ThemaAmnesty InternationalRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Öffentliche Stockschläge: Ärzte empfehlen erneute Schonfrist für Blogger Badawi

Öffentliche Stockschläge: Ärzte empfehlen erneute Schonfrist für Blogger Badawi

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Eigentlich sollte der saudi-arabische Blogger Raif Badawi am Freitag wieder öffentlich mit einem Stock geschlagen werden. Doch nun hat das zuständige Ärzteteam empfohlen, den 31-Jährigen erneut zu verschonen. Badawi geht es offenbar sehr schlecht. mehr...

Amnesty-Bericht: Diese europäischen Länder halfen der CIA beim Foltern

Amnesty-Bericht: Diese europäischen Länder halfen der CIA beim Foltern

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Ohne Europas Hilfe wäre die Folter der CIA nicht möglich gewesen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht von Amnesty International. mehr... Forum ]

Strafe für saudi-arabischen Blogger: Stockschläge aufgeschoben

Strafe für saudi-arabischen Blogger: Stockschläge aufgeschoben

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

1000 Stockschläge soll der saudi-arabische Blogger Raif Badawi als Strafe bekommen. Nach den ersten 50 geht es dem 30-Jährigen so schlecht, dass der Vollzug laut Amnesty International nun ausgesetzt wird. mehr...

Tortur für saudi-arabischen Blogger: Die nächsten 50 Peitschenhiebe

Tortur für saudi-arabischen Blogger: Die nächsten 50 Peitschenhiebe

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Dem saudi-arabischen Blogger Raif Badawi stehen die nächsten 50 Peitschenhiebe seiner Strafe bevor. 1000 Hiebe sollen es insgesamt werden. Schon jetzt leide der Aktivist unter großen Schmerzen, berichtet seine Ehefrau. mehr... Forum ]

Terror in Nigeria: Satellitenbilder zeigen Boko-Haram-Massaker

Terror in Nigeria: Satellitenbilder zeigen Boko-Haram-Massaker

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Hunderte Tote, unvorstellbare Brutalität: Der Angriff von Boko Haram auf das nigerianische Baga war der bislang blutigste Anschlag der Terrormiliz. Satellitenbilder und Zeugenaussagen belegen das Ausmaß des Grauens. Von Lisa Erdmann und Vera Kämper mehr... Forum ]

Irakischer TV-Hit: Realityshow mit Dschihadisten

Irakischer TV-Hit: Realityshow mit Dschihadisten

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2014

Immer wieder freitags führt Iraks Staatsfernsehen gefangene IS-Terroristen vor. Vor der Kamera treffen sie ihre Opfer - oder deren Hinterbliebene. Millionen Zuschauer schalten ein, Menschenrechtler sind alarmiert. Von Christoph Sydow mehr...

Jesidische Frauen in IS-Gewalt: Verkauft, gefoltert und vergewaltigt

Jesidische Frauen in IS-Gewalt: Verkauft, gefoltert und vergewaltigt

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2014

"Der Hölle entkommen": Jesidinnen im Irak haben Amnesty International über Verbrechen der Terrormiliz "Islamischer Staat" berichtet. Frauen und Mädchen werden verkauft, verschenkt, zwangsverheiratet, gefoltert und vergewaltigt. mehr...

Appell der Bundesregierung: Entführte Aktivisten in Syrien sollen freigelassen werden

Appell der Bundesregierung: Entführte Aktivisten in Syrien sollen freigelassen werden

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Vier Menschenrechtsaktivisten sind in Syrien verschwunden - seit einem Jahr fehlt jede Spur von ihnen. Die Bundesregierung und 54 Hilfsorganisationen wenden sich am Jahrestag an die Konfliktparteien. mehr...

