ThemaAmnesty InternationalRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Foltergefängnis in Syrien: Die Hölle von Sednaja

Foltergefängnis in Syrien: Die Hölle von Sednaja

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Ein Amnesty-Bericht schildert, wie das Assad-Regime Häftlinge zu Tode quält. Zentrum der Folter ist das Militärgefängnis von Sednaja. Dort saß auch der Deutsche Mohammed Haydar Zammar ein. Von Christoph Sydow mehr...

Bürgerkriegsland: Uno-Sonderbeauftragter bricht Syrien-Gespräche ab

Bürgerkriegsland: Uno-Sonderbeauftragter bricht Syrien-Gespräche ab

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

"Nicht ein einziger Hilfskonvoi hat seit einem Monat eines der belagerten Gebiete erreichen können": Der Syrien-Beauftragte der Uno hat die Sitzung einer Arbeitsgruppe unterbrochen - aus Protest. mehr... Forum ]

Amnesty-Bericht: Syrische Regierung foltert Gefangene zu Tode

Amnesty-Bericht: Syrische Regierung foltert Gefangene zu Tode

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Amnesty International wirft dem syrischen Regime vor, Häftlinge massiv zu foltern - und legt einen "Katalog von Horrorgeschichten" vor. Rund 18.000 Gefangene seien im Bürgerkrieg bereits gestorben. mehr...

Foltergefängnis in Syrien: Die Hölle von Sednaja

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Ein Amnesty-Bericht schildert, wie das Assad-Regime Häftlinge zu Tode quält. Zentrum der Folter ist das Militärgefängnis von Sednaja. Dort saß auch der Deutsche Mohammed Haydar Zammar ein. mehr...

Amnesty-Bericht: Syrische Regierung foltert Gefangene zu Tode

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Amnesty International wirft dem syrischen Regime vor, Häftlinge massiv zu foltern - und legt einen „Katalog von Horrorgeschichten“ vor. Rund 18.000 Gefangene seien im Bürgerkrieg bereits gestorben. mehr...

Nach Putschversuch: Amnesty prangert Umgang mit Gefangenen in der Türkei an

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

Tausende Menschen sind nach dem Putschversuch in der Türkei festgenommen worden. Wo sie festgehalten werden, ist unklar. Amnesty kritisiert menschenunwürdige Bedingungen, auch Diplomaten haben keinen Zugang zu den Gefangenen. mehr...

Häftlinge in der Türkei: Amnesty International berichtet von Folter

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2016

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat nach eigenen Angaben glaubwürdige Beweise, dass Häftlinge in der Türkei gefoltert werden. Die Regierung weist die Vorwürfe zurück. mehr...

Ukraine-Konflikt: Amnesty wirft Regierung und Separatisten Folter vor

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Mit Prügel, Elektroschocks und Zigarettenglut sollen in der Ukraine Geständnisse erzwungen worden sein. Menschenrechtler werfen beiden Seiten des noch immer schwelenden Konflikts Folter und Entführung vor. mehr...

Menschenrechtler: Amnesty wirft Ägypten Folter und Entführung von Kritikern vor

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Ägyptische Sicherheitskräfte verschleppen täglich drei bis vier Menschen - das meldet Amnesty International. Demnach werden Gefangene gefoltert und über Wochen festgehalten, darunter offenbar auch Kinder. mehr...

Amnesty-Index: In China und Deutschland sind Flüchtlinge besonders willkommen

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

Amnesty International hat Tausende Menschen aus 27 Nationen gefragt, ob sie Flüchtlinge in ihrem Land, in ihrer Stadt, in ihrem Haus akzeptieren. Nun wurden die Ergebnisse veröffentlicht. mehr...

Amnesty International: Nigerias Militär soll Hunderte Schiiten getötet haben

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2016

Der Vorwurf ist erschütternd: 350 Opfer, manche davon bei lebendigem Leib verbrannt. Amnesty International legt der nigerianischen Armee eine Massentötung schiitischer Muslime im Norden des Landes zur Last. mehr...

Amnesty-Bericht: Türkei soll Hunderte Syrer rechtswidrig abgeschoben haben

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2016

Während die Türkei mit der EU über die Rücknahme von Flüchtlingen verhandelt, werden gleichzeitig Syrer in ihre Heimat abgeschoben - ins Kriegsgebiet. Amnesty International wirft Ankara Völkerrechtsbruch vor. mehr...

Syrien: Amnesty wirft Russland systematisches Klinik-Bombardement vor

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2016

Kliniken werden im syrischen Bürgerkrieg immer wieder durch Luftschläge getroffen. Menschenrechtler gehen davon aus, dass dahinter Methode steckt: eine russische Militärstrategie. mehr...

Themen von A-Z