Siedlung. mehr...

Themen von A-Z