Hetze gegen Schwule und Lesben: USA verurteilen Anti-Homosexuellen-Gesetz in Gambia

Hetze gegen Schwule und Lesben: USA verurteilen Anti-Homosexuellen-Gesetz in Gambia

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Die Regierung in Gambia hat Homosexualität unter Strafe gestellt. Mehrere Schwule und Lesben wurden bereits verhaftet, ihnen droht lebenslange Haft. Nun regt sich Protest in Washington. mehr... Forum ]

Digitale Selbstverteidigung: Bürgerrechtler stellen Anti-Späh-Software vor

Digitale Selbstverteidigung: Bürgerrechtler stellen Anti-Späh-Software vor

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

So sieht der Widerstand gegen die Überwachung durch Geheimdienste aus: Bürgerrechtsorganisationen haben eine kostenlose Software entwickelt, mit der man seinen PC nach Spähprogrammen durchsuchen kann. Von Matthias Kremp mehr... Forum ]

Amnesty zur Syrien-Flüchtlingshilfe: Menschenrechtler werfen EU Versagen vor

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Der Syrien-Krieg hat die schlimmste Flüchtlingskatastrophe seit Jahrzehnten ausgelöst - und viele reiche Länder schauen zu. In einer Studie von Amnesty International kommt vor allem die EU schlecht weg. Lob gibt es für die Türkei. mehr...

Gaza-Konflikt: Amnesty International wirft Israel Kriegsverbrechen vor

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2014

Mehr als 2100 Palästinenser wurden während des Gaza-Konflikts im Sommer getötet. Laut Amnesty International wurden viele von ihnen Opfer von Kriegsverbrechen. Israel weist die Vorwürfe zurück. mehr...

Kriegsverbrechen in der Ukraine: Gestorben für Putins Lügen

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Exekutionen von Gefangenen, Angriffe mit Streubomben: In der Ostukraine haben beide Konfliktparteien Kriegsverbrechen begangen. Die Beweise dafür tragen Menschenrechtler zusammen - ihre Arbeit entlarvt die Propaganda aus Moskau und Kiew. mehr...

Gräueltaten auf beiden Seiten: Amnesty prangert Hinrichtungen im Ukraine-Konflikt an

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Amnesty International wirft beiden Konfliktparteien in der Ukraine gezielte Tötungen vor. Hinweise auf Massengräber, über die Russland berichtete, hat die Menschenrechtsorganisation nicht gefunden. mehr...

Kampf gegen IS im Irak: Amnesty International wirft schiitischen Milizen Kriegsverbrechen vor

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Im Kampf gegen den "Islamischen Staat" setzt die irakische Regierung auf schiitische Milizen. Doch auch diese Kämpfer sind äußerst brutal. Amnesty International wirft ihnen Gräueltaten vor. mehr...

Amnesty-Bericht: Die Folterknechte von Nigeria

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2014

Elektroschocks, Vergewaltigungen, Herausreißen von Nägeln und Zähnen: Häftlinge werden in Nigeria laut Amnesty International systematisch gequält. Die enorme Brutalität stellt selbst für die abgehärteten Menschenrechtsaktivisten eine neue Dimension dar. mehr...

Fußball-WM 2022: Britische Menschenrechtler in Katar vermisst

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Zwei Briten sind in Katar vermutlich festgenommen worden. Die Menschenrechtler hatten die Zustände auf den Stadion-Baustellen der WM 2022 und die Situation von Wanderarbeitern untersucht. Amnesty International fordert eine sofortige Aufklärung. mehr...

IS-Miliz im Irak: Amnesty International beklagt Vertreibung von historischem Ausmaß

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2014

Überlebende berichten von grausamen Szenen, Massenhinrichtungen, Entführungen: Die Menschenrechtler von Amnesty International haben Flüchtlinge aus dem Nordirak interviewt. Dort jagt die IS-Miliz systematisch Andersgläubige. mehr...

Amnesty-Studie zu Afghanistan: US-Armee versagt bei Aufklärung von Kriegsverbrechen

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Amnesty International erhebt schwere Vorwürfe gegen das US-Militär: Es soll offensichtliche Hinweise auf Tötung und Folterung von afghanischen Zivilisten durch Soldaten fast durchgehend ignoriert haben. mehr...

Kampf gegen Boko Haram: Amnesty prangert Hinrichtungen durch Nigerias Armee an

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Verdächtige werden gequält und ermordet: Laut Amnesty geht das Militär in Nigeria im Kampf gegen die Terrorsekte Boko Haram willkürlich und brutal vor. Die Menschenrechtler berufen sich auf drastisches Videomaterial. mehr...

Themen von A-Z